Jump to content
Mistah Kurtz

Corona-Special: in Deutschland, Europa und Global

Recommended Posts

Moriz
vor 13 Minuten schrieb Marcellinus:

 

Richtig, aber es ist aus nachvollziehbaren Gründen passiert. Weil dieses Pflegeheim sich nämlich aus Kostengründen geweigert hat, Schutzkleidung für das Personal anzuschaffen. Deshalb ermittelt nun in dem einen Pflegeheim die Staatsanwaltschaft, und gab es in dem anderen keine einzige Infektion. 

 

Gibt es eigentlich Pflegeheime mit einzelnen Infektionen? Man hört immer nur von solchen, wo es gleich (fast) alle trifft.

Entweder, die Einzelinfektionen sind zu langweilig für die Presse, oder der Infektionsschutz im Heim kann (so) nicht funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor einer Stunde schrieb Moriz:

 

Gibt es eigentlich Pflegeheime mit einzelnen Infektionen? Man hört immer nur von solchen, wo es gleich (fast) alle trifft.

Entweder, die Einzelinfektionen sind zu langweilig für die Presse, oder der Infektionsschutz im Heim kann (so) nicht funktionieren.

 

Das sollte dich nicht wundern. Die Bewohner eines Pflegeheims laufen nicht draußen herum, sonst wäre sie ja nicht im Heim. Infektionen kommen also von außen, und da Besuche dort selten sind (auch wenn die lieben Anverwandten etwas anderes sagen), vor allem durch das Personal. Wenn es da Schutzmaßnahmen gibt, wie in unserem einen Pflegeheim, dann passiert nix, wenn nicht, wie im anderen, dann steckt der infizierte Pfleger erst die Bewohner an, die er pflegt, dann in der Pause die Kollegen, und die dann den Rest. Die infizierten Pfleger sind nach kurzer Zeit wieder gesund, und die Bewohner tot. Ist eigentlich ganz einfach. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aristippos
vor 23 Stunden schrieb Mistah Kurtz:

das hatte ich nicht erwartet - Saudi Arabien. Offensichtlich wird das Virus vom Wüstenklima mit Hitze und viel Sonne nicht aufgehalten.

Warst du mal da? Ist alles klimatisiert. "Wüstenklima" kennen die nur aus den Geschichten ihrer Urgroßeltern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
rorro
vor 8 Stunden schrieb Aristippos:

Warst du mal da? Ist alles klimatisiert. "Wüstenklima" kennen die nur aus den Geschichten ihrer Urgroßeltern.

 

Dau rennen die Menschen da so eingepackt und verschleiert rum, daß mich ein genereller Vitamin D Mangel ähnlich wie in Spanien und Italien (da war das vorbekannt) nicht wundern würde.

Edited by rorro

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

n-tv Newsticker

 

+++ 09:44 April-Steuereinnahmen brechen um 25 Prozent ein +++

Die deutschen Steuereinnahmen sind im April infolge der Corona-Krise drastisch gesunken. Ohne reine Gemeindesteuern nahmen sie gegenüber dem Vorjahresmonat um 25,3 Prozent ab und zeigten "damit erste Auswirkungen der Corona-Pandemie", wie das Bundesfinanzministerium in seinem Monatsbericht bekannt gab. "Wesentliche Ursache war der Aufkommensrückgang der Gemeinschaftsteuern um fast ein Drittel", erklärten die Steuerexperten von Finanzminister Olaf Scholz. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beutelschneider

Ein Teil davon könnte später fließen, da die Finanzämter angeblich recht grosszügig Steuerstundungen gewährt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 37 Minuten schrieb rince:

n-tv Newsticker

 

+++ 09:44 April-Steuereinnahmen brechen um 25 Prozent ein +++

Die deutschen Steuereinnahmen sind im April infolge der Corona-Krise drastisch gesunken. Ohne reine Gemeindesteuern nahmen sie gegenüber dem Vorjahresmonat um 25,3 Prozent ab und zeigten "damit erste Auswirkungen der Corona-Pandemie", wie das Bundesfinanzministerium in seinem Monatsbericht bekannt gab. "Wesentliche Ursache war der Aufkommensrückgang der Gemeinschaftsteuern um fast ein Drittel", erklärten die Steuerexperten von Finanzminister Olaf Scholz. 

dax bei 11.000

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beutelschneider
vor 5 Minuten schrieb helmut:

dax bei 11.000

10992. Soviel Zeit muss sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

tagesschau.de vom 22.05.2020; 02:29 Uhr [klick]:

"Corona-Pandemie

Spahn kündigt mehr Tests an

Gesundheitsminister Spahn will bald die Grundlage für mehr Corona-Tests schaffen. Laut dem Deutschen Städtetag bremsen jedoch Ärzte und Krankenkassen die Bemühungen, was jede Exit-Strategie gefährde."

