Jump to content
Einsteinchen

Einsteinchens Spielwiese

Recommended Posts

Alfons
vor 4 Stunden schrieb Einsteinchen:

Lorber ist ein katholischer Satiriker.

 

😀

Ein ganz neuer Blick auf Lorber. GefÀllt mir. Ich werde mal versuchen, mit dieser Brille in seine Texte zu schauen.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einsteinchen
vor 1 Minute schrieb Alfons:

 

😀

Ein ganz neuer Blick auf Lorber. GefÀllt mir. Ich werde mal versuchen, mit dieser Brille in seine Texte zu schauen.
 

Ich vermute, du wirst die Texte mĂŒhselig empfinden, die Sprache ist sehr fade, aber ich setze beim Lesen meine ganze Phantasie ein und sehe ĂŒber den Stil hinweg. Es spricht ja immer Jesus ( die diktierende Stimme Jakob Lorbers).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einsteinchen

Die Unauflöslichkeit der Ehe, dargestellt in einer Episode von Star Trek, Deep Space Nine. (RÀtselhafte Fenna).

 

Oder: Scheidung auf Italienisch.

 

Es wird da das katholische hohe Ideal der Ehe dargestellt.

 

Es ist die Geschichte eines Terraformers. Der Terraformer ist ein "Liebling der Götter", ein Tausendsassa und sozusagen ein Renaissance-Mensch. Und er ist auch von sich selbst gÀnzlich fasziniert und eingenommen.

Er ist nach seinen vielen Heldentaten mit dem Projekt beschÀftigt, einen erloschenen Stern wieder zum Leben zu erwecken.

 

Er war schon mehrmals verheiratet. Seine Frauen waren anfangs sehr glĂŒcklich, aber die Faszination und der Anfangszauber der Ehe erloschen mit der Zeit, und die Frauen taten laut seiner eigenen Aussage das einzige Richtige: Sie ließen sich scheiden.

 

Seine letzte Frau allerdings war aus einer Welt, wo man sich fĂŒr das Leben bindet. Scheidung war unmöglich.

 

Da war eine gewisse Schönheit, die rÀtselhafte Fenna, die bandelte in Liebe mit dem Commander der Station Deep Space Nine, Benjamin Sisko, an, aber sie verschwand immer wieder.

 

Im Laufe der Geschichte stellt sich heraus, dass Fenna und die Frau des Terraformers völlig gleich aussehen. Sie sind dieselbe Frau. Doch die Frau des Terraformers weiß von Fenna und deren Existenz nichts. Sie hat ja Liebe und Treue dem Terraformer geschworen.

 

Fenna stellt sich als psychische Projektion der Frau des Terraformers heraus. Solange Fenna lebt, ist die projizierende Frau im Koma, und Fenna weiß nichts vom Terraformer.

 

Der Terraformer weiß, dass Scheidung die Frau erlösen könnte, aber eben nur durch den Tod, und er stĂŒrzt sich in den Stern, den er zum Leben erweckt.

 

Sobald er nicht mehr am Leben ist, gesundet die Frau, die sich nicht scheiden kann, und Fenna verschwindet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×