Jump to content
Sign in to follow this  
philipph

Papstskepsis der Katholiken

Recommended Posts

Julius
vor 26 Minuten schrieb philipph:

nein. ich klicke nicht 100 links an, weil du dir zu gut bist mir in einem satz zu schildern welcher glaube hinter deinem Insistieren auf "das weglassen des an" steht.


Du brauchst auch keine 100 Links anzuklinken, sondern Dir nur ne Brille anzuschaffen, um den Satz zur Kenntnis zu nehmen, der weiter oben schon lange steht. Und ansonsten hast Du mich nicht inquisitorisch zu befragen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
philipph
vor 2 Minuten schrieb Julius:

Du brauchst auch keine 100 Links anzuklinken, sondern Dir nur ne Brille anzuschaffen, um den Satz zur Kenntnis zu nehmen, der weiter oben schon lange steht. Und ansonsten hast Du mich nicht inquisitorisch zu befragen! 

ist ok julius. habe dich verstanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001
22 minutes ago, gouvernante said:

Vater, Sohn und Geist sind die Personen, an die ich glaube. Und diesen Dreien "nehme" ich dann anderen Strukturformen bzw. Wirkungen (Kirche, Sündenvergebung etc.) des Glaubens "ab".

 

Wie es gemeint ist (oder gemeint sein sollte) ist schon klar.

Die Frage ist, warum es dann nicht einfach auch so formuliert wurde.

Wobei das Apostolikum eh in meinen Augen ziemlich verunglückt ist, weil der Heilige Geist so unter "ferner" liefen mit aufgezählt wird.

Ich denke, das "an" oder nicht "an" ist schlicht und einfach eine unglückliche Formulierung, weiter nichts.

Wäre es den Verfassern wirklich eine Herzensangelegenheit gewesen, an dieser Stelle einen Unterschied semantisch deutlich zu machen, hätten sie anders formulieren können. 

Im Nizäno-Konstantinopolitanum (was ein Zungenbrecher) wird das "Πιστεύομεν" bzw. "Credo" nicht wiederholt, aber nach der Kirche ersetzt durch "Ὁμολογοῦμεν" bzw. "confiteor".

Da ist der Unterschied zwischen glauben und bekennen eindeutig, aber die Kirche wird beim "glauben" aufgelistet.

Trotzdem kommt das semantisch anders rüber im Deutschen, wo es heißt "Wir glauben an Gott (...) und an den einen Herrn Jesus Christus... Wir glauben an den Heiligen Geist (...) und die (...) Kirche)". Wobei es, darauf wurde schon hingewiesen, im griechischen Original keinerlei Entspechung zu "an"/"ohne an" gibt. Vater, Sohn, Heiliger Geist, Kirche, alle vier "Pistevome is"

 

Werner

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.
vor 4 Stunden schrieb philipph:

ich sehe nur links

 

Dann guck doch nach rechts. 😃

 

Ich habe ja hier schon viele blöde Debatten gelesen und sogar welche geführt, aber die hat schon Seltenheitswert und erinnert mich an etwas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
Gerade eben schrieb ThomasB.:

Dann guck doch nach rechts. 😃

Und dieser Satz ausgerechnet von Dir. *staun*

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
vor 9 Stunden schrieb gouvernante:

Ähm, nein.

to believe, to trust, to have faith in, to confide ... tbc

Ich meinte " faith", was beides heissen kann.

Klar gibt es da noch andere Worte.

Ich schreibe hier gar nix mehr,wenn das so weitergeht....

Edited by mn1217

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank
vor 14 Stunden schrieb Flo77:
vor 14 Stunden schrieb ThomasB.:

Dann guck doch nach rechts. 😃

Und dieser Satz ausgerechnet von Dir. *staun*

Man sollte immer wieder nach rechts schauen, ob von da was kommt dem man nicht begegnen will.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moriz

Ich kann die Kirche glauben (als gottgewollte Gemeinschaft der Gläubigen).

Ich kann der Kirche glauben (vertreten durch Lehramt und Hierarchie, also das was philipp hier einfordert).

Aber wie, bitteschön, soll ich an die Kirche glauben? Die sehe ich doch, da braucht's doch keinen Glauben! (Kurzer Blick aus dem Fenster: Ja, sie steht noch da!)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001
36 minutes ago, Moriz said:

Ich kann die Kirche glauben (als gottgewollte Gemeinschaft der Gläubigen).

