Jump to content
Gratia

Frage zum schweigenden Vaterunser im Stundengebet

Recommended Posts

rorro
vor 5 Stunden schrieb Chrysologus:

Zelebration hat  - manche mögen es nicht gerne hören - auch einen theatralischen Aspekt. Wer vorne steht, der führt etwas auf (neudeutsch: er performt) - und dessen sollte er sich bewußt sein. Die Regieanweisungen sind von daher zu lesen,

 

 und zu befolgen. Um im sprachlichen Beispiel zu bleiben - es geht darum, dort Regietheater zu erleben, keine Selbstdarstellung des Performers.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×