Jump to content
Alfons

Café 43 & Weinstube Zum gesegneten Tropfen

Recommended Posts

mn1217

Harry Potter macht doch irgendwas im ZauberMinisterium. 

Ja;ich lese auch Epiloge. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Gerade mein Wahl-O-Mat-Ergebnis für die Landtagswahl in Sachsen ermittelt.

 

AfD und SPD teilen sich einen Platz. Ich bin etwas irritiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Irritation ist  gut,sie führt zu Nach- und evtl überdenken. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 11 Minuten schrieb mn1217:

Irritation ist  gut,sie führt zu Nach- und evtl überdenken. 

Nachdenken darüber, wie weit sich die SPD von der Sozialdemokratie entfernt hat?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
vor einer Stunde schrieb Flo77:

Gerade mein Wahl-O-Mat-Ergebnis für die Landtagswahl in Sachsen ermittelt.

 

AfD und SPD teilen sich einen Platz. Ich bin etwas irritiert.

Mein Ergebnis  fiel ganz anders aus.

Aber ich wohne auch in RLP und habe viel mit "neutral"l angekreuzt. 

Edited by mn1217

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzanne62
vor 7 Stunden schrieb mn1217:

Harry Potter macht doch irgendwas im ZauberMinisterium. 

Ja, er arbeitet als Auror (das sind die, die Schwarzmahier erkennen und unschädlich machen können), nachdem er die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Der müsste jetzt auch schon Ende 30 sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Was heißt müsste?

 

Harry wird nächstes Jahr 40.

 

Viel interessanter ist die Frage, wie alt Minerva McGonagall heute ist.

Edited by Flo77

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

 

 

I Die Schauspielerin ist über 80, Minerva Mc Gonagall ist glaube ich Ende 90/Anfang 100, ich meine mich an ein Geburtsdatum so um 1920 erinnern zu könne. Jedenfalls hätten Maggie Smiths Charaktere aus Downton Abbey und Harry Potter direkt miteinander verwandt sein können.

 

Edit: Ich habe nachgeguckt, laut Internet ist sie Jahrgang 1935 (Oktober), wird also dieses Jahr 84, und damit 10 Monate jünger als Maggie Smith.

Lady Edith könnte noch Minerva Mc Gonagalls Mutter werden.

Edited by mn1217

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons

Donald Fauntleroy Duck ist 85, glaub ich.
Mit Daisy wird das wohl nix mehr.

Sind Tick, Trick und Track vom Fähnlein Fieselschweif eigentlich schon in Rente?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi
vor 15 Stunden schrieb Alfons:

Donald Fauntleroy Duck ist 85, glaub ich.
Mit Daisy wird das wohl nix mehr.

Sind Tick, Trick und Track vom Fähnlein Fieselschweif eigentlich schon in Rente?

 

Ach die...

Was aus Fix, Foxi und Lupo geworden ist, fragt inzwischen überhaupt keiner mehr.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor einer Stunde schrieb Shubashi:

Was aus Fix, Foxi und Lupo geworden ist, fragt inzwischen überhaupt keiner mehr.

Am Ende meiner heutigen Nachtschicht war ich so fix-und-foxi das ich beinahe eine Stunde vor Feierabend eingeschlafen wäre. Aber wen interesiert das schon?

 

Gibts noch Kaffee extrastark?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi
vor 4 Minuten schrieb Frank:

Am Ende meiner heutigen Nachtschicht war ich so fix-und-foxi das ich beinahe eine Stunde vor Feierabend eingeschlafen wäre. Aber wen interesiert das schon?

 

Gibts noch Kaffee extrastark?

 

Das interessiert alle, die bald (hoffentlich) selbst wieder Nachtschicht machen dürfen.

Alles schläft, eine(r) wacht....oder so.

 

Da Du aber schon um 12:30 wieder wach bist, scheinst Du eh ein hartgesottener Nacht-Lupo zu sein.

 

Möchtest Du nicht lieber eine starke schwarze Tasse Ostfriesentee mit magenschonender Sahne und blutzuckerwiederauffüllenden Kluntjes trinken?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor einer Stunde schrieb Shubashi:

Möchtest Du nicht lieber eine starke schwarze Tasse Ostfriesentee mit magenschonender Sahne und blutzuckerwiederauffüllenden Kluntjes trinken?

Was wieder die Luxusfrage aufwirft: "wieviele Teeservice braucht der Mensch?"

 

Eine echte Ostfriesische Rose wäre schon ein Träumchen, aber wir haben doch technisch schon genug im Schrank *seufz*

Edited by Flo77

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi
vor 4 Stunden schrieb Flo77:

Was wieder die Luxusfrage aufwirft: "wieviele Teeservice braucht der Mensch?"

 

Eine echte Ostfriesische Rose wäre schon ein Träumchen, aber wir haben doch technisch schon genug im Schrank *seufz*

 

Theoretisch fände ich das auch immer schön, aber einerseits ist Tee bei uns ein echtes Massengetränk, dass "working-class-like" aus proletarischen Pötten getrunken wird. Zum anderen ist das "schöne Geschirr" dadurch verdammt auf seltene Einsätze im Extraschrank zu warten.

Und die schönen dünnwandigen Teetäschen erleiden neben den proles-pöttken eben oft auch das Geschick der Vase aus Ming.

Pling.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 1 Stunde schrieb Shubashi:

 

Theoretisch fände ich das auch immer schön, aber einerseits ist Tee bei uns ein echtes Massengetränk, dass "working-class-like" aus proletarischen Pötten getrunken wird. Zum anderen ist das "schöne Geschirr" dadurch verdammt auf seltene Einsätze im Extraschrank zu warten.

