Jump to content
GermanHeretic

Moderatorenkritik

Recommended Posts

Werner001
16 minutes ago, Frank said:

Shopping-Tag mit Schatzi, ich kam nicht zu schreiben. Ich habe Flos Beitrag, den ich gesucht hatte, nicht gefunden weil entweder es den Post nur in meiner irrigen Erinnerung, nicht jedoch in der Realität gab, oder ich einfach zu doof war zu suchen. Letzteres kann via Handy, im Zug schon mal passieren.

War es das mit den Abgeordneten, die nur ihrem Gewissen verpflichtet sind? Das war von mir

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor einer Stunde schrieb Shubashi:

Ich gucke zwar nicht den ganzen Tag in den Politik-Thread, aber aktuell ist es gerade spannend. Diese unvorhersehbaren Unterbrechungen stören dann ein bisschen, vor allem da es doch eigentlich ganz/einigermaßen gesittet zuging?

(Okay, einige kennen noch nicht den Unterschied zwischen "verstehen" und "sympathisieren", aber das gibt sich bestimmt noch.)

 

Dein "einigermaßen gesittet" in Gottes Gehörgang, andere User sind anderer Ansicht. Und die unvorhersehbare Unterbrechung ist darauf zurückzuführen, dass ein User neun Postings eines anderen Users, verstreut über zehn Seiten Diskussion, gemeldet hat. Ich hoffe, Du hast Verständnis dafür, dass ich das nicht erledige, während mir in der Küche die Kartoffeln überkochen und das Schnitzel verkohlt.

Alfons

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi
vor 15 Minuten schrieb Alfons:

 

Dein "einigermaßen gesittet" in Gottes Gehörgang, andere User sind anderer Ansicht. Und die unvorhersehbare Unterbrechung ist darauf zurückzuführen, dass ein User neun Postings eines anderen Users, verstreut über zehn Seiten Diskussion, gemeldet hat. Ich hoffe, Du hast Verständnis dafür, dass ich das nicht erledige, während mir in der Küche die Kartoffeln überkochen und das Schnitzel verkohlt.

Alfons

 

 

Mein herzliches Bedauern und vielen Dank für die Mühe.

Warum jemand auf die abstruse Idee kommt, in diesem doch harmlosen Thread neun Beiträge "zu melden" wird mir immer ein Rätsel bleiben.

Puzzeln ist ein beruhigendes Hobby, wenn man ein schönes Motiv hat.

Andere dazu aber zu zwingen, vor allem wenn die etwas leckeres Kochen, ist allerdings...wenig zivilisiert und stillos.

Ich wünsche besten Appetit und empfehle danach:

- 1 Amalfi-Zitrone

- 1 Bio-Orange

- 4  cl milden alten Rum

- 2 cl Cointreau

- 2 cl weißer Zuckersirup

- Eiswürfel, Soda

 

Alles in einem großen Glas vermischen und rühren (also nur mit dem Saft der Früchte).

Ich nenne es zu Deinen Ehren

"Old jigsaw's delight"

 

Erfrischt und beruhigt, einen gesegneten Abend!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001

Mit Whiskey kenn ich mich nicht aus, aber du hast was anderes gut.

 

Werner

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
tribald

Ich frage mich ja wirklich, was es an dem jetzigen Meinungsaustausch zu bemängeln gibt. Ich schau ein  zwei mal am Tag hier rein und stelle fest, ein sachtes Geplauder von lauter in Ehrfurcht vor de Moderation erstarrten Teilnehmern. Da es ja kein Thohuwabohu mehr gibt, weis ich natürlich nicht, was da an schlimmen Sachen vorgefallen sein sollen.

Meine VT ist, dass im Auftrag der Moderation ein, zwei Mitschreiber immer wieder mal den Petzknopf drücken und die sich dann mit heiligem Ernst ans Werk machen. Zu irgendwas muss der Relaunch ja gut gewesen sein.

 

 

sowohl meinend als auch vermutend...………...tribald

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ennasus
vor 13 Minuten schrieb tribald:

Meine VT ist, dass im Auftrag der Moderation ein, zwei Mitschreiber immer wieder mal den Petzknopf drücken ... 


Juhuuuu! Eine Verschwörung!

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Man fragt sich - nein man fasst sich nur noch an den Kopf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Die "launigen Bemerkungen" im Politikfaden und die Beleidigungen a la Dummerchen gegenüber anderen( wie Beutelschneider sich selbst nennt,kann er sich aussuchen) sind schon symptomatisch.

