Jump to content
Alfons

Café 43 & Weinstube Zum gesegneten Tropfen

Recommended Posts

mn1217

Leider ist es nicht möglich, auf einen früheren Zug zu wechseln,wenn zwar eine Verspätung des gebuchten Zuges absehbar ist (und auch schon in der DB App steht),der Zug aber  (logischerweise) noch nicht verspätet eingetroffen ist.

Na toll...

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante
vor 2 Stunden schrieb mn1217:

Leider ist es nicht möglich, auf einen früheren Zug zu wechseln,wenn zwar eine Verspätung des gebuchten Zuges absehbar ist (und auch schon in der DB App steht),der Zug aber  (logischerweise) noch nicht verspätet eingetroffen ist.

Na toll...

Doch. Wenn die geplante Verbindung mehr als 20min Verspätung hat, ist die Zugbindung aufgehoben.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Tja. Momentaner Stand 15. Und umsteigen immet noch locker möglich,so dass ich wie geplant ankomme.

Ich hoffe es bleibt so.es war aber selten dämlich von mir,nicht den Zug früher zu buchen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Frohlocke Mulan: dein poröser Erlöser ist da...

 

 

Wieso können sich die Leute nicht Jobs suchen die sie beherrschen und in denen sie gut sind? Warum müssen manche Menschen einfach irgendwas machen von dem sie offensichtlich keine Ahnung haben? (Und ich meine ausnahmsweise mal nicht unsere Kanzlerdarstellerin (wie HaPe schön sagte "so wenig Kanzler war noch nie") oder unsere Bundesverteidigungsministerin oder sonst eine im der Politik gestrandete Existenz.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Die Verspätung wurde noch länger und ich habe telefonisch einen sehr unfreundlichen Herr erwischt. Der sagte ungefähr: Gehen Sie direkt zum Bahnhof. Gehen Sie nicht über Los ,am Besten beamen Sie. Sie werden 1 h am Schalter brauchen". Er hat mich so fluffig gemacht,dass ich mein Sandwich auf der Arbeit habe liegen lassen.

Ich habe dann am Schalter ca 5 min gebraucht. Zugbindung wurde aufgehoben, ich habe den früheren Zug bekommen. Jetzt warte ich auf den Anschlussgebühr und mit Glück bin ich früher am Ziel als erwartet. Etwas zu essen gab es am Bahnhof auch. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 5 Minuten schrieb mn1217:

Ich habe dann am Schalter ca 5 min gebraucht. Zugbindung wurde aufgehoben, ich habe den früheren Zug bekommen. Jetzt warte ich auf den Anschlussgebühr und mit Glück bin ich früher am Ziel als erwartet. Etwas zu essen gab es am Bahnhof auch. 

 

Manchmal braucht es gar nicht viel, um glücklich zu sein.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus

Mein Zug von Münster nach Würzburg blieb letzte Woche mit einem Platten in Wuppertal liegen. Was den Vorteil gehabt hätte, dass ich dank aufgehobener Zugbindung sogar etwas früher in Bamberg hätte sein können, der Strecke Köln - Frankfurt sei Dank. Habe dann aber paddelig wie ich bin die falsche S-Bahn erwischt, so dass ich statt über Köln-Deutz über Düsseldorf fuhr und so doch zu spät kam. Wofür die Bahn nun wahrhaftig nichts konnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57
vor 5 Stunden schrieb Alfons:

 

Manchmal braucht es gar nicht viel, um glücklich zu sein.

 

 

Mir genügt es, wenn der Flaschenrückgabeautomat im Supermarkt nicht spinnt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

Moin. Käffchen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Es ging noch lustig mit nicht erfolgter Reservierung weiter. Egal,ich bekam ein Bett und hoffe auf eine interessante Fortbildung.  Thema: Phenylketonurie .

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

3x Kölle Alaaf!

 

Die Session ist eröffnet!

 

*KölschKäsewürfelundSalamiraushol*

Edited by Flo77

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long John Silver

Hi, Alfons, du hattest dich doch mal fuer WhatsApp  und die Moeglichkeiten nteressiert? 


Ich nehme seit Samstag hautnah visuell  ueber WhatsApp an der Reise meines Sohnes nach Mailand, Uebernachtung dort, Stadtbesichtigung, Weiterreise nach Vietnam teil. Warte jetzt auf die ersten Bilder und Filme aus dem Hotel ... und vom Buffett ... 

