Jump to content

Kurioses was nirgendwo hinpasst


Flo77
 Share

Recommended Posts

vor 44 Minuten schrieb Flo77:

Was ist daran kurios.

 

Wobei, so gesehen...

 

Jedenfalls meine Hochachtung.

Ja. Gute Worte vom Richter.

Link to comment
Share on other sites

31 minutes ago, Wunibald said:

Deutscher Erfindergeist: Woke onions are food for pathetic cry-babies


Auch gelesen, der Schluss fasst es zusammen:

Quote

The sunion is nothing more nor less than the woke onion. An onion for the pathetic, whingeing, cry-baby generation that is triggered by The Merchant of Venice, needs mental health warnings on Romeo and Juliet, rages at problematic statues, can’t cross a road without a crash helmet and hazmat suit, and marches on university debating chambers to
no-platform anyone with a mind of their own.


Allein dieses Marketing-Sprech: „Sunion“ - als Gewerkschaft der Solaranlagenwäscher meinetwegen, aber sowas will ich doch nicht über meinen Matjes schippeln....

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Flo77:

Bitte was? Die Bücher sind eine Mahnung gegen faschistische Systeme mit Gedankenkontrolle, Sprachverboten und Rasseideologien.

Ja eben! Genau deswegen gehören sie in den Giftschrank! Sie unterscheiden nicht zwischen guter und böser Meinungsfreiheit, gerechtfertigtem und ungerechtfertigtem Faschismus, woken und falschen Sprach- und Denkverboten. Davor muss man doch warnen!

Außerdem hat sich die Verfasserin als Häretikerin geoutet, ihre Schriften sollte man eh nicht lesen. Leider ist unser System da zu nachsichtig, aber daran wird gearbeitet 

 

Werner

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Werner001:
vor 17 Minuten schrieb Flo77:

Bitte was? Die Bücher sind eine Mahnung gegen faschistische Systeme mit Gedankenkontrolle, Sprachverboten und Rasseideologien.

Ja eben! Genau deswegen gehören sie in den Giftschrank! Sie unterscheiden nicht zwischen guter und böser Meinungsfreiheit, gerechtfertigtem und ungerechtfertigtem Faschismus, woken und falschen Sprach- und Denkverboten. Davor muss man doch warnen!

 

Man fühlt sich halt ertappt!

Link to comment
Share on other sites

So toll ist Harry Potter nun auch nicht.

 

Bei mir hat ein bekanbter Lieferant Dektsanes getan:

Ich hatte diverse Kleidungsstücke bestellt.

Es kam eine Bluse mehr als bestellt.

Bis auf eine (andere)Bluse habe ich alles zurückgeschickt. Von wegen 'Schrei vor Glück' . ..

Heute kam jetzt die Nachricht, dass ich nichts nehr zu zahlen hätte und sie zeigten die Bluse,die noch bei mir ist,als zurückgesendet an.

Äh.

Ich überlege gerade,ob ich das Angebot annehme... (Eigentlich hatte ich schon vor,die behaltene Bluse auch zu zahlen).

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb mn1217:

Dektsanes

Den Rest kann ich entziffern, aber das ist echt zu viel! 😄

 

Wunibald, als alter Papyrus-Experte: Irgendein Vorschlag?

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb mn1217:

So toll ist Harry Potter nun auch nicht.

Dann ist ja gut, dir gefällt es nicht, da können wir die Bücher ja zusammen mit Tim und Struppi verbrennen, wie in jüngster woken Vergangenheit in Kanada... 

Edited by rince
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Aristippos:

Den Rest kann ich entziffern, aber das ist echt zu viel! 😄

 

Wunibald, als alter Papyrus-Experte: Irgendein Vorschlag?

"Seltsames"

 

 

(s/d, k/l, n/m - und ich schäme mich, das erkannt zu haben.)

Edited by Flo77
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb rince:

Dann ist ja gut, dir gefällt es nicht, da können wir die Bücher ja zusammen mit Tim und Struppi verbrennen, wie in jüngster woken Vergangenheit in Kanada... 

Mir gefällt es auch nicht. Der Goldene Kompass von Pullman ist viel besser, der braucht laut Artikel aber auch Triggerwarnungen.

Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb rince:
vor 58 Minuten schrieb mn1217:

So toll ist Harry Potter nun auch nicht.

Dann ist ja gut, dir gefällt es nicht, da können wir die Bücher ja zusammen mit Tim und Struppi verbrennen, wie in jüngster woken Vergangenheit in Kanada... 

Im Besten Fall deine Fehlinterpretation, im schlimmsten Fall eine Verleumdung.

Das was du hier mn1217 unterstellst, das hat sie nicht geschrieben.

