Jump to content
GermanHeretic

Moderatorenkritik

Recommended Posts

gouvernante
vor einer Stunde schrieb Die Angelika:

Denn in diesem Thread hier wird fortwährend inhaltlich über Mod-Aktionen diskutiert und nicht nur darauf hingewiesen.

Natürlich kann hier diskutiert werden: war Aktion A gerechtfertigt oder nicht hätte nicht eher B erfolgen müssen.

Es geht on diesem Thread aber nicht darum,  ob und was Seelenfrieden ist und wann er gefährdet sein könnte. Das kann gern in einem der vielen Diskussionkulturthreads passieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 2 Stunden schrieb gouvernante:
vor 3 Stunden schrieb Die Angelika:

Außerdem wüsste ich gerne, ob mit "anderem Ort" ein anderes Forum als mykath oder ein anderer Thread innerhalb von mykath gemeint ist.

Letzteres.
Ich habe darauf hingewiesen, weil das Wiedereinstellen von versteckten bzw. gelöschten Posts eine Verwarnung mit Sperre nach sich zieht.

 

🙂

Danke für die Info.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold

Nach langer Zeit habe ich hier mal wieder was geschrieben.

 

Thema: Fronleichnam

 

Sollte eigentlich möglich sein.

 

Aber was geschieht:

 

- der Thread wird gnadenlos zerspammt - u.a. von einem "Moderator".

 

- dann  kommen die Mobber  vom Dienst, um den TE zu beschimpfen

 

- dann wird der Thread geschlossen.

 

--------------------------

 

So.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold
Am 10.6.2020 um 08:09 schrieb rince:

Anonym? Wo sich das halbe Forum jährlich in Österreich trifft? ;)

 

 

Axo.

Hier schreiben also Insider, die sich persönlich kennen, für andere Insider.

Nicht-Insider haben hier keine Chance,

Was für eine üble Cliquenwirtschaft.

Alles klar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57
vor 47 Minuten schrieb Rotgold:

Nach langer Zeit habe ich hier mal wieder was geschrieben.

 

Thema: Fronleichnam

 

Sollte eigentlich möglich sein.

 

Aber was geschieht:

 

- der Thread wird gnadenlos zerspammt - u.a. von einem "Moderator".

 

- dann  kommen die Mobber  vom Dienst, um den TE zu beschimpfen

 

- dann wird der Thread geschlossen.

 

--------------------------

 

So.

Der Thread war lebendig, man diskutierte und teilte Sachen in dem Bereich. Eskaliert ist er nicht wegen dieser Sachen. Er wurde komplett OT, weil der Threaderöffner unzufrieden mit dem dem Threadverlauf war.

 

Geduld ist die Mutter eines guten Threads.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lothar1962
vor 6 Stunden schrieb Rotgold:

- der Thread wird gnadenlos zerspammt - u.a. von einem "Moderator".

 

Zerspammt? Ja, von Dir selber. Von sonst niemandem. Jedes Posting hatte einen Bezug zu Fronleichnam. Vielleicht weißt Du nicht, was ein Himmelsträger ist - aber der gehört auch zu Fronleichnam.

 

 

vor 6 Stunden schrieb Rotgold:

- dann  kommen die Mobber  vom Dienst, um den TE zu beschimpfen

 

Wer beschimpft hier wen? Wenn Du jemandem vorwirfst, Spam zu verbreiten, wird dieser doch darauf reagieren dürfen, wenn er der Auffassung ist, dass dies falsch ist.

 

Weißt Du was? Mach doch in einem entsprechenden System einen Blog auf, da kannst Du dann Deine Gedanken verbreiten und hast gleichzeitig durch das Handling der Kommentarlisten die Möglichkeit, Kritik an Dir zu unterbinden. Aber mal ehrlich - wäre Dir das nicht zu langweilig?

 

vor 6 Stunden schrieb Rotgold:

 

- dann wird der Thread geschlossen.

