Jump to content
GermanHeretic

Moderatorenkritik

Recommended Posts

Shubashi

und wenn der Schiedsrichter nach einer, vielleicht sogar falschen Entscheidung angeflegelt wird, dann riskiert der Spieler eben eine rote Karte. So ist das eben.

Und das ist dann kein Machtmißbrauch?

 

Es wäre einfacher, wenn Du mal versuchen würdest, die Argumentation Deiner Gesprächspartner gedanklich zu durchdringen, sonst kommt man nie auf eine kompatible Gesprächsebene. Du hast gerade eine Gesprächsebene und Wortwahl, bei der ein Internet-Forum eben nicht mehr vom zaristischen Russland zu unterscheiden ist. "Machtmissbrauch" ist ja wirklich ein üble Sache, aber in diesem Fall diskutieren wir nicht die ungerechte Verbannung eines Teilnehmers nach Sibirien, sondern schlicht "eine Woche Fernsehverbot" (und da auch nur den Lieblingssender). Für kleine Kinder mag das ja echt hart sein, aber sonst?

 

Ansonsten müsstest Du mal darlegen, wie sinnreich es wäre, dass die Moderatoren sich auf so eine Argumentation einzulassen. Ich versuche jetzt wirklich mal zu verstehen, warum ein erwachsener Mensch soviel Energie in eine Lappalie investiert (der Pizzateig geht gerade, da habe ich noch ein bisschen Zeit...)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Claudia

Es wäre einfacher, wenn Du mal versuchen würdest, die Argumentation Deiner Gesprächspartner gedanklich zu durchdringen, sonst kommt man nie auf eine kompatible Gesprächsebene. Du hast gerade eine Gesprächsebene und Wortwahl, bei der ein Internet-Forum eben nicht mehr vom zaristischen Russland zu unterscheiden ist. "Machtmissbrauch" ist ja wirklich ein üble Sache, aber in diesem Fall diskutieren wir nicht die ungerechte Verbannung eines Teilnehmers nach Sibirien, sondern schlicht "eine Woche Fernsehverbot" (und da auch nur den Lieblingssender). Für kleine Kinder mag das ja echt hart sein, aber sonst?

 

Ansonsten müsstest Du mal darlegen, wie sinnreich es wäre, dass die Moderatoren sich auf so eine Argumentation einzulassen. Ich versuche jetzt wirklich mal zu verstehen, warum ein erwachsener Mensch soviel Energie in eine Lappalie investiert (der Pizzateig geht gerade, da habe ich noch ein bisschen Zeit...)

Wieder persönliche Angriffe und Schuldzuweisungen nur in meine Richtung.

 

Auch Du bist nicht im mindesten bereit, beide Seiten und ihre Interessen zu respektieren.

 

Hätte ich vin Dir nicht gedacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Julius

und wenn der Schiedsrichter nach einer, vielleicht sogar falschen Entscheidung angeflegelt wird, dann riskiert der Spieler eben eine rote Karte. So ist das eben.

Und das ist dann kein Machtmißbrauch?

Nein, so sind die Regeln. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franciscus non papa

und wenn der Schiedsrichter nach einer, vielleicht sogar falschen Entscheidung angeflegelt wird, dann riskiert der Spieler eben eine rote Karte. So ist das eben.

Und das ist dann kein Machtmißbrauch?

 

 

nein, den erstens gehe ich davon aus, dass der SChiedsrichter immer noch überzeugt ist, richtig entschieden zu haben, und zweitens haben eben die Spieler die Schiedsrichterentscheidung als Tatsachen Entscheidung hinzunehmen, abseits oder nicht, das kann man natürlich hinter aus einer Fernsehaufzeichnung meist noch klären, aber die Regeln sind so, wie sie sind. Ob ein Foul nur Freistoss ergibt, oder ne gelbe oder gar rote Karte, da kann man sich auch streiten, aber es ist hinzunehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sokrates

Wollt ihr der jungen Dame nicht auch noch erklären, dass Aristoteles kein Belgier war, und die "London Underground" keine politische Bewegung?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Claudia

nein, den erstens gehe ich davon aus, dass der SChiedsrichter immer noch überzeugt ist, richtig entschieden zu haben, und zweitens haben eben die Spieler die Schiedsrichterentscheidung als Tatsachen Entscheidung hinzunehmen, abseits oder nicht, das kann man natürlich hinter aus einer Fernsehaufzeichnung meist noch klären, aber die Regeln sind so, wie sie sind. Ob ein Foul nur Freistoss ergibt, oder ne gelbe oder gar rote Karte, da kann man sich auch streiten, aber es ist hinzunehmen.

