Jump to content

Kurioses was nirgendwo hinpasst


Recommended Posts

Die bayerische Polizei meldet heute, in der Nähe von Straubing habe eine Spaziergängerin gestern, am Samstagnachmittag, eine «männliche Person in Tarnanzug und mit einer vermutlichen Langwaffe» gesichtet. Ich nehme an, die Spaziergängerin hat "Gewehr" gesagt. Die Polizisten fanden tatsächlich in der Nähe eines Campingplatzes einen Mann im Tarnanzug; er beobachtete Vögel. Die Waffe war sein Fotostativ.

 

@Mistah Kurtz: Warst du das?

Link to post
Share on other sites
Mistah Kurtz
vor 1 Stunde schrieb Alfons:

Die bayerische Polizei meldet heute, in der Nähe von Straubing habe eine Spaziergängerin gestern, am Samstagnachmittag, eine «männliche Person in Tarnanzug und mit einer vermutlichen Langwaffe» gesichtet. Ich nehme an, die Spaziergängerin hat "Gewehr" gesagt. Die Polizisten fanden tatsächlich in der Nähe eines Campingplatzes einen Mann im Tarnanzug; er beobachtete Vögel. Die Waffe war sein Fotostativ.

 

@Mistah Kurtz: Warst du das?

Nein. Ich trage beim Birden normale Kleidung. Mit einem Spektiv muss man auch gar nicht so nahe an die Vögel heran.

Link to post
Share on other sites
phyllis

Belgische Peinlichkeiten

Irgendwie "kulturtypisch" mmn. Die chinesische Zicke, Gattin des belgischen Botschafters, sieht sich nicht als Gast in dem Land, sondern als eine Art Hochadel. Falls sie daraufhin wirklich einen Schlaganfall erlitt, geschieht es ihr recht.

Link to post
Share on other sites
Wunibald

Soeben hat meine Diktatsoftware aus einer Vorzimmersekretärin eine Furzsekretärin gemacht. :lol:

 

Was lernen wir daraus:

To whom it may concern, vor dem Absenden immer zuerst Korrektur lesen!

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Serienmarathon ZDF "Bettys Diagnose".

 

Folge heute: Sars-Quarantäne...

Edited by Flo77
Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Flo77:

Serienmarathon ZDF "Bettys Diagnose".

 

Folge heute: Sars-Quarantäne...

Die habe ich eigentlich komplett gesehen,aber an die Folge erinnere ich mich nicht.

Oder war das ein Witz?

Bei "the good doctor" ist der Anfang der Pandemie Thema,was mir tatsächlich etwas schwer fiel,zu gucken.

Edited by mn1217
Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb mn1217:

Die habe ich eigentlich komplett gesehen,aber an die Folge erinnere ich mich nicht.

Oder war das ein Witz?

Bei "the good doctor" ist der Anfang der Pandemie Thema,was mir tatsächlich etwas schwer fiel,zu gucken.

Staffel 2, ich glaube Folge 5 oder 6 (als Talula mit dem Lewandowski ... und die Sache mit Lizzy und Vehmeyer rauskommt). Am Ende hat der Patient zwar kein SARS sondern nur Legionellen, aber während der Folge steht die Station unter Quarantäne.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Flo77:

Staffel 2, ich glaube Folge 5 oder 6 (als Talula mit dem Lewandowski ... und die Sache mit Lizzy und Vehmeyer rauskommt). Am Ende hat der Patient zwar kein SARS sondern nur Legionellen, aber während der Folge steht die Station unter Quarantäne.

Oh je,ja,da war was.

Link to post
Share on other sites
Wunibald

Sir Harry Ognall obituary

High Court judge who presided over notorious murder cases and as a QC helped to prosecute the Yorkshire Ripper, Peter Sutcliffe

The Ripper case was not without its travails for Ognall, who rented a flat in London for the duration. “One morning I went to collect the milk bottle from the front doorstep. The door swung closed and locked me out. I had no key. Dressed only in my underpants, I had to cross the Brompton Road and make a reverse-charge call to Chelsea police station . . . The officers who attended took some persuading that I was a QC preparing my cross-examination in the Sutcliffe trial.”