 

Ja was soll man denn sonst damit machen? Als schlechtes Beispiel für den Threaderöffner stehen lassen? Sei froh, dass durch die Schließung erreicht wird, dass der Thread mit der Zeit im Orkus der Forumsantike versinkt. Ein so tolles Bild wirft er nicht auf Dich. Auch wenn Du das möglicherweise anders sehen wirst. Klar hätte der Thread gut bleiben (denn er war richtig gut) können - wenn Du nicht dauernd interveniert hättest.

 

vor 6 Stunden schrieb Rotgold:

 So.

 

Genau. So. Geschrieben als Privatmann Lothar1962 und nicht als Moderator.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

So. Und jetzt geht es aus dem Bad wieder zurück zum Thema ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.
vor 11 Stunden schrieb nannyogg57:

Geduld ist die Mutter eines guten Threads.

Auch ein tragfähiges Thema hat sich in der Vergangenheit mehrfach als hilfreich erwiesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
theresa???
Am 15.6.2020 um 00:41 schrieb Rotgold:

 

Axo.

Hier schreiben also Insider, die sich persönlich kennen, für andere Insider.

Nicht-Insider haben hier keine Chance,

Was für eine üble Cliquenwirtschaft.

Alles klar.

Ich kenne hier niemanden. Trotzdem habe ich hier (so gut wie) immer positive Erfahrungen gemacht und spannende Diskussionen geführt -und viel gelernt.

Ich schreibe bloß in letzter Zeit aus Zeitmangel nicht mehr.

Also, ich weiß, der Benutzer ist schon ausgeschieden. Trotzdem wollte ich diese Unterstellung mal nicht unkommentiert so stehen lassen...

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ennasus
vor 1 Stunde schrieb theresa???:

Ich kenne hier niemanden. Trotzdem habe ich hier (so gut wie) immer positive Erfahrungen gemacht und spannende Diskussionen geführt -und viel gelernt.

Ich schreibe bloß in letzter Zeit aus Zeitmangel nicht mehr.

Also, ich weiß, der Benutzer ist schon ausgeschieden. Trotzdem wollte ich diese Unterstellung mal nicht unkommentiert so stehen lassen...


Vielleicht noch als Ergänzung: Das Treffen in Vorarlberg ist keine Insider-Veranstaltung. Es gibt einige, die regelmäßig kommen und sich darum naturgemäß besser kennen - aber es ist jede und jeder herzlich willkommen! Und es ist auch so, dass praktisch jedes Jahr wieder andere mit dabei sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franziskaner

Ich glaube, es ist ein Posting von mir gelöscht worden. Mir hat allerdings niemand Bescheid gesagt oder gar eine Begründung genannt. Ist das hier im Formu so üblich?

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante
vor 14 Minuten schrieb Franziskaner:

Ist das hier im Formu so üblich?

Es sollte in den Modtätigkeiten dokumentiert werden.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franziskaner
vor 1 Stunde schrieb gouvernante:

Es sollte in den Modtätigkeiten dokumentiert werden.
 

Das ist da aber sehr allgemein gehalten. wie erfährt man denn, dass der eigene Beitrag gemeint ist?

 

Und warum?

 

Ich habe doch auf ein überprüfbares Faktum hingewiesen, nämlich dass die sehr viele Angehörige des öffentlichen und pastoralen Dienstes nach eigenem Gutdünken und bei vollständiger Lohnfortzahlung entscheiden konnten, ob sie arbeiten möchten oder nicht.

 

Ich habe sogar ausdrücklich darauf hingewiesen, dass davon viele nicht Gebrauch gemacht haben. An der Arbeitsstelle meiner Tochter sind ja die Hälfte der Mitarbeiter weiter zur Arbeit gekommen.

 

Die andere Hälfte hat aber für sich beschlossen, dass der Weg von der eigenen Haustüre zur Türe des Einzelbüros unzumutbar gefährlich ist, und ist zwei Monate lang zu Hause geblieben. Und zwar nicht in Quarantäne. Also: Ausflüge und dergleichen waren durchaus möglich und wurden auch gemacht.

 

Offensichtlich hat da jemanden nicht meine Meinung gestört, sondern eine Tatsache, über die bitte nicht gesprochen werden soll.

Edited by Franziskaner

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

Ich kann es nicht sagen, weil ich nicht weiß, welcher Mod da etwas gelöscht oder versteckt hat.

