Jump to content

Recommended Posts

Am 21.12.2020 um 19:23 schrieb UHU:

In der "In aller Freundschaft"-Folge 914 ab 33:20 wird ein Lied gesungen. Kennt das jemand und mag Titel/Interpret/Komponist/o. ä. mir schreiben? Danke.

 

Oha, wenn man weder die Serie noch den Kontext der Folge kennt, sondern über die Suchmaschine in die Folge reinspringt ist das eine etwas merkwürdige Szene 😮

 

Das dürfte die deutsche Version von "Hark! The Herald Angels Sing" sein.

Link to post
Share on other sites

@UHU Dank Dir auch für den Link auf die deutsche Version, ich hab nun gerade bei wikipedia gelernt, dass die Version von Felix Mendelssohn-Bartholdy die Urform ist, ich hatte immer gedacht, das wäre ein ur-amerikanisches Weihnachtslied.

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Nordlicht:

@UHU Dank Dir auch für den Link auf die deutsche Version, ich hab nun gerade bei wikipedia gelernt, dass die Version von Felix Mendelssohn-Bartholdy die Urform ist, ich hatte immer gedacht, das wäre ein ur-amerikanisches Weihnachtslied.

Bildungsforum :daumenhoch:

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Hab in der ARD Mediathek "Eine Leiche zum wachwerden" gefunden. Nach dem Film gabs ein Tänzchen mit meiner Frau im Keller. Jetzt gibt es die Serie dazu für uns ebenfalls aus der ARD Mediathek (Mörderische Spiele). Die können es halt auch, die Franzosen :)

Link to post
Share on other sites
GermanHeretic

Star Trek: Lower Decks versucht, eine Folge durchgehalten. Grausig.
Olympus versucht. Antik, griechische Mythologie, klang echt gut. Halbe Folge durchgehalten. Grauenhaft.

Continuum. Zeitreise-SF, gut aus mehreren Vorlagen zusammengeklaut. Zwei Folgen bisher, Tendenz ungebrochen. Mal sehen (im doppelten Wortsinne)...

Link to post
Share on other sites
GermanHeretic

12 Monkeys angefangen, nach 6 Folgen aufgegeben, als ich merkte, daß es 4 Staffeln hat - war mir dann zuviel im Kreis
The Blackout durchgezogen; russische Serie, 1 Staffel, 6 Folgen; old-school SF mit ein paar netten Wendungen

Girls & Panzer mittendrin - topp

 

Link to post
Share on other sites
Shubashi
vor 3 Minuten schrieb GermanHeretic:

12 Monkeys angefangen, nach 6 Folgen aufgegeben, als ich merkte, daß es 4 Staffeln hat - war mir dann zuviel im Kreis
The Blackout durchgezogen; russische Serie, 1 Staffel, 6 Folgen; old-school SF mit ein paar netten Wendungen

Girls & Panzer mittendrin - topp

 


Danke für die Besprechung, „the Blackout“ werde ich mal checken.

 

Meine kuriose Serienerfahrung: gestern erst bemerkt, dass die letzte Staffel von „Into the Badlands“ ja doch mehr Folgen hat deshalb gar nicht dieses halbgare Ende...

Also alles nochmal gucken, ist ja schon zwei Jahre her.

Link to post
Share on other sites
Nordlicht

Staffel 6 von Line of Duty läuft gerade auf BBC One. Die ersten drei Folgen sind schon mal ziemlich gut.

Link to post
Share on other sites

American Gods ist rum, Ku'damm 63 auch. Ich bin mal wieder serienlos.

Link to post
Share on other sites
GermanHeretic
vor 32 Minuten schrieb mn1217:

American Gods ist rum, Ku'damm 63 auch. Ich bin mal wieder serienlos.

 

Wat sachste denn zu American Gods? Ich fand St. 1 so naja aber ok, 2 öde und 3 habe ich mir dann nicht mehr angetan.

 

ps: Death Note hatte ich mir neulich noch gepfiffen. Gar nicht mal schlecht. 死神はリンゴが好きです.

