Jump to content
Long John Silver

Steemit - macht hier jemand da mit?

Recommended Posts

Long John Silver

Hi, nur interessehalber - macht jemand hier im Forum bei Steemit (oder aehnliches) mit?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Was ist das?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor 28 Minuten schrieb gouvernante:

[klick]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi

Natürlich kann man auf Google hinweisen, aber eine Diskussion über ein Thema kommt so nicht gerade zustande.

Nach dem Lesen des Blockeintrags bleibt bei mir jedenfalls nur wieder hängen: "Noch so'n Blockchain-Krypto-Zeugs", weil nicht im geringsten beurteilen kann, ob dass nur ein weiteres irrelevantes IT-Socialmedia-Projekt ist oder irgendwelchen für mich realen Leuten etwas bedeutet bzw. warum die das überhaupt kennen.

 

Sonst ist es eben einfach ein esoterisches "Name-dropping" für Insider.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Ich musste schon beim "Blockchain" gedanklich aussteigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long John Silver
vor 58 Minuten schrieb Shubashi:

Natürlich kann man auf Google hinweisen, aber eine Diskussion über ein Thema kommt so nicht gerade zustande.

Nach dem Lesen des Blockeintrags bleibt bei mir jedenfalls nur wieder hängen: "Noch so'n Blockchain-Krypto-Zeugs", weil nicht im geringsten beurteilen kann, ob dass nur ein weiteres irrelevantes IT-Socialmedia-Projekt ist oder irgendwelchen für mich realen Leuten etwas bedeutet bzw. warum die das überhaupt kennen.

 

Sonst ist es eben einfach ein esoterisches "Name-dropping" für Insider.

 

Ich wollte einfach nur wissen, ob zufaellig jemand da oder bei etwas aehnlichen mit macht (Neugierde).

 

Haette sein koennen. Mir gefaellt es naemlich, es macht Spass. Diskutieren in dem Sinn, wie du meinst, hatte ich nicht im Sinne, es war einfach Neugierde. 

 

Natuerlich heisst das nicht, dass andere jetzt nicht, falls Interesse,  auch ueber Blockchain etc. generell diskutieren koennten, aber das wollte ich eher nicht :-))

 

In Deutschland ist  das wohl auch nicht so bekannt, es schreiben auch nicht viele Deutsche, habe ich den Eindruck. Das kann aber noch kommen, nehme ich. 

 Vielleicht meinen auch einige, es sei kompliziert, da zu posten, das ist nicht so. Egal nun, es haette ja sein koennen, dass hier jemand in der Runde ist 🙂

 

 

 

Edited by Long John Silver

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

Warum findest Du es denn spannend?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long John Silver

Weil es spannend ist :-)))

 

Ich interessiere dafür, ganz einfach. 

Erstens mach ich gern bei solchen neuen Systemen mit, ich will verstehen, wie so etwas funktioniert, zweitens finde ich es eine sehr spannende Entwicklung.

 

Und es macht mir schlichtweg Spass.  Mich interessiert das System, das dahinter steckt.  Und natuerlich macht es auch Spass.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

Und der Nutzen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Könnte mir irgendjemand erklären, worum es geht und was das Prinzip dahinter ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

Ich habe es so verstanden, dass es wie reddit mit (durch Blockchain garantierter) Fälschungssicherheit funktioniert. Das inkludierte Bewertungsystem habe ich hingegen nicht wirklich verstanden, weil mir nicht klar ist, wie es die Nachteile existierender Bewertungssysteme (Gruppendynamiken, Rudeleffekte etc.) ausgleichen will.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Was tut man mit reddit?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long John Silver
vor 58 Minuten schrieb gouvernante:

Und der Nutzen?

 

Hat fuer mich mehrere Ebenen. Zum einen finde ich die Technologie hoch interessant, zum anderen hat es für mich persoenlichen Nutzen. Einen Blog zu fuehren oder in einem sozialen Medium Posts abzusetzen tue ich sowieso, aber in einem solchen System habe ich den zusaetzlichen Effekt, dass ich "Wert" dafuer bekomme, den ich umsetzen kann (falls ich will) fuer die Begleichung von Beduerfnissen im RL.  Aber vor allem interessiert es mich, wo das ganze noch ziemlich am Anfang steht, das Prinzip von Blockchain zu verstehen und die Moeglichkeiten. 

