Jump to content

Exzellenz räumt auf ...


Recommended Posts

Meine Güte... wo begebt Ihr Euch denn da hin?

 

Sorry, es ist schlicht so, daß der Bischof die oberste Verantwortung für seine Diözese hat.

Er ist der "zuständige Apostel" für den Sprengel der Welt.

 

Wer damit ein Problem hat, gehe zum zuständigen Erz-Bischof, oder nach Rom.

 

Das ganze zivilrechtlich lösen zu wollen, ist die falsche Ebene.

Link to post
Share on other sites
...Grossinquisitor ...

ROTFL

Immerhin kommt es selten genug vor, dass ein Bishof sich so eindeutig auf seiten des römischen Imperialismus schlägt.

Immerhin kommt es selten genug vor, daß ein Bischof so eindeutig Stellung bezieht.

Mir wäre es lieber, daß das öfter passiert.

Manchmal geht mir die diplomatische Sprache unserer Bischöfe ein wenig auf die Nerven.

 

Römischer Imperialismus?

Ich glaube Du siehst Gespenster.

Das ist, da gebe ich Cicero recht, eine ideale Gelegenheit für die Kurie, ihre Rechtsposition in Gewohnheitsrecht umzusetzen.

Die Rechtsposition der Kurie braucht nicht in Gewohnheitsrecht umgesetzt werden. Bezüglich der Pfarrgemeinderäte und der Dekanats- sowie Diözesanpastoralräte hat Deutschland eine gewisse Sonderstellung. Das kann man gut finden oder nicht.

Es ist ein Treppenwitz, daß es passieren kann (nicht zwingend), daß der Vorsitzende des Pastoralrates (Pfarrgemeinderat) z.b. ein Diplom Finanzwirt oder ein Diplom Kaufmann ist und der Vorsitzende der Vermögensrates (Kirchenvorstand) ein zwingend Diplom Theologe (der Pfarrer) sein muß.

Umgekehrt fände ich es deutlich sinnvoller.

 

Gruß

Cicero

Link to post
Share on other sites

Sokrates' kichenbild "Organisation von Verbrechern" (wenn auch als Kopie in bezug auf Kirchenstruktur), "Großinquisitor", "römischer Imperialismus".

 

Maßnahmen dagegen u.a.: "Dafür öffentliches Mobbing von Denunzianten, die das nicht dulden wollen."

 

Ich ermutige Dich hiermit ausdrücklich, Sokrates, mit dem öffentlichen Mobbing gegen meine Person zu beginnen. Einzelheiten zu meiner Person kommen per PM.

 

Ich bin nicht bereit, mit meinem Namen als Moderator dafür zu stehen, daß jemand, der die Kirche hier in solcher Weise denunziert, unter dem Titel "katholische Glaubensgespräche" ein Forum dafür zu bieten, zur Zerstörung der Kirche von innen aufzurufen.

 

Darum schließe ich diesen Thread. Weitere Denunzierungen (Sic!) und Verunglimpfungen der katholischen Kirche werde ich auch aus anderen Threads löschen. Ich bitte meine Mitmoderatoren darum, ebenfalls auf solche Äußerungenn zu achten und gegebenfalls einzuschreiten.

 

Wenn das mehrheitlich auf Widerspruch stößt, bitte ich freundlich darum, mich aus der Liste der Moderatoren zu streichen.

Edited by ThomasBloemer
Link to post
Share on other sites
Echo Romeo

Nach Rücksprache mit Thomas: Wir öffnen den Thread wieder. Bis auf weiteres bitten wir Sokrates, nicht mehr in den Glaubensgesprächen zu posten.

Link to post
Share on other sites

Aus ganz unvermuteter Ecke (Piusbruderschaft) habe ich noch einen Artikel zum Thema gefunden:

 

Bischof im Graben(meier)-Kampf

 

Auch wenn ich die Schlußfolgerungen der Piusbruderschaft nicht teile (daß Sabine Demel Unkatholisches verbreite, ist mir bisher noch nicht aufgefallen, auch wenn ich mir vorstellen kann, daß Bischof Müller mit ihr nicht unbedingt glücklich ist):

 

Die Darstellungen der Hintergründe und der Geschichte, wie es überhaupt zu dieser Eskalation kam, finde ich nicht schlecht.

Link to post
Share on other sites
kurwenal56
„Ausschöpfung der Möglichkeiten des Konkordats.“

Also Anrufung des Staats, um gegen den eigenen Bischof vorzugehen.

 

Ihr seid schon von der übelsten Sorte.

der Hirte geht gegen ein Schaf seiner Herde vor, das ist das Probem! Und das anscheinend ohne sich - was seine Aufgabe als guter Hirt wäre - um das aus seiner Sicht verirrte Schaf zu bemühen, ohne ihn anzuhören und ohne ihm konkret zu sagen, was seine Verfehlungen sein sollen..