 

Darin wir er in aus einem interview mit der Welt zitiert, wonach er präventive Reihen-Test zum Beispiel bei Neu-Aufnahme oder Verlegung will.

Na - endlich! Bei manchen fällt der Groschen halt Pfennigweise. Na Hauptsache er fällt

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 2 Stunden schrieb Beutelschneider:

10992. Soviel Zeit muss sein.

bitte bleib bei den fakten 11 014,95  22. Mai, 13:02 MESZ

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Bericht aus BaWü im ZDF:

 

Man hat aktuell einfach mal alle Bewohner eines Pflegeheims getestet. 3/4 hatten anscheinend COVID-19. Ohne Symptome. Keine Todesfälle. Und kein Betroffener wusste von der Erkrankung.

 

Was auch immer das uns sagt...

Edited by rince

Share this post


Link to post
Share on other sites
Soulman
vor 50 Minuten schrieb helmut:

bitte bleib bei den fakten 11 014,95  22. Mai, 13:02 MESZ

ja, läuft prima.

 

Aber um ehrlich zu sein: Solange die Politik Risiken mit der Gelddruckmaschine übernimmt, kann es gar nicht anders laufen.

 

Gruss, Martin

Edited by Soulman

Share this post


Link to post
Share on other sites
UHU
vor 2 Minuten schrieb rince:

Bericht aus BaWü im ZDF:

 

Man hat aktuell einfach mal alle Bewohner eines Pflegeheims getestet. 3/4 hatten anscheinend COVID-19. Ohne Symptome. Keine Todesfälle. Und kein betroffener wusste von der Erkrankung.

 

Was auch immer das uns sagt...

oooooooooooooooooooooooohhh

Share this post


Link to post
Share on other sites
kiki
Am 20.5.2020 um 19:04 schrieb Mistah Kurtz:

Laut WHO wurden in den letzten 24 Stunden mehr Neuinfektion - über 100.000 - gemeldet als jemals zuvor seit Ausbruch der Pandemie. 2/3 davon entfallen auf nur 4 Länder: USA, Russland, Brasilien und - das hatte ich nicht erwartet - Saudi Arabien. Offensichtlich wird das Virus vom Wüstenklima mit Hitze und viel Sonne nicht aufgehalten. Ob heiß oder kalt, trocken oder feucht scheint keine große Rolle zu spielen.

Das lässt sich daraus nicht schliessen. Die haben sich in klimatisierten Räumen und Shopping Malls angesteckt. War in Thailand genauso. Ich frage mich ob da überhaupt Frauen darunter sind, bei den Outfits in denen sie in SaudiArabien in der Oeffentlichkeit herumlaufen müssen.

Edited by kiki
Aristippos war schneller

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 28 Minuten schrieb Soulman:

ja, läuft prima.

 

Aber um ehrlich zu sein: Solange die Politik Risiken mit der Gelddruckmaschine übernimmt, kann es gar nicht anders laufen.

 

Gruss, Martin

der dax ist ein zeichen der hoffnung. das hat mit dem gelddrucken selbst nicht viel, aber mit dem ergebnis des druckens viel tun.

Edited by helmut

Share this post


Link to post
Share on other sites
Soulman
vor 13 Minuten schrieb helmut:

der dax ist ein zeichen der hoffnung. das mit dem gelddrucken selbst nicht viel, aber mit dem ergebnis des druckens viel tun-

Bitte Helmut.

 

Der Dax ist eine Zusammenfassung von hoffnungslos überteuerten Wetten auf die Zukunft der Geldmenge M3. Diese Wetten waren im März ganz kurz 40% günstiger zu bekommen, weil alle dachten, sie müssten bald sterben.

 

Gruss, Martin

Edited by Soulman

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 2 Stunden schrieb Soulman:

Bitte Helmut.

