Jump to content

Christentum und Neoliberalismus ?


Recommended Posts

Wo haben wird denn "bedingungslosen Kapitalismus"? Ein solcher würde sich verzockende Banken und klamme Großunternehmer einfach pleite gehen lassen und keine bolschewistischen Rettungsgesetze und -vorhaben auf Kosten der steuerzahlenden Volksgenossen für sie aufsetzen.

Die bedingungslosen Kapitalisten waren aber sehr dankbar für die sozialistisch anmutenden Rettungsmaßnahmen. Und sie waren es schließlich auch höchstselbst, die sich mit endlosen Verflechtungen den Stempel der Systemrelevanz verpasst hatten.

Und natürlich hat Gallwoglas Recht damit, dass das Kapital die Politik macht, unterstützt von einer Lobbyistenarmee, ausgerüstet mit finanziellen Massenvernichtungswaffen, wie ausgerechnet Warren Buffet die Munition im zentralen Konflikt unserer Zeit (Arm vs. Reich) nennt.

Link to post
Share on other sites
×
×
  • Create New...