Jump to content
GermanHeretic

Moderatorenkritik

Recommended Posts

Frank
vor 1 Minute schrieb Alfons:
vor 14 Minuten schrieb Flo77:

Es ist schön auf der Seite der Macht, nicht wahr?

 

Mann Mann Mann. Sind wir hier bei Starwars oder was?

Hfffffff. Hffffff. "Floooo! Ich könnte dein Vater seinnnnn!"

Möge die Macht mit euch sein! *kopfschüttel*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xamanoth
vor 11 Stunden schrieb nannyogg57:

Es ist ein Thread und du musst da nicht mitdiskutieren. Ich tue es auch nicht.

Seltsamerweise momentan der aktivste im Forum.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Sogar ziemlich sicher.

Inwiefern ich auf der Seite welcher Macht auch immer bin, weiß ich nicht. Wäre da erste mal,  da war ich noch nie. Auch mal eine Abwechslung. 

Aber Macht an sich ist mir tatsächlich ziemlich egal.

OT.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
vor 23 Minuten schrieb Xamanoth:

Seltsamerweise momentan der aktivste im Forum.

Was aber tatsächlich keine Schreibverpflichtung beinhaltet.  Da hat Nanny Recht.

Aber sich benehmen muss man halt in allen Threads, wenn man denn schreibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor einer Stunde schrieb Alfons:

 

Mann Mann Mann. Sind wir hier bei Starwars oder was?

Hfffffff. Hffffff. "Floooo! Ich könnte dein Vater seinnnnn!"

 

 

Schön wär's. Dann hätte ich vielleicht auch gelernt mich immer auf die Seite der Sieger zu schleichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xamanoth
vor 37 Minuten schrieb Spadafora:

warum?

Das hab ich schon Dutzendfach geschrieben: Weil es ein Armutszeugnis ist, Beiträge ohne strafrechtliche Relevanz zu löschen. So was tut man nicht. Ich mochte die alte Arena.

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57
vor 5 Stunden schrieb Xamanoth:

Seltsamerweise momentan der aktivste im Forum.

Und?

 

Ist das ein Qualitätskriterium?

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57
vor 13 Minuten schrieb Xamanoth:

Das hab ich schon Dutzendfach geschrieben: Weil es ein Armutszeugnis ist, Beiträge ohne strafrechtliche Relevanz zu löschen. So was tut man nicht. Ich mochte die alte Arena.

Ich halte Beleidigungen für ein Armutszeugnis. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Mitnichten. Eine gute Beleidigung ist eine Kunst, die beileibe nicht jeder beherrscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xamanoth
vor 37 Minuten schrieb Spadafora:

warum?

Das hab ich schon Dutzendfach geschrieben: Weil es ein Armutszeugnis ist, Beiträge ohne strafrechtliche Relevanz zu löschen. So was tut man nicht. Ich mochte die alte Arena.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xamanoth
vor einer Stunde schrieb nannyogg57:

Und?

 

Ist das ein Qualitätskriterium?

Offensichtlich interessiert es intensiver als die Frage, wie die Konvertiten sich fühlen und welche Bibelstellen man wie wörtlich nehmen soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xamanoth
vor einer Stunde schrieb nannyogg57:

Ich halte Beleidigungen für ein Armutszeugnis. 

Manchmal macht es Spaß. Mistgabel oder Keule statt Florett zu verwenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
OneAndOnlySon
vor 52 Minuten schrieb Xamanoth:

Manchmal macht es Spaß. Mistgabel oder Keule statt Florett zu verwenden.

Müllabfuhr spielen macht aber auch manchmal Spaß.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
vor 2 Stunden schrieb Xamanoth:

Offensichtlich interessiert es intensiver als die Frage, wie die Konvertiten sich fühlen und welche Bibelstellen man wie wörtlich nehmen soll.

Dich.

Und mehr Leute heißer nicht intensiver.

Alle Threads haben ihre Berechtigung.

Liebe Mods, das bräuchte fast einen eigenen Faden... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Die Beleidigungen hatten wir schon. Sie sind weder eine Kunst noch machen sie Spass.

Liebe Moderation, bleibt da bitte hammerhart.

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57
vor 5 Stunden schrieb Xamanoth:

Offensichtlich interessiert es intensiver als die Frage, wie die Konvertiten sich fühlen und welche Bibelstellen man wie wörtlich nehmen soll.

Mich aber nicht. Der Thread hat wenig Mehrwert. Man liest Seite 1 und Seite 8 und Seite 14 und denkt sich: Karussellfahren ist nur in einem überschaubarem Zeitpunkt unterhaltsam.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mistah Kurtz
vor 20 Minuten schrieb nannyogg57:

Mich aber nicht. Der Thread hat wenig Mehrwert

 

Subjektiv. Dass er Dich nicht interessiert, ist Deine Sache. Aber zu behaupten, er hätte wenig Mehrwert, ist eine Absolutaussage die einzig auf Deinen Interessen beruht und die schon dahingehend falsifiziert wird, dass ich zum Beispiel dies ganz und gar nicht so sehe. Ich finde die Wendungen des Themas ganz interessant und alleine schon dadurch, dass eben unterschiedliche politische Inhalte angesprochen werden, durchaus wert verfolgt zu werden. Auch das ist natürlich eine subjektive Wertung, nicht mehr oder weniger als Deine. Soll sich jeder selber ein Bild machen.