 

 

 

Edited by Long John Silver

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 39 Minuten schrieb Long John Silver:

Hi, Alfons, du hattest dich doch mal fuer WhatsApp  und die Moeglichkeiten nteressiert? 

 

 

Vielleicht sollte ich doch mal damit anfangen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzanne62
vor 9 Stunden schrieb Flo77:

Die Session ist eröffnet!

Hast du heute gefeiert? Hier in Wuppertal ist leider vom "Elften im Elften" nichts zu merken, von St. Martin aber schon.....freut mich irgendwie, dass das nicht von Halloween verdrängt wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 5 Minuten schrieb Suzanne62:

Hast du heute gefeiert? Hier in Wuppertal ist leider vom "Elften im Elften" nichts zu merken, von St. Martin aber schon.....freut mich irgendwie, dass das nicht von Halloween verdrängt wurde.

Wir haben es uns einfach gemacht und zu Allerheiligen die Ofrenda aufgebaut und zu St. Martin beleuchtete Lampions an die Haustür gehängt. An Halloween hätten wir schlicht die Haustür nicht aufgemacht.

 

Einziger Wermutstropfen war, daß ich keinen Geisterweg durch den Garten hin zur Ofrenda mit Kerzen und Blüten anlegen konnte, weil der u. U. als Halloweendeko hätte missverstanden werden können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Higgs Boson

Guten Morgen, gibt's schon Kaffee?

 

Bitte einmal koffeinfrei und ein Croissant dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi
vor 22 Stunden schrieb Flo77:

Wir haben es uns einfach gemacht und zu Allerheiligen die Ofrenda aufgebaut und zu St. Martin beleuchtete Lampions an die Haustür gehängt. An Halloween hätten wir schlicht die Haustür nicht aufgemacht.

 

Einziger Wermutstropfen war, daß ich keinen Geisterweg durch den Garten hin zur Ofrenda mit Kerzen und Blüten anlegen konnte, weil der u. U. als Halloweendeko hätte missverstanden werden können.

 

Das klingt jetzt etwas exotisch, erklär doch bitte mal.

(Kinder sind Kinder. Wenn sie sich freuen, ist es meist richtig. Halloween-Deko für Erwachsene ist allerdings etwas albern. Verdirb Dir aber nicht den Spass durch die Missverständnisse anderer Leute.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 34 Minuten schrieb Shubashi:

 

Das klingt jetzt etwas exotisch, erklär doch bitte mal.

Was klingt exotisch? Lampions an der Haustüre?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi
vor 8 Minuten schrieb Flo77:

Was klingt exotisch? Lampions an der Haustüre?

 

Das nicht, aber

Ofrenda, Geisterweg, Kerzen und Blumen.. .

Irgendwie ... karibisch vielleicht

(Ich slawo-germanisches Grenzgebiet - Du viel weiter im Westen. Wenn also Asien schon an der Elbe beginnt, wer weiß schon, was es am Rhein so alles gibt.) 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 6 Minuten schrieb Shubashi:

 

Das nicht, aber

Ofrenda, Geisterweg, Kerzen und Blumen.. .

Irgendwie ... karibisch vielleicht

(Ich slawo-germanisches Grenzgebiet - Du viel weiter im Westen. Wenn also Asien schon an der Elbe beginnt, wer weiß schon, was es am Rhein so alles gibt.) 

 

Eine Ofrenda ist ein mexikanischer Altar zum Totengedenken an Allerheiligen.

Im Friedhofthread habe ich einiges dazu geschrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi
vor 10 Stunden schrieb Flo77:

Eine Ofrenda ist ein mexikanischer Altar zum Totengedenken an Allerheiligen.

Im Friedhofthread habe ich einiges dazu geschrieben.

 

Danke, dann lese ich da nach.

(Immerhin war ich geographisch in die richtige Richtung. Columbus kam nur bis Wanne-Eickel)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 5 Stunden schrieb Shubashi:

Columbus kam nur bis Wanne-Eickel

 

Daher auch sein Ausspruch "Lieber ein Gläschen Castrop-Rauxel als eine ganze Wanne Eickel".
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shubashi
vor 9 Minuten schrieb Alfons:

 

Daher auch sein Ausspruch "Lieber ein Gläschen Castrop-Rauxel als eine ganze Wanne Eickel".
 

 

Das erinnert mich an meinen Latein-Unterricht. Zu meinem Erstaunen war "Castra Regina" doch nicht die führende römische Ruhrgebietsmetropole.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×