Jump to content
Gratia

Frage zum schweigenden Vaterunser im Stundengebet

Recommended Posts

rorro
vor 5 Stunden schrieb Chrysologus:

Zelebration hat  - manche mögen es nicht gerne hören - auch einen theatralischen Aspekt. Wer vorne steht, der führt etwas auf (neudeutsch: er performt) - und dessen sollte er sich bewußt sein. Die Regieanweisungen sind von daher zu lesen,

 

 und zu befolgen. Um im sprachlichen Beispiel zu bleiben - es geht darum, dort Regietheater zu erleben, keine Selbstdarstellung des Performers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×