Jump to content

Kurioses was nirgendwo hinpasst


Flo77
 Share

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb UHU:

Dem nach am 02.06.2023.

Unerheblich mehr als 10 Tage ... :a050:

 

OK, dann habe ich da wohl was verwechselt.

Aber dann verstehe ich seine Eile nicht.

Gut, als dumme Ausrede ist das genial. Werde ich mir merken: "Ich bin auf meinen Führerschein angewiesen, denn ich muß die Krönung vorbereiten!" :D

Link to comment
Share on other sites

Werner001
vor 3 Stunden schrieb Wunibald:

Die Steinzeit ist zurück. Daughter dug her father’s grave for ‘Stone Age’ burial.

und wieder etwas gelernt: Hessian cotton ist Sackleinen, Jute.

 Wahrscheinlich identifiziert sie sich als Neandertalerin und ihre Aktion ist ein Akt des Widerstandes zur Verteidigung ihrer native culture gegen den aggressiven Kulturimperialismus des homo sapiens

 

Werner

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten schrieb nannyogg57:

Religionsbücher in der dritten Klasse ausgeteilt und die Kinder erst mal darin rumblättern lassen.

 

Plötzlich Unruhe und Heiterkeit bei einer Jungs-Gruppe:

 

"Guckt mal! Da ist ein Bild mit einem Zombie!"

 

Es war dieses Bild.

 

Made my day.

 

Puh... ist aber auch krass, das Bild 🙈.

Link to comment
Share on other sites

Werner001
vor 3 Stunden schrieb nannyogg57:

Religionsbücher in der dritten Klasse ausgeteilt und die Kinder erst mal darin rumblättern lassen.

 

Plötzlich Unruhe und Heiterkeit bei einer Jungs-Gruppe:

 

"Guckt mal! Da ist ein Bild mit einem Zombie!"

 

Es war dieses Bild.

 

Made my day.

Ich hab die Überschrift nicht gleich gesehen und direkt gedacht: Lazarus kommt aus der Gruft

 

Werner

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Aristippos

Ein hochinteressanter angeblicher Plagiatsfall, dessen Chronik die FAZ hier zusammenfasst. Es lohnt sich, den Links zu den Blogs der Plagiatsjäger zu folgen, da erfährt man alles Notwendige.

 

In Kurzfassung: Ein anonymer Auftraggeber der Plagiatsjäger beschuldigte den Münchner Rechtsmediziner Dr. Graw, seine Dissertation aus einem Sammelband über die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Tagung in Rumänien 1982 kopiert zu haben. Der Sammelband war auch praktischerweise als PDF beigefügt. 

 

Bibliothekarisch ist er nirgendwo verzeichnet oder erhältlich. Die Plagiatsjäger schafften es, sich ein Exemplar von einem Ebay-Verkäufer, angeblich aus Serbien, zu besorgen. Dieser Verkäufer hat sein Konto bei Ebay zwei Wochen vor den Vorwürfen angelegt und weder vorher noch nachher etwas anderes als diesen "Sammelband" verkauft. Mittlerweile steht fest, dass das ganze Buch eine Fälschung ist, "rückwärtsplagiiert" aus der Dissertation von Graw, und ziemlich amateurhaft selbst gedruckt. Unter anderem wurde eine Schriftart verwendet, die es erst seit 2002 gibt.

 

Die Plagiatsjäger sind voll darauf reingefallen. Sie sind mit Behauptungen des "Totalplagiats" in die Öffentlichkeit gegangen und haben die Amtsenthebung von Graw gefordert. In Strafprozessen, wo seine Gutachten eine Rolle spielten, wurde das von den Verteidigern bereitwillig aufgegriffen, die alle Feststellungen der Gerichtsmedizin als unzulässig werten lassen wollten, weil dem Gerichtsmediziner nicht zu trauen sei. Der Universität Hamburg (wo die Dissertation verfasst war) ist es zu danken, dass der angebliche Sammelband als Fälschung enttarnt wurde.

Edited by Aristippos
  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

In Berlin kümmert sich niemand um gefälschte Wahlergebnisse. Was kümmern da noch Dissertationen?

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb phyllis:

Wir haben jetzt auch zurückgestellt. Aber ich beneide die Engländer nicht darum. Den Aufwand muss man sich mal vorstellen, all die Riesensteine in Stonehenge um eine Stunde zu verschieben, und das 2x im Jahr.:ninja:

Stonehenge als Grundlage für die Zeitmessung zu nehmen wäre auch nicht absurder, als das jetzige System.

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Higgs Boson
vor 5 Stunden schrieb Kara:

Sehr cool 😃👍. Ich wäre nicht draufgekommen.

 

Ich dachte Hilfsobjekte zum perspektivisch zeichnen...

Link to comment
Share on other sites

 

Meghan, Harry — forget the real British citizenship test. Try the Times version! 

The Duchess of Sussex revealed on her Archetypes podcast that her husband ‘had no idea’ about some of the questions.

 

Hier ein kleiner Appetithappen, um den Tag mit einem Lächeln zu beginnen. Und nebenbei kann man erfahren, wie man in Tschechien Allerheiligen feiert.

 

18. Complete the sentence: “An Englishman’s home is . . .”
a. “His castle”
b. “His whole world”
c. “Better than a Scotsman’s home”
d. “Unaffordable, thanks to the cost of living crisis”

Edited by Wunibald
Link to comment
Share on other sites

Das tut mir jetzt leid. Man hat offensichtlich vor einiger Zeit mein Abo der epaper-Times mit dem früher frei zugänglichen Teil verknüpft.  

Edited by Wunibald
Link to comment
Share on other sites

Ich habe gerade etwas vom öffentlichen Nahverkehr in Wien gelesen, von "Bussen und Bim". Kann mich bitte ein österreichischer Mitforant aufklären, was Bim ist?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Wunibald:

Ich habe gerade etwas vom öffentlichen Nahverkehr in Wien gelesen, von "Bussen und Bim". Kann mich bitte ein österreichischer Mitforant aufklären, was Bim ist?

 

Als Tourist aus Piefke-Land habe ich in Wien gelernt, dass die Wiener ihre Straßenbahn "Bim" nennen.
Ob sie zu ihrer Eisenbahn "Tschu-tschu" sagen, habe ich nicht herausbekommen.

  • Thanks 1
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Spadafora

der Ausdruck Bim kommt von den bis heute üblichen Glocken Geräuschen, die die Straßenbahn, auch Tramway oder Elektrische genannt, verwendet um im Verkehr auf sich aufmerksam zu machen
das Wort "öffentlicher Nahverkehr" ist hier unbekannt es heißt öffentliche Verkehrsmittel in Wien allgemein Öffis genannt

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...