Ich kann der Kirche glauben (vertreten durch Lehramt und Hierarchie, also das was philipp hier einfordert).

Aber wie, bitteschön, soll ich an die Kirche glauben? Die sehe ich doch, da braucht's doch keinen Glauben! (Kurzer Blick aus dem Fenster: Ja, sie steht noch da!)

Du kannst eine gottgewollte Gemeinschaft von deinem Fenster aus sehen?

*staun*

 

Werner

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 22 Minuten schrieb Werner001:

Du kannst eine gottgewollte Gemeinschaft von deinem Fenster aus sehen?

*staun*

 

Religionsvereine sind Anstalten zur Verwaltung von Heilsgewißheiten. Heilsgewißheiten kann man nicht sehen, Anstalten schon. ;)

  • Like 1
  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
rorro
vor 35 Minuten schrieb Werner001:

Du kannst eine gottgewollte Gemeinschaft von deinem Fenster aus sehen?

*staun*

 

Tja, der Moriz kann Sachen, die können nicht alle. Ich kann auch nicht sehen, daß eine Gemeinschaft gottgewollt ist. 

 

Und in anderen Ländern glauben die Katholiken problemlos an die Kirche. Bestimmt müssen sie auch in diesem Feld was von uns lernen, gilt ja ansonsten auch, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus

Der Hl. Augustinus sah das anders, aber was wußte der schon?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001
2 minutes ago, Chrysologus said:

Der Hl. Augustinus sah das anders, aber was wußte der schon?

was genau sah meinst du hier? Mir fällt eine ganze Menge ein, was ich anders sehe als er.

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
rorro
vor 19 Minuten schrieb Chrysologus:

Der Hl. Augustinus sah das anders, aber was wußte der schon?

 

Vielleicht hat auch er den sprachlichen Unterschied überhöht und das griechische Original nicht zur Kenntnis genommen. Soll vorkommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 5 Stunden schrieb Frank:

Man sollte immer wieder nach rechts schauen, ob von da was kommt dem man nicht begegnen will.

Mir wurde beigebracht erst nach links zu schauen, wenn da nichts kommt nach rechts und DANN auf jeden Fall noch mal nach links um ganz sicher zu gehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moriz
vor einer Stunde schrieb Flo77:

Mir wurde beigebracht erst nach links zu schauen, wenn da nichts kommt nach rechts und DANN auf jeden Fall noch mal nach links um ganz sicher zu gehen...

Ja, ja... Unsere Eltern stammten noch aus einer Zeit, da alles Übel von links kam   :wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moriz
vor 1 Stunde schrieb rorro:

Vielleicht hat auch er den sprachlichen Unterschied überhöht und das griechische Original nicht zur Kenntnis genommen. Soll vorkommen.

Seitdem ich weiß, daß das griechische Wort 'logos' im Wörterbuch etliche Übersetzungen hat und das "Wort" aus dem Anfang des Johannesevangeliums die tatsächliche Bedeutung nur rudimentär wiedergeben kann wäre ich bei 'einfachen' Übersetzungen vorsichtig, insbesondere auch bei Präpositionen. Die werden in unterschiedlichen Sprachen nämlich durchaus auch schon mal unterschiedlich genutzt.

Aber da wäre mir die Aussage eines Altsprachlers wichtiger als die eines Mediziners.

Share this post


Link to post
Share on other sites
rorro
vor 9 Stunden schrieb Moriz:

Seitdem ich weiß, daß das griechische Wort 'logos' im Wörterbuch etliche Übersetzungen hat und das "Wort" aus dem Anfang des Johannesevangeliums die tatsächliche Bedeutung nur rudimentär wiedergeben kann wäre ich bei 'einfachen' Übersetzungen vorsichtig, insbesondere auch bei Präpositionen. Die werden in unterschiedlichen Sprachen nämlich durchaus auch schon mal unterschiedlich genutzt.

Aber da wäre mir die Aussage eines Altsprachlers wichtiger als die eines Mediziners.

 

Das kann ich verstehen, dem würde ich da auch eher trauen. Dann nimm das Große Credo auf Englisch, Spanisch oder Portugiesisch, sind ja nicht unbedeutende Weltsprachen. Da steht's auch so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×