Jump to content
UHU

Tiere in der Weihnachtsgeschichte

Recommended Posts

UHU

Auf's Kamel wäre ich niiiiiiiiiiieee gekommen.

Katze und Hund hatte ich komischerweise auch nicht auf den Schirm.

Danke und Euch allen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
Am 16.2.2021 um 15:32 schrieb Studiosus:

In der apokryphen Evangelientradition wird das noch deutlicher: Die Magier erhalten, gleich eines Staatsbesuchs gestaltet, von der Mutter Jesu als Ehrengabe eine (ich bin nicht sicher, ob leere oder volle) Windel des Erlösers, welche sie in ihr Heimatland überführen. Dort vollführen sie ein paganes Feuerritual [...]

 

Wunderbar! Das finde ich wo?

Die Windel des Jesuskinds befindet sich allerdings seit Karls des Großen Zeiten im Aachener Dom und wird dort bei der Heiligtumsfahrt alle sieben Jahre - nur in diesem Jahr nicht - vorgezeigt, zusammen mit seinem Lendentuch, dem Kleid Mariens und dem Enthauptungstuch Johannes des Täufers. Ich habe sie selber gesehen. Also die Windel. Sie sieht arg kratzig aus, so etwas hätte ich nicht gern am Po. 
 

Daraus können wir messerscharf schließen, dass Jesu Eltern Inhaber einer Zweitwindel waren. Mindestens.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Studiosus
vor 35 Minuten schrieb Alfons:

 

Wunderbar! Das finde ich wo?

 

Im sogenannten arabischen Kindheitsevangelium:

 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Arabisches_Kindheitsevangelium

 

Genaue Kapitel- bzw. Versnummer kann ich leider nicht angeben, da sich hier die Ausgaben/Übersetzungen unterscheiden.

 

In englischer Übersetzung hier (unter 7. und 8.):

 

https://www.newadvent.org/fathers/0806.htm

 

Saluti cordiali, 

Studiosus 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wunibald

Danke für den Link. 

Wieder etwas dazugelernt. Aber vielleicht braucht man swaddling-bands auch gar nicht als Windel übersetzen sondern eher als Fatsche, vergleiche Fatschenkind. Da braucht man sich auch keine Gedanken machen, ob die Windel voll war.

 

ˈvergleiche das OED

swaddling-band

usually pl. -bands. 

[See swaddling vbl. n. and band n.1, bond n.1] 

= next. 

α    a 1425 [see β, quot. 13‥].    1609 Holland Amm. Marcell. 300 Their king (as yet an infant in his swathling bands).

β    13‥ Cursor M. 1343 (Gött.) A new-born child‥bunden wid a suadiling band [a 1425 (Trin. MS.) swaþeling bonde].    1560 Bible (Genev.) Job xxxviii. 9 When I made the cloudes as a couering thereof, and darkenes as the swadeling bandes thereof.    1590 Spenser F.Q. i. x. 65 As thou slepst in tender swadling band.    1629 Milton Christ's Nativ. 228 Our Babe to shew his Godhead true, Can in his swadling bands controul the damned crew.    1717 Prior Alma ii. 389 One People from their swadling Bands Releas'd their Infants Feet and Hands.    1789 W. Buchan Dom. Med. i. (1790) 11 Though many of them [sc. brute animals] are extremely delicate when they come into the world, yet we never find them grow crooked for want of swaddling bands.

b.b fig. and allusively. 

   1602 2nd Pt. Return fr. Parnass. i. i. (Arb.) 7 Then foule faced Vice was in his swadling bands.    1663 Patrick Parab. Pilgr. xxix. (1687) 347 The Spirit of Man only should‥continue a Child, and never be unloosed from its swadling⁓bands.    1815 Kirby & Sp. Entomol. iii. (1818) I. 69 Having laid aside its mask, and cast off its swaddling bands,‥it is now become a true representative or image of its species.    1837 J. Chandler Hymns 2 When from the swaddling bands of shade Sprang forth the world so fair.    1845 R. W. Hamilton Pop. Educ. i. (1846) 14 The swaddling-bands of a mistaken kindness‥only cramp its energies.    1875 E. White Life in Christ ii. ix. (1878) 87 Darkness is necessarily the swaddling-band of mind awakening from nothingness.
 

Edited by Wunibald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×