 

Das einzige, was vielleicht fehlt bzw. dem Thementitel zuwider läuft (ich beziehe das jetzt vorwiegend auf meine eigenen Beiträgen in diesem Diskussionsstrang) , ist das Versäumnis die ethische Dimension der diskutierten Fragestellungen explizit herauszustreichen. Denn dass diese Inhalte schwerwiegende ethische Implikationen in sich tragen, für Christen wie Nichtchristen gleicherweise, lässt sich nicht leugnen. Die Frage ist nur, was tatsächlich ethisch geboten ist. Das ist nicht immer so einfach zu beantworten.

Edited by Mistah Kurtz
Ergänzungen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Studiosus

Und dass der Thread im Board "Kirche im Dialog" befindlich ist, ergo sich auf einen kirchlichen Bezug verpflichtet, den ich als nicht gegeben ansehe. Zumindest wäre mir in den letzten 10, 15 Seiten keiner untergekommen. Die Kirche, die laut Boardtitel hier in einen Dialog treten solle, erhält in besagtem Thread keine Stimme - weder durch das Thema selbst, noch durch die Beiträge der Diskutanten. Ein klassischer Kandidat für die nicht mehr existente Arena.

 

 

Saluti cordiali, 

Studiosus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xamanoth
vor 30 Minuten schrieb nannyogg57:

Mich aber nicht. Der Thread hat wenig Mehrwert. Man liest Seite 1 und Seite 8 und Seite 14 und denkt sich: Karussellfahren ist nur in einem überschaubarem Zeitpunkt unterhaltsam.

Die Denatte über den Migrationspakt war ganz interessant, mit vielen guten Beiträgen. Ich verstehe nicht wie man dieses Thema im Jahre 2018 so desinteressiert betrachten kann. 

 

Und ich fände Begrüßenswert, wenn jemand - gerne mit Hilfe der Lehre der Kirche - erklären könnte was an mit Waffengewalt geschützten Zäunen so  verwerflich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons

 

vor 15 Minuten schrieb Studiosus:

Und dass der Thread im Board "Kirche im Dialog" befindlich ist, ergo sich auf einen kirchlichen Bezug verpflichtet, den ich als nicht gegeben ansehe. Zumindest wäre mir in den letzten 10, 15 Seiten keiner untergekommen. Die Kirche, die laut Boardtitel hier in einen Dialog treten solle, erhält in besagtem Thread keine Stimme - weder durch das Thema selbst, noch durch die Beiträge der Diskutanten.

 

Dieses Manko sehe ich auch.
Und hoffe weiter auf Bewertungen der dort angeschnittenen Themen aus Sicht der "Wissenschaft der christlichen Lebensregeln, durch deren Befolgung der Mensch von der Sünde erlöst und zum Bilde Gottes vollendet wird", vulgo aus Sicht der christlichen Ethik.

 

Alfons
 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57
vor 49 Minuten schrieb Xamanoth:

Die Denatte über den Migrationspakt war ganz interessant, mit vielen guten Beiträgen. Ich verstehe nicht wie man dieses Thema im Jahre 2018 so desinteressiert betrachten kann. 

 

Und ich fände Begrüßenswert, wenn jemand - gerne mit Hilfe der Lehre der Kirche - erklären könnte was an mit Waffengewalt geschützten Zäunen so  verwerflich ist.

Antwort im entsprechendem Thread. Mehr gibt es nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long John Silver
vor 6 Stunden schrieb Alfons:

 

 

Dieses Manko sehe ich auch.
Und hoffe weiter auf Bewertungen der dort angeschnittenen Themen aus Sicht der "Wissenschaft der christlichen Lebensregeln, durch deren Befolgung der Mensch von der Sünde erlöst und zum Bilde Gottes vollendet wird", vulgo aus Sicht der christlichen Ethik.

 

Alfons
 

 

 

Ich hatte am Anfang des Threads zaghaft darauf hingewiesen, dass es bei dieser Frage  meiner Ansicht nicht um einzelne politische Themen (Tretmuehle) geht, sondern vor allem um den Umgang miteinander, der Art, wie wir eigentlich Politik betreiben wollen, Sachfragen diskutieren, dass es um eine Ethik in der oeffentlichen politischen Auseinandersetzung geht, um Anstand und Respekt und die Frage, inwiefern das Festklammern an Parteiprogrammen und dadurch festgeschriebenen Grenzen voellig kontraproduktiv wird.  Politik besteht haeufig nur daraus, den anderen der schaedlichsten Dinge zu verdaechtigen, bevor dieser sie ueberhaupt gedacht hat. Aus diesem Kreislauf auszubrechen - das waere fuer mich ethisches "Neuland". 

 

Das haette meines Erachtens eine interessante Diskussion werden koennen. Da haette sich auch eine Schnittstelle zur christlichen Ethik ergeben koennen.  Hat sich aber schnell erledigt, meine Idee. Und auch mein Interesse an diesem Thread. 

 

Ist halt so.

Edited by Long John Silver

Share this post


Link to post
Share on other sites
Spadafora
vor 15 Stunden schrieb Xamanoth:

Das hab ich schon Dutzendfach geschrieben: Weil es ein Armutszeugnis ist, Beiträge ohne strafrechtliche Relevanz zu löschen. So was tut man nicht. Ich mochte die alte Arena.

also frisch fröhlich das Gegenüber beleidigen?  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Spadafora
vor 15 Stunden schrieb Flo77:

Mitnichten. Eine gute Beleidigung ist eine Kunst, die beileibe nicht jeder beherrscht.

bitte ein Beispiel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×