Jump to content
Xamanoth

Diskussion zum Relaunch 2018

Recommended Posts

mn1217
vor 11 Stunden schrieb Ennasus:

@ Xamanoth:
Ich ärgere mich, dass ich mich hinreißen habe lassen, hier im Thread noch einmal zu posten - manchmal tu ich mir einfach enorm schwer damit, wenn dauernd Dinge wiederholt werden, die mit meiner Wahrnehmung hinten und vorne nicht übereinstimmen.
Aber eigentlich sehe ich überhaupt keinen Sinn in diesem ständigen Nachkarten (und mich irritieren Meinungen und Urteile von Leuten, die gar nicht dabei waren in den vergangen Jahren).

Trotzdem noch soviel: Ich persönlich finde das Forum jetzt um Hausecken interessanter und lesenswerter als in den Jahren vor dem Relaunche.  

Aber fehlt dir niemand?

Und "Nachkarten" ist für mich nicht der passende Begriff für einen Vorgang, der grade mal gute 5 Monate her ist. Ein Relaunchbaby wäre noch nicht geboren. 

Und das " nachkarten" geschieht auch, weil die Vorgänge,  die ( intern) zum Relaunch geführt haben, nicht für alle ganz klar sind.

Ich war hier aktiv. Ich habe x mal  gegen den Ton in der Arena geschrieben.  Meistens übrigens  erfolglos. Es ist also nicht so,  dass ich den Anlass nicht sehe.

Aber ich war völlig überrascht von den vehementen neuen Regeln. Und fand und finde schade, wieviele gegangen sind.

Und die, die vorher schon weg waren, sind (bis dato) auch nicht wieder zurück.

Ärgerlich werde ich dann, wenn der Stil von früher wieder auftaucht und wieder abgenickt wird. Zumindest nicht widersprochen wird oder sogar verteidigt wird. Dafür hat sich die Opferung der Foranten nicht gelohnt.

 

Ich finde auch, dass es insgesamt besser geworden ist und ich finde prinzipiell auch gut,dass klare Regeln gelten. Dann aber immer und für alle.

Lesenswerter? Manche Themen finde ich sehr interessant,  andere nicht. Das war schon immer so.  Manchmal vermisse ich aber einzelne Stimmen ( so nach dem Motto : Was würde xyz dazu sagen).

Edited by mn1217
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
Am ‎13‎.‎01‎.‎2019 um 15:59 schrieb Howe:

Aber ansonsten gehts dir gut?:unsure:

Woran genau hast etwas auszusetzen? Das kann man doch Alles nachlesen. Die alte Arena ist doch noch da.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
Am ‎13‎.‎01‎.‎2019 um 15:58 schrieb Die Angelika:

Sollen hier wirklich keine Themen mehr diskutiert werden, die politisch sind?

 

Das war die klare Ansage.

Nur, wenn man sich das Forum jetzt ansieht, wurde sie nicht umgesetzt. Und zwar weil versäumt wurde, eben die Modertoren, unter denen sich die Zustände in 3 Jahren bis zur Unerträglichkeit entwickelt hatten, ebenfalls zu relaunchen. Die Qualität der Moderation lässt sich nicht mit den gleichen Leuten verbessern.

 

Ebenso wachsweich und wohlwollend, wie mit Fremdenfeindlichkeit umgegangen wurde, werden jetzt die die neuen Regeln ignoriert. Es ist ja niemand zuständig, wenn es mehr Mods gibt als User.

 

In diesem Fall ist die Nicht-Moderation aber nicht mal zu beanstanden, weil Themenzensur abzulehnen ist. Mir nützt es freilich wenig, weil ich ja nicht mehr mitspielen darf.  

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante
vor 15 Minuten schrieb Thofrock:

weil ich ja nicht mehr mitspielen darf.

Wie bitte?

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince
Am 22.1.2019 um 06:37 schrieb Long John Silver:

 

So ist es. Und genau das ist hier geschehen, dass sogar das Minimum von Respekt fuereinander  und der Respekt fuer Menschen allgemein nicht mehr vorhanden war, sondern von einer Gruppe User mit Wonne mit Fuessen getreten wurde. 

 

 

 

 

Wie war das noch mit der Geschichtsfälschung?

 

Aber Geschichte wird bekanntlich von den Siegern geschrieben ;)

Edited by rince

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince
Am 22.1.2019 um 21:10 schrieb Xamanoth:

In der Rince/Thofrock Fehde gab man sich auch nichts.

Und mit Thofi hinzusetzen und ein Bier zu trinken hätte ich deswegen weniger Probleme als mit vielen anderen aus meiner Sicht unehrlichen passiv-aggressiven Mitgliedern.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
kam
Am ‎23‎.‎01‎.‎2019 um 15:40 schrieb Thofrock:

Das war die klare Ansage.

Nur, wenn man sich das Forum jetzt ansieht, wurde sie nicht umgesetzt. Und zwar weil versäumt wurde, eben die Modertoren, unter denen sich die Zustände in 3 Jahren bis zur Unerträglichkeit entwickelt hatten, ebenfalls zu relaunchen. Die Qualität der Moderation lässt sich nicht mit den gleichen Leuten verbessern.