 

Also, eigentlich ist meine Neugierede mehrseitig: einerseits die gesellschaftliche Ebene (wie entwickeln sich soziale Medien, Geldwirtschaft etc.) und dann die persoenliche, was tue, will, profitiere ich vom Aufenthalt in einem sozialen Medium, welche Strukturen kann ich mit bestimmen oder nicht, wie bestimmen bestimmte Strukturen das Kommunikationsverhalten etc. 

 

Ich mach das nicht excessviv, so viel Zeit habe ich gar nicht, aber wie in allen diesen Medien muss man sich klar machen, was man selbst will und vorteilhaft findet.Und welchen "Nutzen" man davon haben will oder hat. Zum einen ist der Nutzen fuer mich: ich begreife wie es funktioniert und wie die Entwicklung verlaeuft. Der andere ist schlichtweg - wenn ich meine Gedanken in Geldwert belohnt bekomme, habe ich eine recht kindliche Freude daran. Ich denke,das ganze sollte man nicht so hoch haengen, solche Dinge "spielt" man gern, ich jedenfalls. 

 

Und sicher ist auch der Nutzen, dass man durch die Teilnahme an solchen Dingen neue Technologien besser begreift, ihre Moeglichkeiten und auch Gefahren oder Schwachstellen. Das halte ich sogar (fuer mich persoenlich) fuer den groessten Gewinn. Nur was ich kenne, kann ich beurteilen, und was ich mache, kann ich begreifen, was solche Entwicklungen betrifft.  Das mag wiederum an mir liegen, dass ich probieren muss und will, worum es geht (auf einer Ebene natuerlich, die mir auch angemessen ist, ich bin kein Entwickler oder Programmierer, ich bin Nutzer von dem, was die anderen entwickelt haben). Aber der Praxistest dieser Entwicklungen geht ueber die User, und da entwickelt sich auch die Eigendynamik. 

 

Langer Rede, kurzer Sinn: fuer mich keine Frage, dass ich das ausprobiere und teste.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long John Silver
vor 59 Minuten schrieb Flo77:

Könnte mir irgendjemand erklären, worum es geht und was das Prinzip dahinter ist?

 

Ich glaube, es gibt bei Wikipedia recht gute Erklaerungen. 

Die soziale Plattform Steemit ist an sich nur eine Moeglichkeit, die Moeglichkeiten von Block-Chain Technologie auszuprobieren und Block-Chain ist an sich eine Art von Buchhaltungssystem. Steemit etc. ist einfach, bestimmte Moeglichkeiten auf einer allgemeinen praxisorientierten Ebene zu testen, in dem Fall an dem Beduerfnis der Leute, sich ueber soziale Accounts zu verstaendigen und gleichzeitig in das System der Krypto-Waehrungen fuer sich begreifbar und umsetzbar zu machen. 

 

Das eine ist also das Syndrom, sozusagen, das andere sind die Symptome. 

 

Wie es im einzelnen funktioniert, kann man gut im Internet nachlesen. Es waere Unsinn, wenn ich das versuchte zu wiederholen, da steht es viel einfacher und klarer. Es ist auch keine schwierig zu verstehende Technologie, nichts was ein normal denkender Mensch nicht begreifen koennte.

Und Steemit ist,sehr knapp gesagt, 

 

einfach eine Plattform, wo man fuer die eigene Kreativiaet einen Gegenwert (Steem-Coins) bekommt (die entstehen, in dem andere die Posts liken etc.), einen Gegenwert, den man in RL uebertragen kann und wie jedes anderes Geld auch verwenden.

Edited by Long John Silver

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Also wie youtuber 2.0?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long John Silver

Es geht darum, wie das Geld entsteht, mit dem man"bezahlt" wird. In dem Fall durch die Sache an sich, indem man mitmacht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×