Jump to content
ramhol

Mal wieder eine Computer-Frage...

Recommended Posts

Marcellinus
vor 5 Minuten schrieb tribald:

Hi,

 

jetzt ist ja der Support für W7 von MicroSoft eingestellt worden. Muss ich jetzt unbedingt W10 installieren, oder reicht mein Virenscanner, den ich installiert habe aus für eventuelle Angriffe? Ichwürde gerne bei W7 bleiben. Da kenn ich mich aus und befriedigt alle meine PC Bedürfnisse.

 

Einfach mal fragend..............tribald

 

Du kannst ruhig bei Win7 bleiben - wenn du den Rechner konsequent vom Netz trennst. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
tribald
vor 10 Minuten schrieb Marcellinus:

 

Du kannst ruhig bei Win7 bleiben - wenn du den Rechner konsequent vom Netz trennst. :D

Spaßvogel. Dann würde ich ja nicht fragen. Mein Sohn hat gemeint(er ist kein Fachmann) mit dem richtigen Virenschuitz müsste ich mir keine Sorgen machen. Jetzt wollte ich von der hier versammelten Fachwelt halt eine Bestädigung oder Verneinung holen. Falls meine Antwort ein wenig unlustig rüberkommt, ich hab mir einen Finger geklemmt. Tut saumäßig weh.

 

brummig seiend..................tribald

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Stell auf Windows 3.11 zurück :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 1 Minute schrieb tribald:

Spaßvogel. Dann würde ich ja nicht fragen. Mein Sohn hat gemeint(er ist kein Fachmann) mit dem richtigen Virenschuitz müsste ich mir keine Sorgen machen. Jetzt wollte ich von der hier versammelten Fachwelt halt eine Bestädigung oder Verneinung holen. Falls meine Antwort ein wenig unlustig rüberkommt, ich hab mir einen Finger geklemmt. Tut saumäßig weh.

 

brummig seiend..................tribald

 

Also eine ernsthafte Antwort: MS liefert keine Updates und Bugfixes mehr. Wie das mit den Virenschutzprogrammen ist, weiß ich nicht, und ob die Lücken im Betriebssystem ausgleichen können, auch nicht. Mein PC hat noch WinXP, aber der hängt auch nicht im Netz. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut

das schwächste glied ist der mensch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

Ein Virenscanner und eine Firewall schützen natürlich nicht vor ungepatchen Lücken im Betriebssystem. Ich gehe davon aus, dass jede Lücke die ab jetzt entdeckt oder ab jetzt veröffentlich wird, auch ausgenutzt wird. Wer händeringend auf Win7 angewiesen ist, weil er/sieProgramme nutzt, die unter neueren Versionen des Betriebssystems nicht laufen, der sollten sein System in Azure virtualisieren.
Private Endanwender können auch auf Windows 8.1 updaten, da läuft der extended support erst 2023 aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tribald
vor 1 Minute schrieb gouvernante:

Ein Virenscanner und eine Firewall schützen natürlich nicht vor ungepatchen Lücken im Betriebssystem. Ich gehe davon aus, dass jede Lücke die ab jetzt entdeckt oder ab jetzt veröffentlich wird, auch ausgenutzt wird. Wer händeringend auf Win7 angewiesen ist, weil er/sieProgramme nutzt, die unter neueren Versionen des Betriebssystems nicht laufen, der sollten sein System in Azure virtualisieren.
Private Endanwender können auch auf Windows 8.1 updaten, da läuft der extended support erst 2023 aus.

Danke. Dann werde ich wohl doch auf W10 umrüsten müssen. Stinkt mir gewaltig. Aber was soll ich machen.

 

 

noch brummiger seiend................tribald:angry:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Auf Linux umsteigen.

 

 

das naheliegendste in den Raum werfend...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 43 Minuten schrieb Flo77:

Auf Linux umsteigen.

 

 

das naheliegendste in den Raum werfend...