Und die schönen dünnwandigen Teetäschen erleiden neben den proles-pöttken eben oft auch das Geschick der Vase aus Ming.

Pling.

Bei uns wird schwarzer Tee nur zur Tee-Tied oder zum bzw. nach dem Abendessen getrunken (für Früchtetee braucht es kein Teeservice).

 

Dafür wäre tatsächlich auch nur ein "gutes" Service ausreichend. Dummerweise habe ich ein Teeservice passend zu dem Tafelgeschirr mit dem ich zu Hause ausgezogen bin und meine Frau hat ein weiteres passend zu ihrem Brautporzellan. Ein weiteres wäre im Grunde verschwendeter Schrankraum.

 

Das Konzept des "guten Porzellans" finde ich nach wie vor ein Zeichen der Selbstwertschätzung und des bewussten Begehens der "besonderen Zeiten" im Jahres- und Lebenslauf.

 

Was die praktische Umsetzung angeht bin ich mittlerweile ziemlich desillusioniert, was nicht am Konzept sondern an einigen anderen Dünen im Getriebe liegt.

 

Die Bechertasse halte ich ausschließlich für Kakao und heiße Milch mit Honig akzeptabel - hat meine Frau allerdings nicht gehindert sich ein Sammelsurium an Drittel- und Halb-Liter-Pötten zusammen zusammeln um ihren Kaffee daraus zu trinken. Und diese Tassen auch informellem Besuch vorzusetzen.

Edited by Flo77

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante
vor 3 Stunden schrieb Flo77:

hat meine Frau allerdings nicht gehindert sich ein Sammelsurium an Drittel- und Halb-Liter-Pötten zusammen zusammeln um ihren Kaffee daraus zu trinken. Und diese Tassen auch informellem Besuch vorzusetzen.

Sollte ich je bei euch eingeladen sein, möge man mich bitte dringlichst als informellen Besuch behandeln.

Und ein herzliches :wub: an die Kaffeepötte Deiner Frau.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi
vor 10 Stunden schrieb Flo77:

Bei uns wird schwarzer Tee nur zur Tee-Tied oder zum bzw. nach dem Abendessen getrunken (für Früchtetee braucht es kein Teeservice).

 

Dafür wäre tatsächlich auch nur ein "gutes" Service ausreichend. Dummerweise habe ich ein Teeservice passend zu dem Tafelgeschirr mit dem ich zu Hause ausgezogen bin und meine Frau hat ein weiteres passend zu ihrem Brautporzellan. Ein weiteres wäre im Grunde verschwendeter Schrankraum.

 

Das Konzept des "guten Porzellans" finde ich nach wie vor ein Zeichen der Selbstwertschätzung und des bewussten Begehens der "besonderen Zeiten" im Jahres- und Lebenslauf.

 

Was die praktische Umsetzung angeht bin ich mittlerweile ziemlich desillusioniert, was nicht am Konzept sondern an einigen anderen Dünen im Getriebe liegt.

 

Die Bechertasse halte ich ausschließlich für Kakao und heiße Milch mit Honig akzeptabel - hat meine Frau allerdings nicht gehindert sich ein Sammelsurium an Drittel- und Halb-Liter-Pötten zusammen zusammeln um ihren Kaffee daraus zu trinken. Und diese Tassen auch informellem Besuch vorzusetzen.

 

Das gefällt mir, ich nenne sowas "toleranten Snobismus", den ich dank der lebenspraktischen Weisheit meiner Frau auch nur gelegentlich zelebrieren kann.

Demnächst trete ich aber eine neue Arbeit an - sobald man mir dort den kleinen Finger reicht, werde ich mich entsprechend teetrinkerisch ausbreiten.

Ich hoffe, die modernen Brandschutzregeln erlauben das regelmäßige Anfeuern eines Stövchens.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Heute hat schon mal gut angefangen : Erst läuft meine Wasserflasche aus,dann fällt mir mein Joghurtbecher runter (natürlich auf Teppichboden im Büro).

Der Tag hat noch Potenzial. ..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons

Ob es so klug war, schon vor dem zweiten Kaffee das Miserere von Arvo Pärt zu hören? Ich weiß es nicht. Da wird einem ja ganz jenseitig zumute.

 

Herr Hurzlmeier, machen Sie uns mal ein zweites Frühstück?

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzanne62
Am 5.8.2019 um 19:58 schrieb Alfons:

Donald Fauntleroy Duck ist 85, glaub ich.
Mit Daisy wird das wohl nix mehr.

Warum nicht? So eine Liebe im Alter hat doch was....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzanne62
Am 5.8.2019 um 18:04 schrieb Flo77:

Viel interessanter ist die Frage, wie alt Minerva McGonagall heute ist.

Die müsste inzwischen längst pensioniert sein.....mich würde ja auch interessieren, was Frau Hoppenstedt nun mit ihrem Jodeldiplom anfängt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi

Moin.

Mal 'ne technisch praktische Frage, weil ich heute meinen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben habe, um endlich wieder ein nützliches Mitglied der Gesellschaft zu werden:

17 km in die Pampa will ich nur notfalls mal mit dem Auto fahren. Als exzentrischer anglophiler Snob denke ich über die Kombi "Bus mit Brompton" nach.

Ich bitte also um Erfahrung - wer pendelt per Bus+Bicycle?

Edited by Shubashi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×