 

Der Dax ist eine Zusammenfassung von hoffnungslos überteuerten Wetten auf die Zukunft der Geldmenge M3. Diese Wetten waren im März ganz kurz 40% günstiger zu bekommen, weil alle dachten, sie müssten bald sterben.

 

Gruss, Martin

was schlägst du vor? kaufen oder verkaufen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
vor 7 Stunden schrieb rorro:

 

Dau rennen die Menschen da so eingepackt und verschleiert rum, daß mich ein genereller Vitamin D Mangel ähnlich wie in Spanien und Italien (da war das vorbekannt) nicht wundern würde.

Was ist das eigentlich mit dem Vitamin D Mangel in Bezug auf Corona buei dir?

Ich habe da noch nirgends von einem Zusammenhang gehört und mein Berufsverband wäre da sicher schnell dabei ( auch wenn das Küchen sind).

 

Dass es in unseren Breiten Vitamin D Mangel gibt, ist klar. Aber genug Vitamin D= kein Corona?

 

Edited by mn1217

Share this post


Link to post
Share on other sites
Soulman
vor 5 Minuten schrieb helmut:

was schlägst du vor? kaufen oder verkaufen?

Das muss jeder für sich entscheiden. Ich habe kein Sendungsbewusstsein oder andere Eitelkeiten bzgl. fremder Finanzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
vor 2 Stunden schrieb rince:

Bericht aus BaWü im ZDF:

 

Man hat aktuell einfach mal alle Bewohner eines Pflegeheims getestet. 3/4 hatten anscheinend COVID-19. Ohne Symptome. Keine Todesfälle. Und kein Betroffener wusste von der Erkrankung.

 

Was auch immer das uns sagt...

Bei  nur einem Heim relativ wenig. Dass Covid oft symptomlose oder mit wenig Symptomen verläuft, wissen wir ja schon.

Dass sich in einem Heim viele anstecken,weil sie eben Recht nah beieinander sind und/ oder gleiche Bezugspersonen haben,ist auch nicht überraschend.

Dass allerdings von den vermutlich älteren Bewohnern keiner Symptome hatte,ist schon auffällig, kann aber halt Zufall sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
vor 2 Stunden schrieb kiki:

Das lässt sich daraus nicht schliessen. Die haben sich in klimatisierten Räumen und Shopping Malls angesteckt. War in Thailand genauso. Ich frage mich ob da überhaupt Frauen darunter sind, bei den Outfits in denen sie in SaudiArabien in der Oeffentlichkeit herumlaufen müssen.

 

Das wäre tatsächlich interessant. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57

Derzeit fokussiert sich die Schule ja auf die wesentlichen Dinge des Lebens und auch wir FachlehrerInnen aller Art unterwerfen uns diesem Diktat, wenn wir in der Notbetreuung sind. Heute gehörte zum Programm ein selbsterstelltes Erklärvideo, das sich mit geometrischen Figuren beschäftigte. Hier ging es darum. dass die heranwachsende Generation sicher einen Zylinder von einem Kegel unterscheiden kann, bevor der Star aller geometrischen Figuren in der Grundschule, der Würfel, ausgiebig besprochen wurde. Man zählte Flächen, Kanten und Ecken und stellte dann mehrfach fest, dass irgendwie alles gleich lang ist. Zum Abschluss dann sollten die Kinder mit Knete und Zahnstochern einen Würfel konstruieren und das Bild per Email an die Lehrkraft schicken.

Währenddessen tropfte mir das Hirn zum Ohr raus und ich erlitt eine schwere Sinnkrise.

Die Sinnlosigkeit meines Faches wird in der Gesellschaft oft genug von allen Seiten betont, das ist aber nichts gegen den Stoff bezüglich geometrischer Figuren und deren pädagogische und didaktische Umsetzung: Dass dieses eine Dings Zylinder heißt, das wusste ich nicht mehr und es hat mich in meinem Leben nicht im Geringsten scheitern lassen. Die Spannung und der Unterhaltungswert dieser Themen liegt wesentlich unter dem, was man in Religion so alles machen kann. Ich würde die Lektüre der Geschlechterlisten aus dem AT hier als motivierender einschätzen.

In seiner Güte hat der Herr mich zu meinem Fach berufen.

Das nehme ich heute voll Dankbarkeit mit.