Wozu gibt es Regeln, wenn der Schiedsrichter eh alles allein durchsetzen kann, wie er will?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Claudia

Hier mal die (bemüht) nüchterne Einschätzung einer eher wenig bei mykath engagierten Userin:

Alle, die Wine seit Jahren lesen, wissen, dass er kein Antisemit ist.

Die Sperrung von Volker wegen "Gewaltandrohung" wirkt aus Gründen, die OAOS hier schon dargelegt hat, merkwürdig bis albern.

Dass mykath durch Fredtitel, die den Holocaust mit einer heiligen Kuh, aber auch durch Titel, die die Juden mit Nachfahren von Schweinen und Affen in Zusammenhang bringen, in der schmutzigen braunen Ecke der Suchmaschinen angekommen ist, ist ein Versagen der Administratoren/Moderatoren.

Diese sind - meiner unmaßgeblichen Meinung nach - nicht nur da, um Sandkastenstreitigkeiten um Schippchen und Eimerchen irgendwie zu regeln, sondern in einem derart großen und bekannten Portal vor allem dazu, die Außenwirkung zu beobachten und diesbezüglich rechtzeitig! einzugreifen.

Dem Entsetzen diesbezüglich (Auftritt in den Suchmaschinen) folgt unmittelbar die Bestrafung von Usern, die dies zwar nicht verursacht haben, aber wohl schon lange "fällig" sind...ein hilfloses Agieren, das zwar den eingetretenen Schaden für externe Betrachter eher noch verschlimmert, aber schließlich durch Bestrafung sowieso missliebiger User die Handlungsfähigkeit demonstrieren soll...Kommentar erübrigt sich...

Darüber zu diskutieren ist müssig (hab ich auch nicht vor) - das Hausrecht des Eigners ist und bleibt - mit Recht - unbestritten.

jm2c

Gute Zusammenfassung, auch wenn ich das Fettmarkierte bedauere.

Share this post


Link to post
Share on other sites
JohannaP
Ich mag die ganze Geschichte nicht wieder aufrollen. Nur so viel: ich finde es absurd, wenn die Boten zum Sündenbock gemacht werden.

 

So wie du das schreibst, könnte man Volkers Äußerung vielleicht auch harmloser verstehen. Da er aber kurz davor auch noch "sehr bedauert" hat, dass ein zusätzliches Geohrfeigtwerden "hier als Strafe leider nicht vorgesehen ist", lag (und liegt) es nahe, auch das andere Posting als reale Gewaltandrohung zu lesen.

Ich habe ja geschrieben dass ich annehme, dass Volker nach seiner Intention gefragt wurde, bevor eine Sperre ausgesprochen wurde. Eindeutig aus seinem Posting allein herauslesen lässt es sich nicht und aufgeregte Aufschreie wirken auf mich da sehr gewollt. Allein auf Basis des Postings von Volker ist das mit der "Drohung" keine Botschaft, sondern eine Unterstellung - so von wegen Boten zum Sündenbock machen.

 

Ich habe ihn gefragt ob er das ernst meine und er antwortete "Wer weiß" mit einem Zwinkersmilie. Ich persönlich möchte solche Äußerungen gerne harmlos verstehen. Hätte Volker auf die Nachfrage geschrieben "ne, war nicht so gemeint" hätte er das entschärft und fertig.

