Jump to content

kath.de und google


Recommended Posts

Wow, Juergen, du hast zwar deinen Nachnamen geringfügig falschgeschrieben, aber dafür bist du offensichtlich mit Wolfgang verwandt.

Link to post
Share on other sites

Tatsächlich Jürgen, Du hast recht.

 

Sieh mal hier:

Google

 

Fünfter Beitrag von oben. Vom Google-Eintrag geht's direkt in mein Profil bei kath.de

 

(Geändert von altersuender um 20:18 - 6.Dezember..2002)

Link to post
Share on other sites

Google indiziert alle Seiten, derer es habhaft werden kann. Jede Seite, die per URL zugänglich ist und Bots akzeptiert, wird früher oder später in die Datenbank von google aufgenommen.

 

Das läuft vollkommen automatisiert, ohne menschliche Hilfe und ist enstprechend "frei" jeglicher Moral oder Privatsphäre.

 

Wer seinen Namen oder seine E-Mail Adresse auf einer entsprechend zugänglichen Seite hinterlegt, muß sich nicht wundern.

 

Einzige Abhilfen:

Man legt sich ein anonymes Pseudonym und E-Mail Adresse zu (dies ist sowieso jedem im Internet zu empfehlen)

 

Man fordert den Betreiber der Seite(n) auf, die entsprechenden Seiten für Bots zu sperren. Das geht durchaus. Aber in der DB einer Suchmaschine indiziert zu werden, ist im Normalfall durchaus erwünscht, je mehr Nennungen, desto besser. Wenn man Pech hat, sträubt sich ev. der Betreiber...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...