Jump to content

Berlin - failing city


Clown
 Share

Recommended Posts

Da es nicht möglich zu sein scheint, die alten Threads fortzuführen, mache ich den guten alten Berlin-Thread von Clown neu auf. Anlaß ist die Schulmisere, nach sieben Tagen ist man in Berlin jetzt Lehrer: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bildung-in-berlin-in-sieben-tagen-zum-lehrer-15743043.html

Link to comment
Share on other sites

Wir holen den alten thread gern rüber. Es geht nur nicht alles gleichzeitig :)

(Und ich kann vom Mobilgerät da gerade gar nichts sinnvoll tun...)

Link to comment
Share on other sites

Die alten Beiträge können mE gern archiviert bleiben. Mir geht es nur darum, daß Themen nicht verschwinden.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb kam:

Da es nicht möglich zu sein scheint, die alten Threads fortzuführen, mache ich den guten alten Berlin-Thread von Clown neu auf. Anlaß ist die Schulmisere, nach sieben Tagen ist man in Berlin jetzt Lehrer: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bildung-in-berlin-in-sieben-tagen-zum-lehrer-15743043.html

Du meinst, was in 7 Tagen geschaffen wird, kann nur Pfusch sein? ;):lol: 

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb rince:

Du meinst, was in 7 Tagen geschaffen wird, kann nur Pfusch sein? ;):lol: 

Wenn man nicht Gott ist, schon. 

Link to comment
Share on other sites

Am ‎18‎.‎08‎.‎2018 um 20:08 schrieb rince:

Du meinst, was in 7 Tagen geschaffen wird, kann nur Pfusch sein? ;):lol: 

 

also,

soweit ich sehe, lehrt die Kirche, Gott habe die Welt in 6 (sechs) Tagen erschsffen, und am 7. (siebten) Tag habe er ausgeruht.

 

Was ich verstehen kann.

Link to comment
Share on other sites

Nachdem ich gestern beim Ausräumen der Garage eine solche gefunden habe, habe ich hier gelesen "Berlin, die Vuvuzela Deutschlands".

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb rince:

Wobei man das, was in den Schulen unterrichtet wird, fairerweise 'Rechnen' nennen sollte, nicht 'Mathematik'....

Wenn es sich wenigstens um "Rechnen" handeln würde.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Flo77:

Auch mit Logimatkästen kann man vermutlich nach vier Jahren Grundschule erwarten, daß die Grundrechenarten beherrscht werden...

 

Mit denen habe ich Denken gelernt, war mir dann bei der Berufswahl eine große Hilfe. Boolsche Algebra zum Anfassen. Mit den Cuisenaire-Stäben haben wir irgendwann gemischt Quadratische Gleichungen gebaut.

 

Nach vier Jahren hatte ich alles durch, auch alle Grundrechenarten, die gingen nebenher. Bruchrechnen kam Ende der 2. Klasse.

 

Das war aber Ende der 60er Jahre.

 

Man braucht aber dazu eine Lehrkraft, die das kann.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Beutelschneider:

Was sind Logimat-Kästen? 

 

Wir hatten damals noch Rechenschieber :-)

Wenn du diese Frage stellen musst, hattet ihr damals gerade erst das Feuer entdeckt... :lol:

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider
vor 38 Minuten schrieb rince:

Wenn du diese Frage stellen musst, hattet ihr damals gerade erst das Feuer entdeckt... :lol:

 

Ich wurde damals noch durch den antifaschistisch-demokratischen Schutzwall vor Eurem imperialistisch-militaristischem Kriegsspielzeug beschützt :-)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, Beutelschneider said:

 

Ich wurde damals noch durch den antifaschistisch-demokratischen Schutzwall vor Eurem imperialistisch-militaristischem Kriegsspielzeug beschützt :-)

Ja, der entscheidende Unterschied zwischen der chaotischen Misswirtschaft in der DDR damals und Berlin heute ist ja, dass fleißige Menschen in ganz Deutschland den Berlinern ihren Saustall vollumfänglich finanzieren. Schade eigentlich, sonst wären sie, wie die DDR, inzwischen pleite und man könnte Nicht-Berliner hinschicken, um blühende Landschaften zu schaffen.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider
vor 20 Minuten schrieb Werner001:

Ja, der entscheidende Unterschied zwischen der chaotischen Misswirtschaft in der DDR damals und Berlin heute ist ja, dass fleißige Menschen in ganz Deutschland den Berlinern ihren Saustall vollumfänglich finanzieren.

 

Jetzt aber ganz OT: Das war in der DDR genauso, was irgendwie ging wurde nach Berlin ( Hauptstadt der DDR ) geschafft.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...