Jump to content
GermanHeretic

Moderatorenkritik

Recommended Posts

gouvernante
vor einer Stunde schrieb jouaux:

Man könnte auch eigene "negative Rufpunkte" installieren.. Verschiedene Dislike-Awards wie z.B. den Helmut Kohl Award für Emotionale Intelligenz. oder den Titanic Navigation Award, 

Das kann man, aber wir machen das nicht.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beutelschneider

Warum steht auch nach der jüngsten Löschaktion das Posting immer noch im Corona-Thread,

in dem allen Ernstes gefordert wurde, das Polizei und Bundeswehr alle Mittel einsetzen dürfen und darüber nicht diskutiert werden darf?

Dagegen sind doch alle Folgeposts geradezu harmlos.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor 13 Minuten schrieb Beutelschneider:

Warum steht auch nach der jüngsten Löschaktion das Posting immer noch im Corona-Thread,

in dem allen Ernstes gefordert wurde, das Polizei und Bundeswehr alle Mittel einsetzen dürfen und darüber nicht diskutiert werden darf?

Dagegen sind doch alle Folgeposts geradezu harmlos.

Die Andeutung hier ist zwar unmissverständlich aber eben nur eine Andeutung. Erstens. Zweitens wurde in einer Vehemenz widersprochen das eine Löschung mir nicht verhältnismäßig erschien. Und drittens hätte ich mich selbst wegmoderieren müssen. Das hat immer ein Gschmäckle.

Drittens kann man im Zusammenhang als irrelevant betrachten.

Was erstens und zweitens betrifft nehme ich deine Kritik sehr ernst. Möglicherweise  hab ich das falsch eingeschätzt, wahrscheinlich hast du recht.

Ich hab das zur internen Beratung versteckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 30 Minuten schrieb Frank:

Meine Herren*,

auch wenn sie ironisch gemeint waren möchte ich höflichst darum bitten von Gewalt- und Tötungsphantasien abzusehen.

Nach dem ich hier fleissig mitschreibe halte ich mich moderativ eher zurück, aber was zu weit geht, geht zu weit. Das betraf eine Handvoll posts die ich gerade versteckt hatte.

 

Frank

(Moderation)

 

*die beseitigten Posts wurden ausnahmslos von männlichen Foranten verfasst. Die Bitte auf solche Phantasien zu verzichten ist auch an die Damen gerichtet.

Dir ist aber schon klar, daß keiner dieser Phantasten seine Idee auch nur annähernd so ernst gemeint hat, wie Martin seine ursprüngliche Idee?

 

Außer mit Galgenhumor ist doch solcherley Ansinnen kaum noch zu begegnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tribald
vor einer Stunde schrieb Frank:

Die Andeutung hier ist zwar unmissverständlich aber eben nur eine Andeutung. Erstens. Zweitens wurde in einer Vehemenz widersprochen das eine Löschung mir nicht verhältnismäßig erschien. Und drittens hätte ich mich selbst wegmoderieren müssen. Das hat immer ein Gschmäckle.

Drittens kann man im Zusammenhang als irrelevant betrachten.

Was erstens und zweitens betrifft nehme ich deine Kritik sehr ernst. Möglicherweise  hab ich das falsch eingeschätzt, wahrscheinlich hast du recht.

Ich hab das zur internen Beratung versteckt.

Nun, meine Beiträge kann man schwerlich als "Tötungsphantasien" bezeichnen. Satirisch und sarkastisch überhöht sicher. Das war und ist aber die einzig machbare Reaktion auf den auslösenden Beitrag vom Matin. Aber das kann eigentlich kein Grund zur Löschung sein.

 

 

zu bedenken gebend...……………..tribald

Edited by tribald

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 23 Minuten schrieb tribald:

Nun, meine Beiträge kann man schwerlich als "Tötungsphantasien" bezeichnen.

 

Hast Du nicht vorhin ein armes wehrloses Fragezeichen gekillt?

Sorry. Räusper. Jetzt ernsthaft: Die Moderatorinnen und Moderatoren entfernen nicht nur beanstandete Postings, sondern auch - oft schweren Herzens - alle darauf folgenden Postings, in denen der beanstandete Texte aufgenommen oder zitiert wird. Möglicherweise hat es dadurch eine Äußerung von Dir getroffen.