 

Dass man in so einem Fall mal nachhakt und insistiert finde ich durchaus berechtigt. Volker hätte nach diesem Beitrag noch Zeit gehabt die Kuh wieder vom Eis zu ziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
kam

nein, den erstens gehe ich davon aus, dass der SChiedsrichter immer noch überzeugt ist, richtig entschieden zu haben, und zweitens haben eben die Spieler die Schiedsrichterentscheidung als Tatsachen Entscheidung hinzunehmen, abseits oder nicht, das kann man natürlich hinter aus einer Fernsehaufzeichnung meist noch klären, aber die Regeln sind so, wie sie sind. Ob ein Foul nur Freistoss ergibt, oder ne gelbe oder gar rote Karte, da kann man sich auch streiten, aber es ist hinzunehmen.

Wozu gibt es Regeln, wenn der Schiedsrichter eh alles allein durchsetzen kann, wie er will?

 

Das ist halt so in Foren. Man kann auch User rausekeln, indem man ihre Argumente kritisiert. und Meinungsabweichler kollektiv mit Dreck bewirft, oder? ;-)

Edited by kam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Claudia

Wozu gibt es Regeln, wenn der Schiedsrichter eh alles allein durchsetzen kann, wie er will?

 

Das ist halt so in Foren. Man kann auch User rausekeln, indem man ihre Argumente kritisiert. und Meinungsabweichler kollektiv mit Dreck bewirft, oder? ;-) ;-)

Das war keine Antwort auf meine Frage.

 

Die hätte wohl lauten müssen: *um nach außen den Schein zu wahren*. Oder so.

 

Aber Du hast schon Recht. Deswegen sind ja auch schon einige gegangen.

Edited by Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons

Wozu gibt es Regeln, wenn der Schiedsrichter eh alles allein durchsetzen kann, wie er will?

 

Wofür gibt es Schiedsrichter?

 

Sie achten darauf, dass die Regeln eingehalten werden.

 

In diesem Forum haben einige Leute Schwierigkeiten damit, Regeln einzuhalten. Andere haben Schwierigkeiten damit, die Regeln anzuerkennen. Manche haben beide Probleme gleichzeitig. Wäre das anders, bräuchte es die Schiedsrichter nicht. Leider gibt es dann auch noch welche, die Schiedsrichter beleidigen, ihnen Parteilichkeit unterstellen, jede Entscheidung ausdiskutieren wollen, sie bedrohen und persönlich werden. Beim Fußball fliegen solche Spieler sofort vom Platz. Hier erst, wenn sie selbst dem Gutmütigsten den Spaß am Spiel verleidet haben. Das ist einer der Unterschiede zwischen Fußball und Forum.

 

Alfons

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
kam

Wozu gibt es Regeln, wenn der Schiedsrichter eh alles allein durchsetzen kann, wie er will?

 

Das ist halt so in Foren. Man kann auch User rausekeln, indem man ihre Argumente kritisiert. und Meinungsabweichler kollektiv mit Dreck bewirft, oder? ;-) ;-)

Das war keine Antwort auf meine Frage.

 

Die hätte wohl lauten müssen: *um nach außen den Schein zu wahren*. Oder so.

 

Aber Du hast schon Recht. Deswegen sind ja auch schon einige gegangen.

 

Bitte: Man kann auch User rausekeln, indem man ihre Argumente kritisiert. und Meinungsabweichler kollektiv mit Dreck bewirft, um nach außen den Schein zu wahren. - Wenn du das nicht erkannt hast, das war eine Montage aus deiner Begründung dafür, ein anderes Forum zu verlassen. Dir geht es öfters so, daß du wie die dreizehnte Fee behandelt wirst?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franciscus non papa

nein, den erstens gehe ich davon aus, dass der SChiedsrichter immer noch überzeugt ist, richtig entschieden zu haben, und zweitens haben eben die Spieler die Schiedsrichterentscheidung als Tatsachen Entscheidung hinzunehmen, abseits oder nicht, das kann man natürlich hinter aus einer Fernsehaufzeichnung meist noch klären, aber die Regeln sind so, wie sie sind. Ob ein Foul nur Freistoss ergibt, oder ne gelbe oder gar rote Karte, da kann man sich auch streiten, aber es ist hinzunehmen.

