Jump to content
Alfons

Café 43 & Weinstube Zum gesegneten Tropfen

Recommended Posts

Frank

Na, wer ist hier der Palmesel?

Da ich Nachtdienst hatte bin ich dieses Jahr für diesen Wettbewerb nicht qualifiziert.

 

 

 

 

 

 

 

Gibts noch Kaffee?

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57

Bei uns ist es mein ältester zu Hause wohnender Sohn. Er hat die Trophäe, einen Holzesel, wie einen alten Bekannten entgegen genommen. Er hält den Titel seit Jahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57
vor 2 Stunden schrieb Marcellinus:

Das kann mir nicht passieren. Da einer meiner Jungs aber erst morgen abend guckt, ist bis dahin familienintern Schweigen angesagt. Nicht mal mit der Miene nichts zu verraten, das lernen die Jungs allgemein von mir, da sie (mehr oder weniger) in meiner Theatergruppe sind. Der Vater ist das Problem. Für die gesichtslosen Männer wäre er ein denkbar ungeeigneter Kandidat.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 7 Minuten schrieb nannyogg57:

Das kann mir nicht passieren. Da einer meiner Jungs aber erst morgen abend guckt, ist bis dahin familienintern Schweigen angesagt. Nicht mal mit der Miene nichts zu verraten, das lernen die Jungs allgemein von mir, da sie (mehr oder weniger) in meiner Theatergruppe sind. Der Vater ist das Problem. Für die gesichtslosen Männer wäre er ein denkbar ungeeigneter Kandidat.

 

Von mir habt ihr in dieser Hinsicht nichts zu befürchten. Ich weiß von der Serie gerade mal, daß es sie gibt, daß sie meistens bei schlechtem, kaltem Wetter spielt, es viele Tote gibt und Drachen eine gewisse Rolle spielen. Insgesamt nicht mein Ding (OK, Drachen finde ich schon cool, aber Metzeleien sind nicht so meins). Damit scheine ich ein Exot zu sein, wenn man die öffentliche Berichterstattung als Maßstab nimmt.

 

Edited by Marcellinus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xamanoth

Die Serie ist aber wirklich gut. Komplex. Vielschichtig. Tiefsinnig. Topschauspieler. Brillante Dialoge. Viel Shakespeare. Und Blut. Und Titten.

 

und gegen die kannibalen- und Zombiefilme außen 80ern harmlos; kannst du also ruhig gucken.

Edited by Xamanoth

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57

@Marcellinus: Nein, bist du nicht. In meinem katholischen Milieu mit pazifistischer Neigung sind wir GoT-Gucker in der Minderheit.

 

Hier wärst du Mainstream.

Edited by nannyogg57

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57
Gerade eben schrieb Xamanoth:

Die Serie ist aber wirklich gut. Komplex. Vielschichtig. Tiefsinnig. Topschauspieler. Brillante Dialoge. Viel Shakespeare. Und Blut. Und Titten.

Ja, damit versuch ichs bei meinen Mitmenschen auch. Der Pfarrer guckt nicht, die Laienmitarbeiter nicht, der PGR nicht, die Grundschulkinder und -lehrerinnen auch nicht. Bei Blut und Titten steigen die einfach aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 2 Minuten schrieb Xamanoth:

Die Serie ist aber wirklich gut. Komplex. Vielschichtig. Tiefsinnig. Topschauspieler. Brillante Dialoge. Viel Shakespeare. Und Blut. Und Titten.

 

Stehe aber nun mal nicht auf "Blut und Titten", schon gar nicht zusammen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
Gerade eben schrieb nannyogg57:

Ja, damit versuch ichs bei meinen Mitmenschen auch. Der Pfarrer guckt nicht, die Laienmitarbeiter nicht, der PGR nicht, die Grundschulkinder und -lehrerinnen auch nicht. Bei Blut und Titten steigen die einfach aus.

 

Genauso sehe ich das auch. Und ich bin nun wirklich nicht katholisch. :D

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long John Silver
vor einer Stunde schrieb Marcellinus:

 

Von mir habt ihr in dieser Hinsicht nichts zu befürchten. Ich weiß von der Serie gerade mal, daß es sie gibt, daß sie meistens bei schlechtem, kaltem Wetter spielt, es viele Tote gibt und Drachen eine gewisse Rolle spielen. Insgesamt nicht mein Ding (OK, Drachen finde ich schon cool, aber Metzeleien sind nicht so meins). Damit scheine ich ein Exot zu sein, wenn man die öffentliche Berichterstattung als Maßstab nimmt.