 

Ebenso wachsweich und wohlwollend, wie mit Fremdenfeindlichkeit umgegangen wurde, werden jetzt die die neuen Regeln ignoriert. Es ist ja niemand zuständig, wenn es mehr Mods gibt als User.

 

In diesem Fall ist die Nicht-Moderation aber nicht mal zu beanstanden, weil Themenzensur abzulehnen ist. Mir nützt es freilich wenig, weil ich ja nicht mehr mitspielen darf.  

 

 

Apropos Moderatoren: Eine große Zahl der als Mod benannten, ist überhaupt nicht mehr aktiv.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
Am ‎23‎.‎01‎.‎2019 um 15:56 schrieb gouvernante:

Wie bitte?

Das war schließlich der Sinn meiner absurden, regelwidrigen und exempelartigen Sperre. In einem Forum, in dem die gesamte Moderation eine solche Sauerei deckt, kann ich am Tagesgeschäft natürlich nicht mehr teilnehmen. Das hatte ich aber bereits erklärt, bevor eine Überprüfung verweigert wurde.

 

Ich warte also ab bis es zum nächsten Umsturz kommt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
kam
vor 11 Stunden schrieb Thofrock:

Das war schließlich der Sinn meiner absurden, regelwidrigen und exempelartigen Sperre. In einem Forum, in dem die gesamte Moderation eine solche Sauerei deckt, kann ich am Tagesgeschäft natürlich nicht mehr teilnehmen. Das hatte ich aber bereits erklärt, bevor eine Überprüfung verweigert wurde.

 

Ich warte also ab bis es zum nächsten Umsturz kommt. 

Welcher Umsturz? Abgesehen vom bedauerlichen Verlust wertvoller Mitschreiber ist eigentlich alles so wie früher. 

  • Thanks 1
  • Haha 2
  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince
vor 16 Stunden schrieb Thofrock:

 

 

Ich warte also ab bis es zum nächsten Umsturz kommt. 

Dieses Forum war schon immer und ist auch weiterhin das 'Eigentum' des Gründers. Er hat es nach seinem Gutdünken unter Mithilfe seiner engsten Führungsriege umgestaltet und ist dabei gleichzeitig ein paar unbequeme Foranten los geworden.

 

Ein 'Umstuz' sieht für mich anders aus.

Edited by rince

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xamanoth
vor 17 Stunden schrieb Thofrock:

Das war schließlich der Sinn meiner absurden, regelwidrigen und exempelartigen Sperre. In einem Forum, in dem die gesamte Moderation eine solche Sauerei deckt, kann ich am Tagesgeschäft natürlich nicht mehr teilnehmen. Das hatte ich aber bereits erklärt, bevor eine Überprüfung verweigert wurde.

 

Ich warte also ab bis es zum nächsten Umsturz kommt. 

Natürlich 😎

Du bist albern

Share this post


Link to post
Share on other sites
Howe
Am 23.1.2019 um 10:16 schrieb mn1217:

Ärgerlich werde ich dann, wenn der Stil von früher wieder auftaucht und wieder abgenickt wird. Zumindest nicht widersprochen wird oder sogar verteidigt wird. Dafür hat sich die Opferung der Foranten nicht gelohnt.

Ich finde nicht, dass der Stil von früher wieder auftaucht - ob er abgenickt wird kann ich nicht beurteilen. Ich denke aber, dass sich politische Themen nicht ausschließen lassen. Diese Themen bewegen nun mal die Menschen, auch Katholiken sind politisch denkende und handelnde Menschen. Wie kontrovers diese Themen diskutiert werden sieht man ja z.B. an der sich anbahnenden Kurskorrektur innerhalb der CDU. Und in einem christlichen Forum will man solche Diskussionen  "per ordre de mufti" unterbinden und opfert dafür langjährige Foranten? Die Opferung von Foranten hat sich m.M.n. nicht gelohnt.

Edited by Howe

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Aber starte Mal einen Politik Thread. Egal in welchem Board. Gibt Ärger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor 12 Minuten schrieb mn1217:

Aber starte Mal einen Politik Thread. Egal in welchem Board. Gibt Ärger.

Ärger? Hab ich was verpasst?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xamanoth
vor 19 Minuten schrieb Frank:

Ärger? Hab ich was verpasst?

 

Es gab keinen Ärger.

Edited by Xamanoth

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold

Warum war ein Re-Launch denn nötig?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
Am ‎10‎.‎02‎.‎2019 um 13:18 schrieb kam:

Welcher Umsturz? Abgesehen vom bedauerlichen Verlust wertvoller Mitschreiber ist eigentlich alles so wie früher. 

Naja, der Hinterzimmer-Klüngel hat ja schon Ziele formuliert und dann Änderungen beschlossen, die eben zielführend User vergraulen und Zensur einführen sollten. Das hat durchaus funktioniert. Außerdem spielt oaos seit dieser Zeit ungestört den Sonnengott. Meine Sperre wäre vor dem Relaunch nicht möglich gewesen.

