Jump to content
philipph

Glaube vs Agnostizismus

Recommended Posts

GermanHeretic
vor 5 Minuten schrieb philipph:

mit sinnvoll meine ich, dass man dem leben irgendeinen wert gibt. man kann seinem leben nicht gar keinen wert geben. das geht nicht. du kannst das behaupten. aber du wirst nie so leben.

 

Kein Widersprich von mir. Mein Leben ist sowas von sinnvoll.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
philipph
vor 1 Minute schrieb GermanHeretic:

Kein Widersprich von mir. Mein Leben ist sowas von sinnvoll.

es tut mir leid dass ich nochmals darauf beharre. aber kein mensch wird mir -- so denke ich --  widersprechen können. zumindest nicht durch seine lebensführung. denn ich durfte noch keinen menschen kennen lernen, der so lebt als wäre alles egal. jede lebensweise beruht auf irgendeiner weltsicht. da kommt man nicht aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
GermanHeretic
vor 19 Minuten schrieb philipph:

es tut mir leid dass ich nochmals darauf beharre. aber kein mensch wird mir -- so denke ich --  widersprechen können. zumindest nicht durch seine lebensführung. denn ich durfte noch keinen menschen kennen lernen, der so lebt als wäre alles egal. jede lebensweise beruht auf irgendeiner weltsicht. da kommt man nicht aus.

 

Das würde ich jetzt nicht unterschreiben. Statistisch gilt das sicher für die allermeisten, aber vereinzelte Ausnahmen würde ich jetzt nicht kategorisch ausschließen. Und ein Gegenbeispiel reicht ja, um eine allgemeine Aussage zu falsifizieren. Aber als Grundlage für eine Lebensphilosophie ist eine solche Statistik völlig ausreichend.

Share this post


Link to post
Share on other sites
philipph
Gerade eben schrieb GermanHeretic:

aber vereinzelte Ausnahmen würde ich jetzt nicht kategorisch ausschließen. Und ein Gegenbeispiel reicht ja, um eine allgemeine Aussage zu falsifizieren.

ich kann mir nicht einmal vorstellen wie so etwas ausschauen könnte. aber vielleicht kannst du mir skizzieren, wie sich ein mensch verhält, der ganz und gar überzeugt ist, das er egal ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
GermanHeretic
vor 4 Minuten schrieb philipph:

ich kann mir nicht einmal vorstellen wie so etwas ausschauen könnte. aber vielleicht kannst du mir skizzieren, wie sich ein mensch verhält, der ganz und gar überzeugt ist, das er egal ist.

 

K.A., wie der sich im einzelnen verhält, aber man nennt sie wohl "Nihilisten". Oder sind denen nur alle anderen egal? Hm.

Edited by GermanHeretic

Share this post


Link to post
Share on other sites
philipph
vor 51 Minuten schrieb GermanHeretic:

 

K.A., wie der sich im einzelnen verhält, aber man nennt sie wohl "Nihilisten"

Der "nihilist" ist stets nur ideologisch (also im Kopf gedachter) nihilist. Er fühlt trotzdem den Schmerz des Lebens und hasst zum Beispiel andere Menschen. 

 

So etwas wie eine neutrale Sicht gibt es nicht. Du kannst - wie ein nihilist - vorgeben dass alles egal ist. Aber so zu leben wird dir nie gelingen. 

 

 

Oder fällt dir ein was dieser nihilist den machen würde den ganzen Tag. Und wie er sich fühlen würde. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
philipph

Sobald er nämlich etwas macht, oder etwas fühlt ist er kein nihilist mehr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×