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Julius
vor 7 Stunden schrieb rince:

Bericht aus BaWü im ZDF:

 

Man hat aktuell einfach mal alle Bewohner eines Pflegeheims getestet. 3/4 hatten anscheinend COVID-19. Ohne Symptome. Keine Todesfälle. Und kein Betroffener wusste von der Erkrankung.

 

Was auch immer das uns sagt...


Du sprichst nicht zufällig von Bretten? (28 Tote spräche nicht gerade für "ohne Symptome" und "keine Todesfälle".

Etwas länger zurück (Ende April) liegt der Fall eines anderen Pflegeheimes in unserer Nachbarschaft: ein Bewohner wird mit Symptomen ins Krankenhaus eingeliefert und wird positiv auf Corona getestet. Das Gesundheitsamt lässt daraufhin sämtliche Bewohner des Heims und das Personal testen: Ergebnis knapp 60 positiv auf Corona Getestete. Gesundheitsamt stellt das Heim unter Quarantäne. Heimbetreiber lässt Bewohner und Personal erneut testen: mit Ausnahme von zwei Bewohnern negativ. Seither liegen Heim und Gesundheitsamt im Clinch, letzteres sieht keinen Anlass, die Quarantäne aufzuheben, da ein Fehler von seiten des erstuntersuchenden Labors ausgeschlossen wird. Jetzt steht, glaube ich, die dritte Testung an - den aktuellen Stand der Dinge kenne ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince
vor 54 Minuten schrieb Julius:


Du sprichst nicht zufällig von Bretten? (28 Tote spräche nicht gerade für "ohne Symptome" und "keine Todesfälle".

Etwas länger zurück (Ende April) liegt der Fall eines anderen Pflegeheimes in unserer Nachbarschaft: ein Bewohner wird mit Symptomen ins Krankenhaus eingeliefert und wird positiv auf Corona getestet. Das Gesundheitsamt lässt daraufhin sämtliche Bewohner des Heims und das Personal testen: Ergebnis knapp 60 positiv auf Corona Getestete. Gesundheitsamt stellt das Heim unter Quarantäne. Heimbetreiber lässt Bewohner und Personal erneut testen: mit Ausnahme von zwei Bewohnern negativ. Seither liegen Heim und Gesundheitsamt im Clinch, letzteres sieht keinen Anlass, die Quarantäne aufzuheben, da ein Fehler von seiten des erstuntersuchenden Labors ausgeschlossen wird. Jetzt steht, glaube ich, die dritte Testung an - den aktuellen Stand der Dinge kenne ich nicht.

Den Namen hatte ich nicht so schnell mitbekommen. Tote wurden in dem kurzen TV Bericht nicht thematisiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
rorro
vor 6 Stunden schrieb mn1217:

Was ist das eigentlich mit dem Vitamin D Mangel in Bezug auf Corona buei dir?

Ich habe da noch nirgends von einem Zusammenhang gehört und mein Berufsverband wäre da sicher schnell dabei ( auch wenn das Küchen sind).

 

Dass es in unseren Breiten Vitamin D Mangel gibt, ist klar. Aber genug Vitamin D= kein Corona?

 

Ich substituiere erst seit Corona (also danach), vorher war mein Spiegel bestimmt auch im Keller. Meine Frau hatte einen deutlich leichteren Verlauf, was möglicherweise - mehr zu sagen wäre vermessen - an ihrem deutlich höheren Spiegel an Calcidiol gelegen haben könnte (da sie schon länger substitutiert). Daß es dort eine Korrelation gibt (die noch keine Kausalität beweist), hatte ich hier schon verlinkt (also die Studien dazu).

 

Und nur weil etwas nicht bekannt ist, ist es deswegen nicht unwahr. Ich futtere seit Jahren Cortison in der Allergiesaison, weil alles andere nicht hilft oder mich groggy macht. Dieses Jahr nehme ich 3-4 Gramm Vitamin C pro Tag und die Beschwerden sind futsch (weil Vitamin C eben auch die Histaminausschüttung kontrollieren kann).

 

Nachtrag: deinen ersten Satz habe ich erst falsch gelesen. Also: Suchmaske aufmachen, meine Beiträge dazu suchen, Studien lesen. Steht alles hier im Forum. Keine Verschwörung, keine rocket science.

Edited by rorro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×