 

In der Süddeutschen Zeitung hat am Anfang des Konfliktes ein Leserbriefschreiben geschrieben: Hirtenstab als Schlagstock missbraucht

Link to post
Share on other sites
Wenn das mehrheitlich auf Widerspruch stößt, bitte ich freundlich darum, mich aus der Liste der Moderatoren zu streichen.

Bitte abgelehnt. Maßnahmen gebilligt.

Link to post
Share on other sites

Hallo Petrus,

 

danke für den Link!

 

Ich habe Frau Prof. Demel selbst als Professorin erlebt und nicht den Eindruck, dass sie Unkatholisches lehrt. Meiner Meinung nach kam dieser Vorwurf deshalb auf, weil sie die Priesterweihe für Frauen auch nach Ordinatio Sacramentalis grundsätzlich für möglich hält. Diese Position hat der damalige Münchener Dogmatiker und heutige Bischof von Regensburg, Prof. G.L. Müller, in der Deutschen Tagespost scharf angegriffen. Ob Frau Demel der IKvu oder WsK nahe steht, weiß ich nicht.

 

Zum Fall selbst: Auch wenn ich kein Anhänger von WsK bin, scheint mir das Handeln des Bischofs weder gut noch notwendig. Herr Grabmeier ist zwar selbst Mitglied des WsK, hat aber bisher keinen Anlass gegeben, an seiner grundsätzlichen Treue zur Kirche zweifeln zu lassen

 

Gruß und segen

Martin

Link to post
Share on other sites

Vielleicht nun doch noch eine kurze Anmerkung von mir:

 

Mich stört es ziemlich, wie hier immer wieder betont wird "ich gehöre nicht zu WsK" etc. Langsam scheint es also Konsens zu sein, dass diese Gruppierungen verwerflich und "ketzerisch" sind ... ...

Schade eigentlich - ein offener Dialog (der ja schon durch den Namen dieses Threads unmöglich gemacht wurde) wäre schon schön gewesen ...

 

Laura

(die ganz bewusst offen lässt, ob sie zu diesen Gruppierungen gehört oder nicht ...)

Link to post
Share on other sites
Langsam scheint es also Konsens zu sein, dass diese Gruppierungen verwerflich und "ketzerisch" sind ... ...

 

sind sie es etwa nicht??? Wäre ja was ganz neues!!

die ganz bewusst offen lässt, ob sie zu diesen Gruppierungen gehört oder nicht ..

 

Feigling!

Link to post
Share on other sites
die ganz bewusst offen lässt, ob sie zu diesen Gruppierungen gehört oder nicht ..

 

Feigling!

Genau solche Äußerungen meinte ich!

 

 

Laura

Link to post
Share on other sites

Liebe Laura,

 

ob WsK ketzerisch ist oder nicht, können wir gern in einem anderen Thread diskutieren. Mir geht es darum: Ich unterstütze Herrn Grabmeier nicht aus Vereinsmeierei, sondern mir gefällt in diesem konkreten Fall das Vorgehen des Regensburger Bischofs nicht.

 

Gruß und Segen

Martin

Link to post
Share on other sites

Um ganz ehrlich zu sein: Mit diesem Ausgang habe ich nicht gerechnet. Ich hätte nie erwartet, dass sich der Bischof in einem Gespräch überzeugen lässt. Wenn sich das bestätigt (und ich habe die Information aus unabhängiger Quelle, nicht nur von kathnet), dann ist das wirklich sehr erfreulich.

 

Solche Irrtümer mache ich gerne. Respekt, Herr Bischof!

Link to post
Share on other sites
Exzellenz und Prof. Grabmeier einigen sich.

 

Artikel

Das ist ja mal ne gute Nachricht:

 

Zwei Christen einigen sich,

 

viele Grüße,

 

Matthias

Für die heutige Situation in der Diözese Regensburg wäre es vielleicht hilfreich zu erfahren, warum GeLuMü damals das Gespräch mit Dr. Grabmeier gesucht hat. Wenn ihm damals an einer De-Eskalierung gelegen haben sollte, warum ist er dann heute so bockig? Weiß jemand den Grund für das Zustandekommen der damaligen Einigung?

Link to post
Share on other sites
Exzellenz und Prof. Grabmeier einigen sich.

 

Artikel

Das ist ja mal ne gute Nachricht:

 

Zwei Christen einigen sich,

 

viele Grüße,

 

Matthias

Für die heutige Situation in der Diözese Regensburg wäre es vielleicht hilfreich zu erfahren, warum GeLuMü damals das Gespräch mit Dr. Grabmeier gesucht hat. Wenn ihm damals an einer De-Eskalierung gelegen haben sollte, warum ist er dann heute so bockig? Weiß jemand den Grund für das Zustandekommen der damaligen Einigung?

 

Ich könnte mir vorstellen, dass Du da am besten die Beteiligten frägst. Ob Müller antworten wird, weiß ich nicht, hier aber ist die Email von Dr. Grabmeier: johannes.grabmeier@laienverantwortung-regensburg.de

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...