Wozu gibt es Regeln, wenn der Schiedsrichter eh alles allein durchsetzen kann, wie er will?

 

 

Dein Denkfehler besteht hier wie da darin, daß Du dies dem Schiedsrichter unterstellst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Claudia

Wozu gibt es Regeln, wenn der Schiedsrichter eh alles allein durchsetzen kann, wie er will?

 

Wofür gibt es Schiedsrichter?

 

Sie achten darauf, dass die Regeln eingehalten werden.

 

In diesem Forum haben einige Leute Schwierigkeiten damit, Regeln einzuhalten. Andere haben Schwierigkeiten damit, die Regeln anzuerkennen. Manche haben beide Probleme gleichzeitig. Wäre das anders, bräuchte es die Schiedsrichter nicht. Leider gibt es dann auch noch welche, die Schiedsrichter beleidigen, ihnen Parteilichkeit unterstellen, jede Entscheidung ausdiskutieren wollen, sie bedrohen und persönlich werden. Beim Fußball fliegen solche Spieler sofort vom Platz. Hier erst, wenn sie selbst dem Gutmütigsten den Spaß am Spiel verleidet haben. Das ist einer der Unterschiede zwischen Fußball und Forum.

 

Alfons

Schiedsrichter, die sich bei nicht völlig unbedeutenden Spielen hinstellen und die Regeln völlig kritiklos so interpretieren, wie sie wollen, fliegen ebenso vom Platz. Und da kann man noch so sehr drauf verweisen, daß einzelne Spieler aber quer schießen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Claudia

Bitte: Man kann auch User rausekeln, indem man ihre Argumente kritisiert. und Meinungsabweichler kollektiv mit Dreck bewirft, um nach außen den Schein zu wahren. - Wenn du das nicht erkannt hast, das war eine Montage aus deiner Begründung dafür, ein anderes Forum zu verlassen. Dir geht es öfters so, daß du wie die dreizehnte Fee behandelt wirst?

Möchtest Du diesen Thread jetzt bewußt auf meine Person lenken?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Claudia

Wozu gibt es Regeln, wenn der Schiedsrichter eh alles allein durchsetzen kann, wie er will?

Dein Denkfehler besteht hier wie da darin, daß Du dies dem Schiedsrichter unterstellst.

Manchen in der Tat. Und dies ist mehrfach bestätigt worden. Interessiert aber die Schiedsrichter nicht. Die meinen, so walten zu können wie sie wollen - egal wie die Regeln sind - und tun dies auch.

 

Und wenn sich jemand beschwert, kommt sogar wie von Dir ein ganz eindeutiges *hast du halt Pech gehabt!*. Und von anderen Mods ein deutliches *interessiert mich eh nicht, worüber ihr euch beschwert*.

 

Und das nennt ihr dann fair.

Edited by Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franciscus non papa

sorry, aber ich finde das mittlerweile nur noch peinlich, wie du dich hier aufführst Claudia, eine runde mitleid und der gute rat: nimm dich mal nicht so wichtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
atheist666

sorry, aber ich finde das mittlerweile nur noch peinlich, wie du dich hier aufführst Claudia, eine runde mitleid und der gute rat: nimm dich mal nicht so wichtig.

 

So ist es, sorry Claudia, aber Du scheinst wirklich keine Ahnung mehr zu haben, worüber Du schreibst.

 

OT

 

 

Letztens kam ein Bericht im Radio, daß immer weniger Leute Schiedsrichter bei Kreisligaspielen sein möchten, weil dort, und zwar sehr häufig, Schiedsrichter nur noch Freiwild sind, welches man -nach Herzenslust- jagen und verprügeln darf.

Edited by atheist666

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock

Beim Fußball fliegen solche Spieler sofort vom Platz. Hier erst, wenn sie selbst dem Gutmütigsten den Spaß am Spiel verleidet haben. Das ist einer der Unterschiede zwischen Fußball und Forum.

Der wesentlichste Unterschied ist ein anderer. Beim Fußball wird man nicht 10 Jahre vom immer gleichen Schiedsrichter gepfiffen.

