Jump to content

Friedhof des Ungesagten


teofilos
 Share

Recommended Posts

Grab 297: Der Klügere gibt nach, darum ist es einfacher, dem Dummen einfach seinen Willen zu lassen, wenn man als Mediator zwischen beiden vermitteln soll

 

Werner

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Werner001:

Grab 297: Der Klügere gibt nach, darum ist es einfacher, dem Dummen einfach seinen Willen zu lassen, wenn man als Mediator zwischen beiden vermitteln soll

Das meinst Du doch hoffentlich nicht so, wie ich das jetzt verstanden habe?!

Link to comment
Share on other sites

Es ist eine allgemeingültige Lebensweisheit. Warum sie mir gerade heute in den Sinn kam, ist ein Mysterium. Als Mysterium bezeichnet die Ostkirche Dinge, die man nicht weiter hinterfragen sollte, die aber trotzdem als göttliche Wahrheit gelten

 

Werner

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Grab 301b: Damen, die sich um die Eier ihrer Gäste kümmern als "Direktorin" oder "Managerin" bezeichnen?

 

Je hochtrabender der Titel umso schlechter das Gewissen über die unangemessene Entlohnung.

Link to comment
Share on other sites

308: Einfach Dinge weiterplappern die seit 20 Jahren nix bringen und doch immer zum besten gegeben werden. Denkt da niemand an den CO2-Ausstoss?

308(a) Müssen denn Leute mit französischen Floskeln um sich werfen wenn sie diese nichmal richtig schreiben können?

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb phyllis:

308(a) Müssen denn Leute mit französischen Floskeln um sich werfen wenn sie diese nichmal richtig schreiben können?

Du meinst Deschavüs?

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Grab 310 (ein rethorischer Hügel in der Form eines Fragezeichens): Wenn jemand bei einer Diskussion über Stierkämpfe anfängt die Form des Tuches zu begründen, ist derjenige dann ein Metador?

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb Marcellinus:

Grab 309: Gibt es eigentlich Grenzen menschlicher Blödheit?

Kommt darauf an ob Du einen Coach oder einen Zugbegleiter im Fernverkehr fragst.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Kulti:

Grab 310 (ein rethorischer Hügel in der Form eines Fragezeichens): Wenn jemand bei einer Diskussion über Stierkämpfe anfängt die Form des Tuches zu begründen, ist derjenige dann ein Metador?

Nur, wenn derjenige auch beim Paso Doble ausschließlich mit imaginären Partnerinnen hantiert.

Edited by Flo77
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Grab 311: Thread kann wieder auf, meine Füße sind eisekalt.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Flo77:
vor 8 Minuten schrieb Kulti:

Grab 310 (ein rethorischer Hügel in der Form eines Fragezeichens): Wenn jemand bei einer Diskussion über Stierkämpfe anfängt die Form des Tuches zu begründen, ist derjenige dann ein Metador?

Nur, wenn derjenige beim Paso Doble ausschließlich mit imaginären Partnerinnen hantiert.

Was ja irgendwie passt, praktischerweise hat die Meta dann keine Füße um zu leiden.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...