Link to post
Share on other sites
Chrysologus
vor 2 Stunden schrieb Wunibald:

Link nachgereicht

Also mit dem Outfit könne deutsche Amtsrichter nicht mithalten.

Link to post
Share on other sites
Wunibald

Es hat, wenn auch vor meiner Zeit, an meinem Gericht einen Justizsekretär gegeben, der im Sitzungssaal zwar in Robe, aber darunter mit der kurzen Lederhose erschienen ist. Da schauten dann unten Beine wie für ein Reh heraus, nicht so schlank, aber soviel Haare drauf.

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
Wunibald

Auf der Trabrennbahn Berlin-Karlshorst laufen gleich die Pferde Gabalier, Brigitte Bardot und Bud Spencer gegeneinander und der Dicke hat 20 m Zulage. :P

Link to post
Share on other sites
Flo77

Mir wurde letztlich unterstellt ich schriebe wie Oskar Wilde.

 

Das gibt mir zu denken. So schlecht war der doch gar nicht🤔.

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Mistah Kurtz

Die wundersame Weinverwandlung der EU: Jesus wandelte noch Wasser in Wein und, die EU plant nun Wein in Wasser zu verwandeln, na, zumindest durch die Zugabe von Wasser den Alkoholgehalt von Wein sozusagen zwangsweise zu senken. Das soll sich weiterhin Wein nennen dürfen. Ziel ist der Wein ohne Alkohol. Ich dachte, das gäbe es schon und hieße Traubensaft.

 

Die wundersame Weinverwandlung der EU

 

Edited by Mistah Kurtz
Link to post
Share on other sites
Werner001

Im Sinne des Gesundheitsschutzes will die EU dringend Sex verbieten. Durch Sex entstehen nicht selten neue Menschen, und nach neuesten Studien sterben jährlich Abermillionen Menschen. Durch ein Sexverbot könnten also zahlreiche Tote verhindert werden. 

Werner

Link to post
Share on other sites
rince
vor 1 Stunde schrieb Mistah Kurtz:

Die wundersame Weinverwandlung der EU: Jesus wandelte noch Wasser in Wein und, die EU plant nun Wein in Wasser zu verwandeln, na, zumindest durch die Zugabe von Wasser den Alkoholgehalt von Wein sozusagen zwangsweise zu senken. Das soll sich weiterhin Wein nennen dürfen. Ziel ist der Wein ohne Alkohol. Ich dachte, das gäbe es schon und hieße Traubensaft.

 

Die wundersame Weinverwandlung der EU

 

Nun, der Gesundheitsschutz halt. Die letzten 12 Monate haben wohl bei einigen Politkernden (m/w/d) den Wahn verstärkt, den dummen Bürger noch stärker bevormunden zu müssen. Natürlich nur zu ihrem Besten und zu ihrem Schutz. Mal schauen, was noch alles auf dem Altar der Gesundheit geopfert wird...

Link to post
Share on other sites
Aristippos

Mann klaut im Impfzentrum 6 Spritzen. So weit so klar. Was ich nicht verstehe: Warum sucht die Polizei jetzt mit einer Täterbeschreibung nach ihm? Wenn er vorher beim Impfen war, dann kennt man ja wohl seinen Namen. Oder darf der Impfarzt aus Datenschutzgründen nicht mitteilen, wer die Spritzen geklaut hat?

Link to post
Share on other sites

Woher wissen die, dass es ein Mann ist. Könnte ja auch ein Trans-Mensch oder ein Queerer sein... nicht dass die wegen Verletzung von Persönlichkeitsrechten/Diskriminierung dran kommen...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...