Jump to content

Kurioses was nirgendwo hinpasst


Flo77
 Share

Recommended Posts

vor 3 Minuten schrieb Higgs Boson:

 

Das ganze Universum ist doch ein riesiger Computer, der genau und präzise in Echtzeit ausrechnet, was gerade geschieht. 🙂

 

Computer, Holoprogramm beenden...

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb rince:

Computer, Holoprogramm beenden...

Das Problem ist: sollten wir in einer Matrix feststecken - wie gruselig muss dann erst die Realität sein?

Link to comment
Share on other sites

Marcellinus
vor 45 Minuten schrieb Higgs Boson:

 

Das ganze Universum ist doch ein riesiger Computer, der genau und präzise in Echtzeit ausrechnet, was gerade geschieht. 🙂

 

 

Kein Computer kann ausrechnen, was in ihm selbst geschieht. :D

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Marcellinus:

Kein Computer kann ausrechnen, was in ihm selbst geschieht. :D

Öh, doch! Ob das sinnvoll ist, das ist eine ganz andere Frage.

Edited by Moriz
Link to comment
Share on other sites

Marcellinus
vor 4 Stunden schrieb Moriz:
vor 8 Stunden schrieb Marcellinus:

Kein Computer kann ausrechnen, was in ihm selbst geschieht. :D

Öh, doch! Ob das sinnvoll ist, das ist eine ganz andere Frage.

 

„Genau, prazise und in Echtzeit“ das berechnen, was in ihm selbst gerade geschieht? Das halte ich für einen Widerspruch in sich.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Marcellinus:

„Genau, prazise und in Echtzeit“ das berechnen, was in ihm selbst gerade geschieht? Das halte ich für einen Widerspruch in sich.

In Echtzeit natürlich nicht ;)

Link to comment
Share on other sites

Shubashi

Hätte auch unter „schön“ stehen können, aber kurios ist es in jedem Fall:

Ein Istanbuler Straßenhund hat sich eigenständig mit dem dortigen Nahverkehrssystem vertraut gemacht, und wirkt jetzt unfreiwillig als „travelling gag“ in der Sympathiewerbung der dortigen Stadtwerke mit. Entdeckt wurde er von Reisenden, die ihn in den Sozialen Netzwerken bekannt machten, die Stadt adoptierte ihn und gab ihm den schönen Namen „Fahrgestell“ (türk.: „Boji“)

Absolut meine Mischung aus Politik, Anarchie und Humor.

 https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/80-000-fans-in-den-netzwerken-steile-karriere-eines-strassenkoeters/27690748.html

Link to comment
Share on other sites

Heute beim Abtrocknen lag ein neues besser bisher unbenutztes Geschirrhandtuch bereit. Die Initialien K. R. ließen auf die Aussteuer meiner Oma schließen. D. h. bei der Ausräumaktion vor einem Jahr fanden sich tatsächlich Handtücher an, die knapp 70 Jahre in Schränken rumlagen. Irgendwie krass.

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb UHU:

Heute beim Abtrocknen lag ein neues besser bisher unbenutztes Geschirrhandtuch bereit. Die Initialien K. R. ließen auf die Aussteuer meiner Oma schließen. D. h. bei der Ausräumaktion vor einem Jahr fanden sich tatsächlich Handtücher an, die knapp 70 Jahre in Schränken rumlagen. Irgendwie krass.

Entweder war Deine Oma sehr gut ausgestattet was die Menge anging oder aber die Qualität muss echt herausragend sein. Oder beides.

 

Aber auf jeden Fall stilvoll.

Link to comment
Share on other sites

Werner001
vor 1 Stunde schrieb Flo77:

Entweder war Deine Oma sehr gut ausgestattet was die Menge anging oder aber die Qualität muss echt herausragend sein. Oder beides.

 

Aber auf jeden Fall stilvoll.

Ich nutze auch immer noch Küchenhandtücher aus der Aussteuer meiner Mutter. Die sind unverwüstlich und überleben alles, was später angeschafft wurde

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Marcellinus
vor 8 Minuten schrieb Werner001:

Ich nutze auch immer noch Küchenhandtücher aus der Aussteuer meiner Mutter. Die sind unverwüstlich und überleben alles, was später angeschafft wurde

 

Werner

 

Da darf man sich ja nicht wundern, wenn die Konjunktur nicht wieder anspringt und ein Haushaltswarenladen nach dem anderen schließen muß! ;)

Link to comment
Share on other sites

Marcellinus
vor 19 Minuten schrieb rince:

'Aliens' ist eime diskriminierende Bezeichnung für Ausserirdische:

 

Hat sich ein Außerirdischer beschwert? :D

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Die Angelika:

 

Wunderbar. Erinnert mich an meine Kinderzeit. Wenn Kurgäste aus der Großstadt unbedingt Hirsche röhren hören wollten, egal ob Brunftzeit oder nicht - da hab ich halt im Wald gestanden mit einer Gießkanne am Mund und den Platzhirsch imitiert. Ist nicht so schwer.

Eine Frage zu dem verlinkten Beitrag: Die einzelnen Tierlaute waren ja gut zu verstehen. Aber diese Hervorbringungen dazwischen, was sollten die bedeuten?

 

Edited by Alfons
Link to comment
Share on other sites

On 10/13/2021 at 9:52 AM, rince said:

Götter haben sich ja auch noch nie über Gotteslästerung beschwert... :lol:

An der Stelle sollte vielleicht noch erwähnt werden dass Monotheismus nicht inklusiv ist (nur falls mal die Polytheistische Deutsche Union zur Wahl antritt)

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Kulti:

An der Stelle sollte vielleicht noch erwähnt werden dass Monotheismus nicht inklusiv ist (nur falls mal die Polytheistische Deutsche Union zur Wahl antritt)

*Shocking*

 

Heissen die dann in Zukunft "Göttys"?

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Einsteinchen

Irgend eine deutsche Fernsehberühmtheit hat einmal zu der holländischen Sprache gesagt:

"Das ist Deutsch auf lustig".

Ich zumindest hatte beim Lernen auch dieses Empfinden. (Österreicher)

Geht es den Deutschen auch so? 

Edited by Einsteinchen
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...