Ich kann Dir nur sagen, was die Minimalanforderung bzgl. Dokumentation ist: in den Modtätigkeiten zu vermerken, dass posts versteckt/gelöscht wurden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 21 Minuten schrieb Franziskaner:

Das ist da aber sehr allgemein gehalten. wie erfährt man denn, dass der eigene Beitrag gemeint ist?

 

Und warum? 

 

[...]

Offensichtlich hat da jemanden nicht meine Meinung gestört, sondern eine Tatsache, über die bitte nicht gesprochen werden soll.

 

Ich habe mal nachgeschaut. Wahrscheinlich handelte es sich um ein Posting vom 11. Juni, das nicht des Sachinhalts wegen versteckt wurde, sondern als ein Folgeposting. Das heißt: In deinem Posting war ein Zitat enthalten, das - so vermute ich - beanstandet worden war. Wenn die Moderation auf Beanstandungen reagiert, müssen natürlich auch alle Postings anderer User, die auf das erste Posting eingestiegen sind, mit entfernt werden, auch wenn der Inhalt total sachlich war. Es wäre dann ein arg hoher Aufwand, alle betroffenen User per PN davon zu unterrichten.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Merci Beaucoup.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.

*frankeinfleißkärtchenüberreich*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons

Danke an Angelika für den Hinweis, aber ich mache hier mal zu und räume auf.
Bitte keine Zwietracht von Usern untereinander in der Moderatorenkritik.

 

So, ich habe jetzt mal einen Schlagabtausch unter Usern, der sich auf einen von der Moderation entfernten Beitrag bezog, unsichtbar gemacht. Dabei mussten nicht nur Katzenrezepte, sondern auch der Hinweis von Angelika mit dran glauben.

Alfons

 

Edited by Alfons
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock

Ich war aber in keinem Schlagabtausch beteiligt. Ich habe nur betont sachlich rince und Thomas nachgefragt, wo sie das gelesen haben wollen, was Sie mir jeweils unterstellt haben.

Irgendwo sollten wir diese Debatte dann doch führen können. Deshalb empfinde ich diese Störungen durch Schließung und Ausdünnung verschiedener Threads als ärgerlich. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Da anrwortet ein user, der mich ignoriert und bittet dass ich ,ihm nicht antworte, auf einen meiner Beiträge,den ich selbst gemeldet und für den ich mich entschuldigt habe.

Hm.

Ist meine Selbstzensur nicht angekommen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus

Ist der User Moderator oder warum steht das hier?

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Die Frage an die Moderation ist,ob meine Selbstmeldung angekommen ist-der Beitrag wurde ja noch zitiert.

Das Andere fällt eher unter "seltsame Begleitumstände ".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor 28 Minuten schrieb mn1217:

Die Frage an die Moderation ist,ob meine Selbstmeldung angekommen ist-der Beitrag wurde ja noch zitiert.

Das Andere fällt eher unter "seltsame Begleitumstände ".

Ist angekommen, jedoch sahen wir keinen Handlungsbedarf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Memo an mich selbst: Das nächste mal leereditieren.

 

Wenn ein user nicht weiss,ob und wie auf seine Meldung reagiert wird, ist es aber auch kein Wunder, dass er dann selbst nochmal auf ein Posting antwortet, auch wenn er es gleichzeitig meldet.

Das gibt dann eventuell mehr Arbeit für die Moderation,wenn sie editieren.

Für Selbstmeldung wie im konkreten Fall jetzt gilt das nicht, aber für Fremdmeldung.

 

Edited by mn1217
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 21 Stunden schrieb Thofrock:

Ich war aber in keinem Schlagabtausch beteiligt. Ich habe nur betont sachlich rince und Thomas nachgefragt, wo sie das gelesen haben wollen, was Sie mir jeweils unterstellt haben.

Irgendwo sollten wir diese Debatte dann doch führen können. Deshalb empfinde ich diese Störungen durch Schließung und Ausdünnung verschiedener Threads als ärgerlich. 

 

 

es geht um das, was hier im Thread abging. Wolltest du das wirklich hier so stehen haben? Das war mMn ziemlich unfair dir gegenüber

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×