Innerhalb eines Postings zu redigieren - also manches zu entfernen, anderes stehen zu lassen - macht die Moderation nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
Am 4.4.2020 um 08:13 schrieb jouaux:

Ich habe den letzten 6 Beiträgen testweise gedankt. Bei mir funktioniert es

 

Testweise gedankt? Und? Haben diejenigen, denen du gedankt hast, schön reagiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
jouaux

Sie haben einen Knicks gemacht und sind übers Stöckchen gesprungen. Nein, es war nur ein Test.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
Am 7.4.2020 um 14:44 schrieb Flo77:

Dir ist aber schon klar, daß keiner dieser Phantasten seine Idee auch nur annähernd so ernst gemeint hat, wie Martin seine ursprüngliche Idee?

 

Außer mit Galgenhumor ist doch solcherley Ansinnen kaum noch zu begegnen.

tötungsphantasien sind nicht mit galgenhumor zu begegnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
Am 8.4.2020 um 15:35 schrieb jouaux:

Sie haben einen Knicks gemacht und sind übers Stöckchen gesprungen. Nein, es war nur ein Test.

 

Sie sind beim übers Stöckchen springen eingeknick(s)t. Gott sei dank....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
tribald

Mich würde ja wirklich interessieren, wer da laufend am Petzknopf drücken ist. Offensichtlich jemand, der nur zu diesem Zweck im Forum ist. Damit es den Mods nicht langweilig wird.

Ich vermag nicht nachzuvollziehen, warum wer auch immer, jemand ständig am petzen ist. das ist doch Kinderkram.

 

dank gezerrtem Halsmuskel nur zu sachtem Kopfschütteln fähig seiend...……………….tribald

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.

Ich nehme zur Kenntnis dass für Euch in Ordnung ist, einem unbescholtenen Pfarrer ohne jeden sachlichen Hintergrund die Schuld daran zu geben, dass er zum Ziel rassistischer Anschläge wurde. Das passt.

 

Den Link, der zeigt, dass der von einem User hier gepostete Verdacht erfunden ist, habt Ihr ja auch gelöscht.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

Du kannst den reinen Link (ohne irgendwelche Vorwürfe an andere User) gern wieder einstellen.

Moderiert wurden ad personams, keine Links.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.

Nein, es wurden keine ”Ad Personams” moderiert,. Sonst hätte der Pfarrer nicht wegem seiner Herkunft beschuldigt werden können. DAS ist nämlich ein ad personam. Die Kritk daran ist keins. Aber sie ist hier unerwünscht. Und das nicht zum ersten Mal. ad personams werden nämlich hier durchaus geduldet, wenn sie die aus Sicht der Administratorin Richtigen treffen. Dass dies auch für rassistsche Propaganda gilt, hätte ich selbst hier nicht erwartet.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gratia

Keine Kritik, aber ich weiß nicht, wo ich's sonst schreiben kann:

Im Miment funktionieren bei mir manchmal einzelne Zitierknöpfchen nicht.

 

Und der Menübutton zeigt Benachrichtigungen an, aber wenn ich drauftippe, wird öfter nur der Bildschirm dunkler, ohne dass ich das Menü bekomme.

 

Ist das ein verbreitetes Phänomen?

Mein Handy ist ziemlich neu, an einem veralteten Android kann es also nicht liegen. Vielleicht ist es aber auch die Weltverschwörung...

(Apropos: Danke an Alfons - ich habe eben auf der Suche nach dem richtigen Ort im Thread nebenan von deiner Mühe im Coronathread gelesen.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 28 Minuten schrieb Gratia:

Keine Kritik, aber ich weiß nicht, wo ich's sonst schreiben kann:

Im Miment funktionieren bei mir manchmal einzelne Zitierknöpfchen nicht.

 

Das liegt nicht an Dir, sondern an einem Fehler, der nur bei einem mykath-Mitglied auftaucht und offenbar an dem dortigen Rechner liegt. Wir arbeiten dran.

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock

"Persönliche Anmache im Thread Migration Spezial entfernt."

 

Darf man auf Die Angelika jetzt gar nicht mehr antworten? Das war keine Anmache, sondern eine stilvolle und ausgesprochen humorvolle Entgegnung einer polemischen Provokation. Und ich erwarte, dass der Beitrag wieder zurück gestellt wird.

 

Wenn jemand unbedingt was moderieren will, dann die Unterstellung einer Falschbehauptung von Die Angelika gegen mich, die auf meine Nachfrage nicht belegt wurde.  

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
kiki

Es hat zwar eine Weile gedauert, aber inzwischen ist hier wieder deja-vu. Sog. "Persönliche Anmache" wird nach Fraktionszugehörigkeit gelöscht. Im weiteren ist hier der Lockdown so gut wie beendet. Daher überlass ich das Feld den „intellektuellen Schwergewichten“ und mein Profil kann gelöscht werden.