 

 

Nie gesehen, die Serie. 

 

Bin kein Freund von Serien, Fantasy-Serien sowieso nicht. 

 

Ich kenne eine ganze Reihe Leute, die GoT nie gesehen haben und es auch nicht vorhaben. 

 

Also, von mir gibt es auch nichts zu befuerchten. Ist so nicht mein Ding, das alles. 

 

 

 

 

 

Edited by Long John Silver

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xamanoth
vor 16 Minuten schrieb Marcellinus:

 

Stehe aber nun mal nicht auf "Blut und Titten", schon gar nicht zusammen. ;)

Dich als Historiker könnten die Strukturparallelen zur britischen Geschichte und der authentische Übertrag hochmittelalterlicher Sozialstrukturen inne Fantasywelt interessieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57

Für Bibelwissenschaftler ist GoT hilfreich, um die im Buch der Richter und in den Königsbüchern erzählten Gewaltexzesse besser nachvollziehen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 2 Minuten schrieb Xamanoth:

Dich als Historiker könnten die Strukturparallelen zur britischen Geschichte und der authentische Übertrag hochmittelalterlicher Sozialstrukturen inne Fantasywelt interessieren.

 

Meinst du nicht, daß Historie und Fantasy noch zwei etwas unterschiedliche Paar Schuhe sind? Nein, im Ernst, Blut ist für mich keine Unterhaltung, und Sex in Verbindung mit Gewalt schon mal gar nicht. Das ist kein Urteil über Leute, die das mögen, nur einfach nicht mein Ding.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 40 Minuten schrieb Marcellinus:

Ich weiß von der Serie gerade mal, daß es sie gibt, daß sie meistens bei schlechtem, kaltem Wetter spielt, es viele Tote gibt und Drachen eine gewisse Rolle spielen.

 

Boah, Drachen kommen da vor? Das wusste ich nicht. Aber das ist kein Wunder. Ich schaue quasi überhaupt keine Filme, seitdem ich als Kind mal heulend aus dem Kino gerannt bin, ich weiß nicht mehr, war es bei Schneewittchen oder Frau Holle. Das ist mir alles zu aufregend.

Das Äußerste an cineastischer Spannung, das ich mir zumute, ist so etwas wie dieses hier. (Toller Film übrigens).
Bücher sind natürlich etwas völlig anderes....
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xamanoth
vor 14 Minuten schrieb nannyogg57:

Für Bibelwissenschaftler ist GoT hilfreich, um die im Buch der Richter und in den Königsbüchern erzählten Gewaltexzesse besser nachvollziehen zu können.

Da reicht auch ein Blick in die Historie, Stichwort Dschingis Kahn, Iwan schrecklich, Vlad Tepes, Attila...

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57

Ich hatte 2015, als ich eine Kinderbibelwoche zu König David vorbereitete, einige Dejavus beim Lesen der Bibel. GRRM hat ja jetzt Feuer und Blut geschrieben, da trifft es auch noch vom Stil her den biblischen Duktus.

 

Aber bei diesen liberal-pazifistischen Pastoralkuschlern fehlt das wahre biblizistische Verständnis!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Ich habe es lange nicht geguckt, dann aber doch Feuer gefangen. Die Serie ist allerdings schlechter geworden vermutlich fehl die Buchvorlage. Die Bücher habe ich nicht gelesen.

Ich bin aber insgesamt ein Serienjunkie und ich liebe Spoiler.

Aber ich verrate nix.

 

Mit Alfons gucken wir auch lieber nicht " blink"...😋

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons

 

vor 14 Stunden schrieb nannyogg57:

Ich hatte 2015, als ich eine Kinderbibelwoche zu König David vorbereitete, einige Dejavus beim Lesen der Bibel.

 

War schon ein heißer Typ, dieser David. Nach allem, was man so von ihm hört. Das hier ist mein Lieblingsbild von ihm: David tanzt vor der Bundeslade. Hängt leider nicht bei mir, sondern in einem Kloster.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Julius
vor 19 Minuten schrieb Marcellinus:

 

Das ist gar nicht gut!

 

Der Spitzturm ist schon umgekracht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 16 Minuten schrieb Julius:

 

Der Spitzturm ist schon umgekracht.

 

Und das Dach eingestürzt (Quelle: ntv).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus

Das sieht nach einer aufwendigeren Reparatur aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×