Jump to content
Sign in to follow this  
Frank

Wer allen vorstehen soll, muss auch von allen gewählt werden

Recommended Posts

rorro
vor 4 Stunden schrieb Flo77:

"Führung" war das sicher nicht. Zumindest bei uns im Dekanat ist Köln zwar in Sichtweite, aber soweit es irgendwie ging wurde ignoriert, was da unten am Flussufer gepredigt wurde.

 

Dann müßten ja bei Euch - viel besser als im bösen Meisner'schen Köln - der Priesternachwuchs sprudeln, die Ordenberufe glänzen, die Scheidungsrate unter den Katholiken enorm niedrig sein, die Armen bestens umsorgt sein etc.

 

Oder etwa nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus
vor 10 Minuten schrieb rorro:

 

Dann müßten ja bei Euch - viel besser als im bösen Meisner'schen Köln - der Priesternachwuchs sprudeln, die Ordenberufe glänzen, die Scheidungsrate unter den Katholiken enorm niedrig sein, die Armen bestens umsorgt sein etc.

 

Oder etwa nicht?

Hat es das denn bei Meisner getan?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Bei uns ist einiges anders als in anderen Gemeinden. Lediglich mit dem Priesternachwuchs können wir auch keine Wunder vollbringen - Meisner und seinen Nachfolgern die Treue zu versprechen ist eine Kröte, bei der ich vollstes Verständnis dafür habe, daß sie keiner schlucken will.

Share this post


Link to post
Share on other sites
rorro
vor 19 Minuten schrieb Chrysologus:

Hat es das denn bei Meisner getan?

 

Nein, doch wenn man es meint besser zu können, müßte man doch Ergebnisse sehen, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
rorro
vor 18 Minuten schrieb Flo77:

Meisner und seinen Nachfolgern die Treue zu versprechen ist eine Kröte, bei der ich vollstes Verständnis dafür habe, daß sie keiner schlucken will.

 

Gehorsam ist ja auch unchristlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
rorro
vor 18 Minuten schrieb Flo77:

Bei uns ist einiges anders als in anderen Gemeinden.

 

Meßbesuch bei 45% oder mehr? Weit in die Stadt reichende Armenversorgung? Besuchsdienst für alle(!) Kranken und Einsame? Missionarische Erfolge?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 1 Minute schrieb rorro:

 

Gehorsam ist ja auch unchristlich.

Christliche Führungsqualitäten sind nunmal nicht jedem gegeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
rorro
Gerade eben schrieb Flo77:

Christliche Führungsqualitäten

 

Die wären?

 

Mir fallen ja die Führungsqualitäten Jesu als Namensgeber ein. Meinst Du die?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 1 Minute schrieb rorro:

 

Die wären?

 

Mir fallen ja die Führungsqualitäten Jesu als Namensgeber ein. Meinst Du die?

Nun, Meisner mit Christus zu vergleichen halte ich schon für ziemlich gewagt. Aber vielleicht bin ich da auch nur zu kritisch.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
rorro

Ich halte mich da an den Prälateraner Ignatius von Antiochien. Außerdem sprachst du von christlichen Führungsquaitäten - daß die Referenz auf Christus Dich da überrascht, läßt tief blicken.

 

Wie hat denn Jesus seine Jungs denn so geführt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001
14 hours ago, rorro said:

 

Dann müßten ja bei Euch - viel besser als im bösen Meisner'schen Köln - der Priesternachwuchs sprudeln, die Ordenberufe glänzen, die Scheidungsrate unter den Katholiken enorm niedrig sein, die Armen bestens umsorgt sein etc.

 

Oder etwa nicht?

Wenn man dergleichen bischöflich herbeipredigen könnte, müsste die Welt aber doch ein wesentlich besserer Ort sein, als sie ist. Oder gibt es vielleicht nur unfähige Bischöfe? Wer weiß das schon.

 

Werner

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 2 Stunden schrieb Werner001:

Wenn man dergleichen bischöflich herbeipredigen könnte, müsste die Welt aber doch ein wesentlich besserer Ort sein, als sie ist.

 

Die katholische Welt! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mistah Kurtz
Am 9.9.2019 um 09:46 schrieb Mat:

Ich persönlich halte eine Wahl des Biswchofs auf breiterer Basis für sinnvoll. Man müsste überlegen, wie das praktisch durchführbar wäre (ob beispielsweise alle wählen oder der PGRs oder ein Wahlgremium).

 

Na, da freue ich mich schon so richtig auf den ersten Bischofswahlkampf. Das wird lustig. Ein paar Slogans könnte ich schon jetzt beisteuern:

"A.B., der Mann, den Jesus wählen würde"

 "C.D.: Mit mir Kirche, aber richtig!"

"E.F.: Mit beiden Beinen auf der kirchlichen Erde"

"G.H.: treu zu Papst und Tradition"

"I.J.: frömmer als der Papst erlaubt!"

Edited by Mistah Kurtz
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×