Phyllis

  • Sad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi

Liebe phyllis, 

bitte nicht. Ich habe mich jedenfalls gefreut, dass Du wieder da warst, gerade weil Du andere Meinungen vertreten hast. Über persönliche Anmache liest man am besten weg, das ist einfach das mykath-Hintergrundrauschen. Wie ein alter Wagen eben, irgendwas scheppert immer.

Mach et gut in Kanada, live long and prosper!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kulti

Keine Kritik, ich wollte nur mal eben Glück wünschen bei der Beratung zu dem Thread der gerade etwas gekapert wurde.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika

Da meine Moderatorenkritik offenbar teilweise Ankündigungen enthielt, die man ausschließlich in PNs behandelt wisssen will, wurde meine Moderatorenkritik bezüglich des Antisemitismusvorwurfs von ThomasB vollständig gelöscht.

Das empfinde ich auch als kritikwürdig, da man ebenso gut die Passage rauseditieren hätte können, dei man ausschließlich in PNs behandelt wissen will.

Das aber nur nebenbei:

Ich wiederhole hiermit nochmals (dieses Mal hoffentlich formkorrekt) meine Kritik daran, dass ThomasB andere User, unter anderem auch mich, sogar namentlich als Antisemit bezeichnen darf. Das halte ich für massiv beleidigend und zudem für eine Aussage, die justiziabel sein kann.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus

Schon vor längerem wurde in der Moderatorenrunde verabredet, nicht mehr zu editieren, sondern ganz zu löschen und den Grund auch mitzuteilen. Das Editieren ist je nach Beitrag elendigliche Arbeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 20 Minuten schrieb Chrysologus:

Schon vor längerem wurde in der Moderatorenrunde verabredet, nicht mehr zu editieren, sondern ganz zu löschen und den Grund auch mitzuteilen. Das Editieren ist je nach Beitrag elendigliche Arbeit.

 

Wenn das so verabredet wurde, dann verwundert mich, dass ich meine, dieser Tage eine moderative Editierung gesehen zu haben.

Ich verstehe, dass das Editieren viel Arbeit sein kann, in meinem konkreten Beitrag wäre es nicht der Fall gewesen. Aber egal, ich kann dieses Argument verstehen und auch verstehen, dass man dann halt aus Gewohnheit einen Beitrag ganz entfernt. Man kann ja nochmals schreiben.

Darum ging es mir aber nur nebenbei.

Meine vorrangige Kritik bleibt bestehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor 1 Minute schrieb Die Angelika:
vor 25 Minuten schrieb Chrysologus:

Schon vor längerem wurde in der Moderatorenrunde verabredet, nicht mehr zu editieren, sondern ganz zu löschen und den Grund auch mitzuteilen. Das Editieren ist je nach Beitrag elendigliche Arbeit.

 

Wenn das so verabredet wurde, dann verwundert mich, dass ich meine, dieser Tage eine moderative Editierung gesehen zu haben.

Ich verstehe, dass das Editieren viel Arbeit sein kann, in meinem konkreten Beitrag wäre es nicht der Fall gewesen. Aber egal, ich kann dieses Argument verstehen und auch verstehen, dass man dann halt aus Gewohnheit einen Beitrag ganz entfernt. Man kann ja nochmals schreiben.

Darum ging es mir aber nur nebenbei.

Meine vorrangige Kritik bleibt bestehen.

Magst mir nen Link zu dem Post schicken?

Auf Antrag des Autors ne Quote oder nen Link reparieren, das machen wir schon mal, wenn wir dazu kommen (wir haben ja alle auch noch ein RL). Alles andere, insbesondere ein inhaltliches Editieren halte ich, bis zum Beweis des Gegenteils, für ausgeschlossen. Eben aus den Gründen die Chryso genannt hat.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 3 Stunden schrieb Frank:

Magst mir nen Link zu dem Post schicken?

Auf Antrag des Autors ne Quote oder nen Link reparieren, das machen wir schon mal, wenn wir dazu kommen (wir haben ja alle auch noch ein RL). Alles andere, insbesondere ein inhaltliches Editieren halte ich, bis zum Beweis des Gegenteils, für ausgeschlossen. Eben aus den Gründen die Chryso genannt hat.

 

ich schau mal, ob ich ihn wieder finde. Es kann tatsächlich sein, dass es dort um Quotes oder einen Link ging. ICh hatte ja auch schon signalisiert, dass das nur eine Nebenbei-Bemerkung war, die für mich nach dieser Erklärung auch nicht mehr wichtig ist, weil ich das verstehen kann.

Nicht verstehen kann ich aber die Moderationsweise auf den letzten Seiten des Migrationsthreads. Da bleibt meine Kritik bestehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×