Link to post
Share on other sites

Ich fand es ganz gut, allerdings waren Staffel zwei und drei in meinen Augen nicht mehr so gut wie eins.

Die Ideen und visuellen  Umsetzungen haben mir gefallen.

 

Wir hatten allerdings teilweise parallel Sabrina und die Serie mit dem verschwundenen Mädchen,das nachher Ostera ist,gesehen,- das war fast schon verwirrend,weil die Thematik und die Bildsprache so ähnlich war.

 

 

Edited by mn1217
Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb GermanHeretic:

 

Wat sachste denn zu American Gods? Ich fand St. 1 so naja aber ok, 2 öde und 3 habe ich mir dann nicht mehr angetan.

Das ist leider der Grund, dass es keine weitere Staffel mehr geben soll. Sie haben sich zu stark verfranst...

Link to post
Share on other sites
Soulman

Toller Spannungsbogen, tolle Schauspieler: Messiah

 

es wird leider keine 2. Staffel geben. Schade.

 

Gruss, Martin

Edited by Soulman
Link to post
Share on other sites
Mistah Kurtz

Ich bin ein Fan koreanischer Serien. Derzeit schaue ich gerade "Beyond evil" über die Jagd nach einem Serienmörder. Vor einiger Zeit schaute ich die Dramaserie "Itaewon Class". Wer es ein bisschen romantischer haben will, dem kann ich die Serien "Find Me in Your Memory" und "It's Okay to Not Be Okay" empfehlen. Alle Serien sind auf koreanisch mit Untertitel, "Beyond evil" mit englischen, die anderen mit deutschen. Die sind auch auf Netflix zu sehen, "Beyond evil" sehe ich über Dramacool.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Soulman:

Toller Spannungsbogen, tolle Schauspieler: Messiah

 

es wird leider keine 2. Staffel geben. Schade.

 

Gruss, Martin

 

Da fand ich ja,dass die letzte Szene von Folge fünf das ideale Ende gewesen wäre,weil da noch so viel offen war und die beiden im Auto sich einfach auf den Weg machten.

Link to post
Share on other sites
Kulti

"Beforeigners" angeschaut (keine Ahnung ob ARD oder ZDF Mediathek)

 

Bei den Skandinavischen Serien gibt es zwei Aufgaben: 1. Wie ist die Handlung, 2. Woher kenne ich den Schauspieler?

 

Beforeigners ist ganz lustich - Menschen aus der Vergangenheit landen reihenweise aus der Vergangenheit in der Jetztzeit. Das ganze wird erzählt aus der Perspektive eines Ermittlerteams, das einen Mord im "Zeitreisemilieu" aufklären muss.

 

Lieblingszitat: "Aber er finden Gewalt und nackte Frauen gut" (Der Steinzeitmensch zum Ermittler welcher gerade den Fernseher ausgemacht hat damit der ca. 9 jährige Sohn nicht weitergucken kann)

Edited by Kulti
Ich hatte gerade Zeit dafür
Link to post
Share on other sites
mn1217

ARD.

Nein Mann und ich sind auch durch und fanden es ganz gut.

Wobei ich ein paar Abstriche mache.

Vermutlich gibt es eine zweite Staffel,es gab noch offene Fragen. 

 

Ansonsten gucken mein Mann und ich noch :

"Resident Alien"- nicht schlecht,aber manchmal zu albern

"The flight attendant"- sind bei Folge drei,bis dahin gut

Und "die Schlange"- da ist "gut"das falsche Adjektiv, aber es ist  gut gemacht.  Und ich kann mein Französisch aufpolieren.  Es wird nicht alles untertitelt.

Edited by mn1217
Link to post
Share on other sites
Soulman

Keine Serie, aber ein grandioser Krimi:

 

Sörensen hat Angst

 

selten eine so unaufgeregte und doch intelligente Kameraführung gesehen. Bjarne Mädel wieder eine Wucht. Gibt´s in der ARD Mediathek und bei Netflix.

 

Gruss, Martin

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...