Community-Regeln

Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte dieses Informationsmediums ist es für uns nicht möglich, alle Beiträge zu sichten und inhaltlich zu prüfen. Bitte seien Sie sich der Tatsache bewusst, dass Inhalte von uns nicht aktiv überwacht werden und dass wir für die hier veröffentlichten Beiträge nicht verantwortlich sind. Wir garantieren weder die inhaltliche Korrektheit, noch die Komplettheit oder den sinnvollen Gehalt eines jedweden Beitrages und sind auch nicht für dessen Inhalt haftbar zu machen.

 

Beiträge spiegeln die Meinung des Autors wieder, die nicht notwendigerweise deckungsgleich mit der unsrigen oder jedweder mit diesem Informationsmedium assoziierten Personen ist. Jeder Benutzer, der sich von Beitragsinhalten gestört fühlt, hat jederzeit die Möglichkeit, diese den Moderatoren zu melden.

 

Wenn Sie es wünschen, können Sie unter Pseudonym an der Diskussion teilnehmen. Es ist jedoch nicht gestattet, unter mehreren Pseudonymen und damit quasi in verschiedenen "Identitäten" aufzutreten. Ihr Pseudonym darf nicht identisch mit dem Namen einer anderen Person oder Institution sein oder in anderer Weise missverständlichen Charakter haben. Die Änderung eines einmal gewählten Pseudonyms ist nur in Ausnahmefällen möglich.

 

Unter Umständen werden wir User-Beiträge, die nicht zum Forenthema passen, in andere Foren verschieben. Der Umgangston in den Diskussionsforen soll höflich und sachlich sein. Auch scharfe sachbezogene Kritik ist willkommen, nicht jedoch Angriffe auf Personen in beleidigender Form. Bitte verwenden Sie in Ihren Beiträgen keine anstößige Ausdrucksweise. Fäkalsprache, sexistische Begriffe oder sonst wie Anstoß erregende Formulierungen sind in unseren Foren unerwünscht. Beiträge, die andere User in ihrem Anspruch auf persönliche Achtung verletzen, werden gelöscht. Rassistische, nationalsozialistische oder sonst antidemokratische Agitation wird nicht geduldet.

 

In dem Board "Glaubensgespräche" werden auch Beiträge gelöscht, die die Katholische Kirche oder ihre Lehre in unsachlicher Form angreifen.

 

Sie stimmen weiterhin zu, keine urheberrechtlich geschützen Inhalte zu veröffentlichen. Die Nennung von Produktnamen, Websites oder Dienstleistern ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, aus den Foren zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

 

Wir sind in der Lage, offensichtlich nicht den Bestimmungen entsprechende Beiträge zu entfernen und werden jeden Aufwand betreiben, dies innerhalb schnellstmöglicher Zeit durchzuführen, wenn wir dies für nötig erachten. Da dies ein manueller Prozess ist, haben Sie bitte Verständnis, dass dies nicht immer unmittelbar geschehen kann.

 

Wir freuen uns auf engagierte, kritische und informative Diskussionsbeiträge.

 

Ihr www.mykath.de online Team