Jump to content

Eschatologischer Vorbehalt


ministrant84

Recommended Posts

ministrant84

Hallo,

 

ich habe morgen meine mündliche Abiturprüfung in Religion (Themen: Christologie u. Ekklesiologie) und habe noch ein paar kleine Fragen. Ich wende mich einfach mal hier an die Leserinnen und Leser des Forums:

 

1. Jesus verkündet das Reich Gottes ja so, dass es bereits angebrochen ist, aber nicht vollendet ist. (Juden stellen es sich vor: Weltgericht und dann erst Reich Gottes). Frage: Wird es für uns Christen auch ein Weltgericht geben, wenn ja wann, wenn das Reich Gottes ja schon angebrochen ist? Erst zur kompletten Vollendung?

 

2. Was genau ist der Eschatologische Vorbehalt? Meine Lehrerin sagte mir es würde nicht reichen zu sagen "das Reich Gottes ist bereits angebrochen aber noch nicht vollendet". Was fehlt denn noch dazu?

 

 

Wäre lieb wenn mir hier jemand helfen könnte. DANKE!

Link to post
Share on other sites
Justin Cognito

Was noch fehlt ? Eine ganze Menge wenn du auf die Welt schaust - oder ? Bombenanschläge, Arbeitslosigkeit, Massenelend - um nur ein paar zu nennen ..... das macht es zumindestens für mich schon ganz schön schwer Jesus zu glauben dass mit ihm bereits das Reich Gottes angebrochen ist. Da es aber immer schon Elend gab, ist natürlich auch die Erwartungen der Christinnen und Christen groß dass Gott am Ende alles heil macht und wie sie (respektive wir) sagen Christus wiederkommt. Das ist auch der eschatologische Vorbehalt - das Reich Gottes kann zwar stückweise schon jetzt erelbt werden (und dazu hat uns Jesus den Weg gezeigt) in seiner Vollkommen heit werden wir es aber erst am Ende der Zeiten (Eschaton) erleben.

Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Erst einmal willkommen in diesem Forum.

 

Für deine Frage guck zum Beispiel mal in die Katechismen der Kath. Kirche:

 

1. Katechismus der Katholischen Kirche (KKK; vom Vatikan herausgegeben)

vor alllem auf folgenden Seiten:

 

http://www.vatican.va/archive/DEU0035/__P21.HTM

http://www.vatican.va/archive/DEU0035/__P22.HTM

 

http://www.vatican.va/archive/DEU0035/__P2R.HTM

http://www.vatican.va/archive/DEU0035/__P2S.HTM

http://www.vatican.va/archive/DEU0035/__P2T.HTM

http://www.vatican.va/archive/DEU0035/__P2U.HTM

http://www.vatican.va/archive/DEU0035/__P2V.HTM

 

(die zusammenstehenden Links sind jeweils aufeinander folgende Seiten, du kannst also auch einfach weiterblättern)

 

2. Katholischer Erwachsenen-Katechismus (KEK; von der Dt. Bischofskonferenz herausgegeben, basiert auf KKK)

 

http://dbk.de/katechismus/

 

(Seiten: 407 (=415), 416)

 

Vor allem im KEK wirst du ein wenig mit der Lupe suchen müssen. Schau dich auf den Seiten ruhig noch weiter um, vielleicht entdeckst du ja was, was ich übersehen habe. (Sagte ich vielleicht? Ich meinte wahrscheinlich :blink: )

 

Ansonsten drücke ich dir die Daumen für die Prüfung.

Link to post
Share on other sites

Und wie ist die Prüfung gelaufen?

 

Dein Thema ist auch darüber hinaus noch interessant.

 

Du sprichst das Ewigkeit-Zeit-Paradoxon an.

 

Natürlich ist das Reich Gottes - sub specie aeternitate - schon vollendet.

 

Aber aus der Perspektive des pilgernden Volkes Gottes und der einzelnen Gläubigen noch nicht.

 

Was den einzelnen Christen anbelangt, wird er durch die Taufe aufgenommen in das Reich Gottes, d.h. in den Himmel.

 

Aber ihm ist damit nicht die Freiheit genommen.

 

Durch eine endgültige Entscheidung gegen Gott kann er seine Taufgnade wieder verlieren.

 

Der Himmel beginnt da, wo der Wille Gottes gemäß seinem Doppelgebot geschieht.

Edited by overkott
Link to post
Share on other sites
ministrant84

Hallo,

 

also meine Prüfung ist SEHR GUT verlaufen. Also auch in diesem Notenbereich. Durch das intensive Beschäftigen ist mir auch wieder mal so klar geworden, dass es das ist was ich will...

 

naja, danke für alle die mir hier geholfen haben!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...