Und die Schiedsrichter werden kontrolliert, bewertet und ggf auch aus dem Verkehr gezogen. Vor allem wenn sie es nicht fertigbekommen, sich unparteiisch zu verhalten.

 

Vermutlich gibt es ja hier sogar Schiedsrichter, die gegenzusteuern versuchen. Immerhin waren lt. Mod-Tätigkeiten "intensive Beratungen" nötig, um z.B. mit klaasklever einen der umgänglichsten User zu verwarnen (und zu vertreiben), den wir hier je hatten. Aber es bleibt trotzdem an allen hängen. Wir können ja nicht wissen, wer die sind, die gegen den Klüngel arbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
JohannaP

@Claudia:

....es genügt ein Mindestmaß an Menschenkenntnis,....

 

Manchmal hilft auch ein Mindestmaß an Selbsterkenntnis um ......[Platzhalter für das was Du Dir eigentlich wünschst.]

Share this post


Link to post
Share on other sites
atheist666

Beim Fußball fliegen solche Spieler sofort vom Platz. Hier erst, wenn sie selbst dem Gutmütigsten den Spaß am Spiel verleidet haben. Das ist einer der Unterschiede zwischen Fußball und Forum.

Der wesentlichste Unterschied ist ein anderer. Beim Fußball wird man nicht 10 Jahre vom immer gleichen Schiedsrichter gepfiffen.

Und die Schiedsrichter werden kontrolliert, bewertet und ggf auch aus dem Verkehr gezogen. Vor allem wenn sie es nicht fertigbekommen, sich unparteiisch zu verhalten.

 

Vermutlich gibt es ja hier sogar Schiedsrichter, die gegenzusteuern versuchen. Immerhin waren lt. Mod-Tätigkeiten "intensive Beratungen" nötig, um z.B. mit klaasklever einen der umgänglichsten User zu verwarnen (und zu vertreiben), den wir hier je hatten. Aber es bleibt trotzdem an allen hängen. Wir können ja nicht wissen, wer die sind, die gegen den Klüngel arbeiten.

 

Für so ein Posting, wäre ich bei vielen anderen Foren schon längst gesperrt worden; für Dich scheinen hier Sonderegeln zu gelten :angry2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
OneAndOnlySon

Ich habe ihn gefragt ob er das ernst meine und er antwortete "Wer weiß" mit einem Zwinkersmilie. Ich persönlich möchte solche Äußerungen gerne harmlos verstehen. Hätte Volker auf die Nachfrage geschrieben "ne, war nicht so gemeint" hätte er das entschärft und fertig.

 

Dass man in so einem Fall mal nachhakt und insistiert finde ich durchaus berechtigt. Volker hätte nach diesem Beitrag noch Zeit gehabt die Kuh wieder vom Eis zu ziehen.

Du hast gefragt, ob er das ernst meint. Selbst wenn er "Ja" geschrieben hätte, würde dadurch aus seinem Posting aber keine Drohung. Denn du hast eben nicht gefragt, ob die Aussage als Drohung gemeint war. Deine Interpretation von Volkers Beitrag ist ja keineswegs schlüssig. Wieso sollte er Inge drohen wollen und womit? Damit, sie zu erschießen? Das anzunehmen ist doch ein wenig - nun ja - merkwürdig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
atheist666

Was soll dieser Quatsch von heruminterpretierei, als ich Ähnliches wie Volker schrieb, wurde ich auch gesperrt. Punktum

 

Hat hier Volker etwa Sonderechte?

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

sorry, aber ich finde das mittlerweile nur noch peinlich, wie du dich hier aufführst Claudia, eine runde mitleid und der gute rat: nimm dich mal nicht so wichtig.

Deine Wahrnehmung unbenommen, aber der Diskurs über einzelne user - wie auch der Diskurs über einzelne Mods! - wird das Forum keinen Schritt dahin bringen, was zB Alfons als wünschenswert geschildert hat. Eine Schilderung, die ich im übrigen teile.

Dasselbe gilt für Pauschalisierungen (das ist nun allerdings das Spezifikum anderer user).

Edited by gouvernante

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×