 

Inwieweit sich die Zensur inzwischen wieder aufgeweicht hat, kann ich nicht beurteilen. Wo ich nicht mehr schreibe, lese ich natürlich auch nicht mehr.   

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xamanoth
vor 15 Minuten schrieb Thofrock:

Naja, der Hinterzimmer-Klüngel hat ja schon Ziele formuliert und dann Änderungen beschlossen, die eben zielführend User vergraulen und Zensur einführen sollten. Das hat durchaus funktioniert. Außerdem spielt oaos seit dieser Zeit ungestört den Sonnengott. Meine Sperre wäre vor dem Relaunch nicht möglich gewesen.

 

Inwieweit sich die Zensur inzwischen wieder aufgeweicht hat, kann ich nicht beurteilen. Wo ich nicht mehr schreibe, lese ich natürlich auch nicht mehr.   

Wenn du nicht mehr liest - auf welcher Tatsachengrundlage stellst du dann fest, was oaos tut und darf?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor 1 Stunde schrieb Thofrock:
Am 10.2.2019 um 13:18 schrieb kam:

Welcher Umsturz? Abgesehen vom bedauerlichen Verlust wertvoller Mitschreiber ist eigentlich alles so wie früher. 

Naja, der Hinterzimmer-Klüngel hat ja schon Ziele formuliert und dann Änderungen beschlossen, die eben zielführend User vergraulen und Zensur einführen sollten. Das hat durchaus funktioniert. Außerdem spielt oaos seit dieser Zeit ungestört den Sonnengott. Meine Sperre wäre vor dem Relaunch nicht möglich gewesen.

 

Inwieweit sich die Zensur inzwischen wieder aufgeweicht hat, kann ich nicht beurteilen. Wo ich nicht mehr schreibe, lese ich natürlich auch nicht mehr.    

Könntest du freundlicherweise darlegen wie diese Zensur aussieht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
OneAndOnlySon
vor 1 Stunde schrieb Thofrock:

Außerdem spielt oaos seit dieser Zeit ungestört den Sonnengott.

Meinst du Helios,  Sol oder Atos? Und wie spielt man die?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
Am 19.2.2019 um 00:07 schrieb Xamanoth:

Wenn du nicht mehr liest - auf welcher Tatsachengrundlage stellst du dann fest, was oaos tut und darf?

Dazu genügt sein zynischer Umgang mit mir in diesem Thread völlig aus. Und Sonnengott deshalb, weil er dabei völlig ungestört agieren darf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xamanoth

Wenn du mal in andere Threads schauen würdest, würdest du sehen, dass es inzwischen wieder zahlreiche höchst kontroverse Diskussionen ohne jeden erkennbaren Kirchenbezug gibt. Was ich gut finde. Ob das im Sinne der neuen Linie konsequent ist, ist nicht mein Problem. Was du hier aufführst ist ohne sachliche oder normative Grundlage, sprich: albern. 

 

Nicht dass ich gegen ein bisschen alberne Spinnerei etwas hätte, aber man sollte sich dessen bewusst sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
Am 20.2.2019 um 09:54 schrieb Xamanoth:

Wenn du mal in andere Threads schauen würdest, würdest du sehen, dass es inzwischen wieder zahlreiche höchst kontroverse Diskussionen ohne jeden erkennbaren Kirchenbezug gibt. Was ich gut finde. Ob das im Sinne der neuen Linie konsequent ist, ist nicht mein Problem. Was du hier aufführst ist ohne sachliche oder normative Grundlage, sprich: albern. 

 

Nicht dass ich gegen ein bisschen alberne Spinnerei etwas hätte, aber man sollte sich dessen bewusst sein. 

 Die Grundlage ist doch wohl überdeutlich. Jemandem das Schreibrecht zu entziehen, und ihn später noch kollektiv zu verspotten wenn er Aufklärung verlangt, ist armselig. Dass du die Erwartung albern findest, dass das wenigstens mal jemand von den Verantwortlichen einräumt, finde ich seltsam. Ich bin jedenfalls nicht bereit, eine willkürliche und unberechtigte Sperre gegen mich als einen Spaß aus einer Laune heraus zu akzeptieren. Ich nehme das Übel. Und wenn dann keine Richtigstellung erfolgt, bin ich auch sehr nachtragend.

Share this post


Link to post
Share on other sites
kam
vor 11 Minuten schrieb Thofrock:

 Die Grundlage ist doch wohl überdeutlich. Jemandem das Schreibrecht zu entziehen, und ihn später noch kollektiv zu verspotten wenn er Aufklärung verlangt, ist armselig. Dass du die Erwartung albern findest, dass das wenigstens mal jemand von den Verantwortlichen einräumt, finde ich seltsam. Ich bin jedenfalls nicht bereit, eine willkürliche und unberechtigte Sperre gegen mich als einen Spaß aus einer Laune heraus zu akzeptieren. Ich nehme das Übel. Und wenn dann keine Richtigstellung erfolgt, bin ich auch sehr nachtragend.

Und was machst du dann? Rolfs Privathaus besprühen, seinen Computer hacken, seine Tochter verführen? - Vergiß es und schreib wieder normal mit. So freuen sich nur deine Feinde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×