Jump to content

Gute, katholische Filme


theo98
 Share

Recommended Posts

Guten Abend,

ich habe jetzt auf die Schnelle in diesem Forum kein Thema zu katholischen Filmen gefunden. Kennt einer gute Filme, die mit Kirche zu tun haben, wo aber gleichzeitig die Kirche nicht die böse Machtinstitution ist oder nur noch von Missbrauch die Rede ist. Das sind ja meistens noch Filme aus den 50ern bis 80ern. Beispiele für solche Filme wären da die Heinz-Rühmann-Filme (Pater Brown, Kardinal Braun) oder Don Camillo oder so was wie Im Wendekreis des Kreuzes, etc.

Da gibt es doch noch bestimmt viele gute Filme. Könntet ihr hier mal weitere gute Vorschläge reinschreiben?

Link to comment
Share on other sites

Bei dem Threat-Titel fiel mir als erstes Monthy Phytons "Das Leben des Brian" ein... Nachdem ich das Eroffnungspost gelesen hatte dürfte der Vorschlag etwas OT sein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber was ist mit den neuen "Pfarrer Braun"- Filmen mit Otti Fischer?

Link to comment
Share on other sites

Ein guter Film, der mit Kirche zu tun hat? Willi Forst, "Die Sünderin" von 1951, mit Hildegard Knef in der Hauptrolle.

 

Nachtrag:
Na gut, ich will mal nicht so sein. "Tagebuch eines Landpfarrers", nach dem Roman von Georges Bernanos. Verfilmt 1951 von Robert Bresson, mit dem Silbernen Löwen bei den Filmfestspielen in Venedig ausgezeichnet.

Edited by Alfons
Link to comment
Share on other sites

- Von Menschen und Göttern

- Dein Wille geschehe (TV Serie)

- Don Camillo ...

 

P.S. Das 1. Evangelium Matthäus, Pasolini (Regie). Im Erscheinungsjahr ein Skandal aber heute fast vor der Seeligsprechung. Time goes by ...

Edited by teofilos
Link to comment
Share on other sites

Bei dem Threat-Titel fiel mir als erstes Monthy Phytons "Das Leben des Brian" ein...

nun,

 

in der Zeit, in der dieser Film, den ich sehr mag, spielt, gab es noch keine Christen.

 

Jesus war wohl der einzige mir bekannte Religionsstifter, der der Religion, die er gestiftet hat, nicht angehörte.

Link to comment
Share on other sites

Ein guter Film, der mit Kirche zu tun hat? Willi Forst, "Die Sünderin" von 1951, mit Hildegard Knef in der Hauptrolle.

 

pfui! Die katholische Kirche hat damals Demonstrationen vor den Kinos organisiert, gegen diesen Film!

Link to comment
Share on other sites

 

Ein guter Film, der mit Kirche zu tun hat? Willi Forst, "Die Sünderin" von 1951, mit Hildegard Knef in der Hauptrolle.

 

pfui! Die katholische Kirche hat damals Demonstrationen vor den Kinos organisiert, gegen diesen Film!

Zeiten ändern sich. (s.o.).
Link to comment
Share on other sites

recht hast Du.

 

nun aber noch ein Filmtipp:

 

Vaya con Dios. Da geht es zwar nicht um die katholische Kirche, aber um Mönche und Jesuiten.

Edited by Petrus
Link to comment
Share on other sites

 

 

Ein guter Film, der mit Kirche zu tun hat? Willi Forst, "Die Sünderin" von 1951, mit Hildegard Knef in der Hauptrolle.

pfui! Die katholische Kirche hat damals Demonstrationen vor den Kinos organisiert, gegen diesen Film!

Zeiten ändern sich. (s.o.).

 

 

Ja, es gibt weniger Kinos. Bei uns in der (von Protestanten dominierten) Kleinstadt gab es damals zwei Kinos, in einem wurde "die Sünderin" gezeigt. Es war während der gesamten Spieldauer prasselvoll mit Leuten, die man da sonst nie sah. Im Gegensatz zu den beiden Kinos, die es längst nicht mehr gibt, existiert die Bimmelbahn immer noch, sogar mit regelmäßigem Fahrplan und mit leistungsstarken Dieseltriebwagen. Die war damals in beide Richtungen ebenfalls prasselvoll (wer vor dem heimischen Kino nicht gesehen werden wollte, tuckerte eben in die ebenfalls protestantisch dominierte Nachbarkleinstadt, um jede Menge Nachbarn beim Besuch eines anrüchigen Films zu ertappen - oder umgekehrt ertappt zu werden). In solchen Scharen wird die jeweilige Nachbarstadt seit damals nur noch zu den jeweiligen Volksfesten heimgesucht.

Edited by Julius
Link to comment
Share on other sites

Long John Silver

"Father Brown", britische TV-Krimi-Serie. Titelheld ein kriminalistisch interessierter, sehr geerdeter katholischer Pfarrer. Amusaent und kurzweilig, aufgrund des Titelhelden und seiner menschlichen Art nicht ohne Tiefgang, wobei der (katholische) Glaube immer ein Thema ist (auch wenn Father Brown manche Dinge ziemlich "unorthodox" handhabt).

Edited by Long John Silver
Link to comment
Share on other sites

Bei "Blue Bloods" spielt Tom Selleck den Police Commissioner von New York und das Haupt einer sehr katholischen Familie mitten im Leben. Ob man das nun "gut" findet, weiß ich nicht (und ich nehme an, in den USA hat das Thema ohnehin eine andere Qualität als bei uns).

Link to comment
Share on other sites

WerntheHobbit

 

 


Da gibt es doch noch bestimmt viele gute Filme. Könntet ihr hier mal weitere gute Vorschläge reinschreiben?
Mir gefielen im letzten Jahrzehnt zunehmend die Serien von Pfarrer Braun; nicht, weil da die kath. Kirche besonders gut dargestellt wird; dennoch steht die katholische Praxis immer, hinter- oder vordergründig als Konflikt bewältigend gegenüber dem Bösen da. Im Grunde ist es ja eine Neuauflage von Pater Brown; jedoch dessen Art, seine Kriminalfälle zu lösen ist doch ziemlich oberflächlich und dillettantisch, gegenüber dem, von Ottfried Fischer hervorragend gespielten "Guido", dessen Name als Omen (Guide=Führer) aufgefasst werden kann, da er immer die Spürnase vorn hat. Alle Serien können, glaube ich, noch immer in den Mediatheken, des Öffentlich-Rechtlichen Fernesehens gefunden werden.Oder auf YT zum Beispiel den:

Mein Favorite in voller Länge: Pfarrer Braun Die Gärten des Rabbiners Ganzer Film Komödie 2008

https://www.youtube.com/watch?v=I2wOj7movh0

 

Weiß natürlich nicht, was die Ultras dazu sagen, aber ich finde diese Darstellung humorvoll und Gott hat auch Humor. :k035::a050::off_topic:

Link to comment
Share on other sites

Bei "Blue Bloods" spielt Tom Selleck den Police Commissioner von New York und das Haupt einer sehr katholischen Familie mitten im Leben. Ob man das nun "gut" findet, weiß ich nicht (und ich nehme an, in den USA hat das Thema ohnehin eine andere Qualität als bei uns).

So gesehen darf man auch Blues Brothers und Sister Act nennen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Mission

 

Ist aber schon etwas her, dass ich ihn gesehen hab.

Gute Musik. Typisch Morricone.

Edited by Baumfaeller
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...