Ständig melden ist ja auch nicht das Wahre.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock

Ich möchte hier mal hinterlegen dass ich kein Problem damit habe, von rince beleidigt zu werden. Wenn ihr keinen anderen Weg seht, mit einer solchen Beleidigung umzugehen, als meine völlig sachliche Antwort darauf ebenfalls zu entfernen, dann hätte ich lieber, dass alles stehen bleibt. Zur Beurteilung der Argumentationsfähigkeit bestimmter User ist das sowieso der bessere Weg.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut

der politikthread sollte die auseinandersetzung mit rassismus fördern, nicht bremsen. mit rassismus ist nicht intellektuell und/oder argumentativ umzugehen. rassismus ist ein ausdruck von wahn der aber nicht oder nicht nur klinisch/psychiatrisch zu bekämpfen ist. rassismus muß entlarvt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Sachliche Nachfrage: Sind Werbungen für bestimmte Produkte wie zB namentlich genannte ETFs, hier erlaubt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 1 Stunde schrieb mn1217:

Sachliche Nachfrage: Sind Werbungen für bestimmte Produkte wie zB namentlich genannte ETFs, hier erlaubt?

 

Was sind ETFs?
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 2 Stunden schrieb mn1217:

Sachliche Nachfrage: Sind Werbungen für bestimmte Produkte wie zB namentlich genannte ETFs, hier erlaubt?

 

Werbung für bestimmte Produkte ist auf mykath nicht gern gesehen.


In der aktuellen Diskussion im Thread "Politik für alle", auf den Du abhebst, geht es aber nicht um Werbung, sondern um Methoden der Alterssicherung. Dabei wurden ETFs als eine Möglichkeit genannt. In einem Fall wurde auch eines dieser Produkte beispielhaft beim Namen genannt. Das werte ich nicht als gezielte Werbung, sondern als Information. Wenn auf Wirtschaftsseiten von Tageszeitungen über die Börse berichtet wird, geht das auch nicht ohne das Nennen von Namen einzelner Firmen ab.

Die gesamte Diskussion gehört allerdings abgesplittet, sie wäre im Thread "Money, Money, Money" besser aufgehoben. Dort gab es im November bereits eine Diskussion über ETFs als Anlagemöglichkeit. Vielleicht kümmere ich mich morgen früh darum.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Okay, war wirklich nur als Infofrage gedacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock

Kann mir mal jemand erklären was an meinem Schweiz-Posting löschwürdig war?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor 36 Minuten schrieb Thofrock:

Kann mir mal jemand erklären was an meinem Schweiz-Posting löschwürdig war?

Das kann ich dir sagen, ich habs ja gelöscht. Es war ein reiner Angriff auf die Person ohne irgendeinem inhaltlich argumentativen Beitrag.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika

Keine Kritik; nur eine Frage:

Bekommt derjenige, dessen Kommentar entfernt wurde, auch eine Info darüber?

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57

Das kommt darauf an. Verpflichtend ist es nicht. Manchmal isses notwendig, weil die Löschung allein für den Postenden nicht nachvollziehbar sein könnte.

Ich würde es auch nicht einsehen bei einem klaren Verletzen der Forenregeln mich hinsetzen zu müssen und auch noch eine PN zu schreiben.

Gerade eben habe ich mal wieder eine PN geschrieben.

Je nach Bedarf halt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika

kann ich nachvollziehen, dass ihr Mods dazu nicht auch noch Lust habt. Wäre halt toll, wenn das automatisiert möglich wäre, damit der User einfach weiß, dass eins seiner Posts betroffen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
vor 3 Stunden schrieb Frank:

Das kann ich dir sagen, ich habs ja gelöscht. Es war ein reiner Angriff auf die Person ohne irgendeinem inhaltlich argumentativen Beitrag.

Angriff? Wovon redest du eigentlich?

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut

eine unsägliche diskussion kommt aus einem unsäglichen problem. wir sollten uns freuen dass nicht ungsagt zur tagesordnung übergegangen wird.

wenn von lehren aus der vergangenheit gesprochen wird, sollten wir uns freuen über das gesagte. es gereicht uns zur ehre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 37 Minuten schrieb Thofrock:

Angriff? Wovon redest du eigentlich?

es ging, glaube ich, um einen in der schweiz arbeitenden deutschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
vor 36 Minuten schrieb helmut:

es ging, glaube ich, um einen in der schweiz arbeitenden deutschen.

Und den habe ich angegriffen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 7 Stunden schrieb Thofrock:

Und den habe ich angegriffen? 

ja, aber dezent.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×