 

Oder gleich einen Mac nehmen. (Ok, ich hab ja nichts gesagt) :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

Also meinen letzten iMac habe ich nach 9 Jahren ausgemustert, weil er zu dem Zeitpunkt keine kostenfreien Betriebsystemupdates mehr erhielt.
Er werkelt jetzt immer noch bei einem Fotografen in Ausbildung als Maschine für die Bildbearbeitung ohne Internetverbindung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Was passiert eigentlich, wenn ich nicht auf Windows 10 upgrade?

erklärt mimikama [klick]

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 13 Stunden schrieb tribald:

Danke. Dann werde ich wohl doch auf W10 umrüsten müssen. Stinkt mir gewaltig. Aber was soll ich machen.

 

 

noch brummiger seiend................tribald:angry:

wie sieht es mit Linux/Ubuntu18 aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites
tribald
Gerade eben schrieb helmut:

wie sieht es mit Linux/Ubuntu18 aus?

Da hab ich null Ahnung davon. Ich bin jetzt die ganzen jahrzente gut mit Window gefahren. Da bleibe ich dabei.

 

sich für diesen Vorschlag bedankend..............tribald

Share this post


Link to post
Share on other sites
Higgs Boson
vor 29 Minuten schrieb tribald:

Da hab ich null Ahnung davon. Ich bin jetzt die ganzen jahrzente gut mit Window gefahren. Da bleibe ich dabei.

 

sich für diesen Vorschlag bedankend..............tribald

 

Du musst dafür auch keine Ahnung haben. Haben meine Töchter auch nicht. Sie benutzen was ihnen auf dem Rechner erscheint, sei es ein MAC, Windows oder Ubuntu.

 

Ich habe nur Probleme mit dem MAC, der meiner Tochter treibt mich in den Wahnsinn, weshalb ich mich weigere da irgendwas zu unterstützen. Ich installiere nichts, ich benutze den nicht, wenn sie was will, dann bearbeitet sie ihre Dateien dort, muss ich was machen, schickt sie sie mir. Das geht problemlos.

 

Meine Kleine hat einen Win10 SpielePC und einen Ubuntu-Laptop. Für  LoL in der Wine-Umgebung ist der Rechner dann etwas schmalbrüstig. Nicht dass das nicht ginge, das ginge auch mit Windows nicht.

 

(Ich war von 1984-1998 Windows-Applikationsentwickler, bin dann auf Suse und Web-Entwicklung umgestiegen. Habe später dann noch ein paar Windows-Hacks gebastelt, in einer VM-Ware, schon deshalb, was das die System-DLLs betraf, aber benutzt hätte ich es spätestens seit 2000 und Debian nicht mehr. Heute mit Ubuntu ist der Komfort eindeutig die Domäne von Linux.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
tribald

So W10 ist installiert. Scheint ja alles wie zuvor zu funktionieren. Merci an alle, die mir helfen wollten.

 

diverse Mercis verschickend...………..tribald

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einsteinchen

W10 soll ja die letzte Version sein, heißt es. Es wird nur noch upgedatet, und heißt immer Windows 10, egal wie fortschrittlich es wird.

Mal sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moriz

Mein W7 Rechner wird immer langsamer. Insbesondere das vorgestrige Update bringt mich fast in den Wahnsinn.

Aber das Teil ist inzwischen auch schon bald zehn Jahre alt... Ich sorge mich, daß mit W10 die Performance noch schlechter wird.

Demnächst dürfte wohl sowieso ein neuer Rechner dran sein. Es gibt da diese winzigen Teile, die man hinter den Monitor kleben kann...

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 55 Minuten schrieb Moriz:

Mein W7 Rechner wird immer langsamer. Insbesondere das vorgestrige Update bringt mich fast in den Wahnsinn.

Aber das Teil ist inzwischen auch schon bald zehn Jahre alt... Ich sorge mich, daß mit W10 die Performance noch schlechter wird.

Demnächst dürfte wohl sowieso ein neuer Rechner dran sein. Es gibt da diese winzigen Teile, die man hinter den Monitor kleben kann...

meinst du raspberry pi 4? kostet 50€. ist aber linux.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×