Link to comment
Share on other sites

Ein Buch soll auf eine schwarze Liste - wie soll ich die Reaktion "So toll ist Harry Potter nun auch nicht" anders verstehen als: Mir doch egal, soll es halt auf die schwarze Liste. Und diese "ist-mir-doch-egal"-Einstellung stört mich. Irgendwann betrifft es auch Bücher, die ihr gefallen. Ist nur eine Frage der Zeit.

 

Und der nächste logische Schritt nach so einer schwarzen Liste in der woken Welt IST die Bücherverbrennung. Das habe ich mir ja nicht ausgedacht, das sind keine Fake-News, das ist wirklich passiert. Natürlich nur aus ganz edlen Motiven!

 

Aber was soll ich sagen: Verklag mich doch...

Edited by rince
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Wenn man dann noch berücksichtigt, dass diejenigen, die ein Problem mit Harry Potter haben, ihr auf Twitter den Tod wünschen... 

 

Aber hey, alles nicht so schlimm. So toll sind die Bücher auch wieder nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb rince:

Dann ist ja gut, dir gefällt es nicht, da können wir die Bücher ja zusammen mit Tim und Struppi verbrennen, ...

Wo habe ich das denn geschrieben? 

Mir hat es sogar gefallen,aber ich habe es als Erwachsene gelesen und es ist halt ein Kinderbuch.

Mir hat immer was 'gefehlt '.

 

Aber wo um Himmels willen hätte ich Verbrennen gefordert? Von irgendeinem Buch?

Da will ich einen Beleg!

Das ist eine ziemlich üble Unterstellung. 

 

Tim und Struppi habe ich nicht viel gelesen,das,was ich kenne,mag ich. 

 

Ich würde niemals in irgendeiner Weise willen,dass ein Buch verbrannt wird. 

 

Aber kann man ja mal unterstellen...

Edited by mn1217
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Aristippos:

Mir gefällt es auch nicht. Der Goldene Kompass von Pullman ist viel besser, der braucht laut Artikel aber auch Triggerwarnungen.

Da kenne ich nur die Serie,die fand ich eher so naja.

Edited by mn1217
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Aristippos:

Den Rest kann ich entziffern, aber das ist echt zu viel! 😄

 

Wunibald, als alter Papyrus-Experte: Irgendein Vorschlag?

 

Seltsames. 

@Flo hatte es raus...

Link to comment
Share on other sites

Da ging es mir aber gar nicht um die Indizierung, sondern um die Lobhudelei,Harry Pitter sei so toll und tiefsinnig und was noch alles.

Indizierung finde ich falsch.

Sie führt aber ohnehin meist eher dazu,dass das indizierte Buch noch mehr gelesen wird. 

 

Auf die Idee,irgendjemand würde denken,dass ich Indizierung gut finde,komme ich gar nicht.

 

Das Gleiche gilt für Vereinsleben-ich bin selbst Vereinsmitglied. Nicht mehr aktiv,aus Gründen und ich sehe Vereinstümelei kritisch.

Aber verbieten will ich da nix.

Also unterstell mir keinen Blödsinn,nur weil ich seit etlichen Jahren nicht mehr "Mayoh"gerufen habe.

 

Ist hier aber OT.

 

 

Edited by mn1217
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb mn1217:

Da ging es mir aber gar nicht um die Indizierung, sondern um die Lobhudelei

 

Es hat halt irgendwie ein Gschmäckle, wenn man im Zusammenhang mit einem Posting, in welchem es um die Zensur bzw. Triggerwarnung bei Harry Potter geht, mit dem Satz "So toll ist Harry Potter nun auch nicht" dazwischen fährt. Und anschließend behauptet, man hätte es gar nicht im zitierten Zusammenhang verstehen wollen.

 

Das musst Du Dir schon vorhalten lassen - wir haben hier keine andere Chance, als unser Gegenüber am geschriebenen Wort im Zusammenhang mit dem Thread einzuschätzen.

 

Dein Zwischenruf passt an dieser Stelle einfach nicht hin, er wird in diesem Zusammenhang eben so interpretiert, wie man es Dir vorwirft. In erster Näherung drängt sich dieser Vorwurf auf, egal, ob Du das meintest oder nicht. Musst Du halt anders formulieren bzw. diesen Zwischenruf sein lassen. Ich meine, Dich gut genug zu kennen, dass Du das nicht so meintest. Nur darfst Du dann das halt auch nicht so schreiben.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

5 hours ago, rince said:

Dann ist ja gut, dir gefällt es nicht, da können wir die Bücher ja zusammen mit Tim und Struppi verbrennen, wie in jüngster woken Vergangenheit in Kanada... 

Da sind ua die Comics von Asterix und Obelix verbrannt worden. Die Initianten behaupten, bei der Verbrennung habe es sich um eine "indigene Zeremonie" gehandelt. Tatsächlich hat eine Verbrennung dort eine andere Bedeutung, es ist eine Art Reinigungsritual (genaueres müsste ich nachschlagen). Wer's glauben mag...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...