Jump to content

Die Bibel fürs Handy


Frank
 Share

Recommended Posts

Gott zum Gruße,

 

ich hatte über Google nach einer Bibel für mein Handy (SiemensMC60) gesucht und, was mich nicht weiter verwunderte, nichts gefunden.

 

Jetzt muß ich es mir wahrscheinlich mal wieder selber machen.

 

Da gibt es nur ein Problem: Ich hab keine Ahnung wie das geht, welche Programme ich dazu brauche und wo ich die auf deutsch her bekomme.

 

Deshalb frage ich euch: Was brauche ich alles dafür (außer Zeit und Ausdauer) und woher bekomme ich das nötige Werkzeug und ist das Zeug sehr teuer? Fragen über Fragen auf die hoffentlich jmd. von euch eine Antwort hat.

 

Danke schon einmal im Vorraus!

Gruß!

Frank

Edited by Frank
Link to comment
Share on other sites

wolfgang E.
Gott zum Gruße,

 

ich hatte über Google nach einer Bibel für mein Handy (SiemensMC60) gesucht und, was mich nicht weiter verwunderte, nichts gefunden.

 

Jetzt muß ich es mir wahrscheinlich mal wieder selber machen.

Blöde Frage: Warum willst Du das ?

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Gott zum Gruße,

 

ich hatte über Google nach einer Bibel für mein Handy (SiemensMC60) gesucht und, was mich nicht weiter verwunderte, nichts gefunden.

 

Jetzt muß ich es mir wahrscheinlich mal wieder selber machen.

 

Da gibt es nur ein Problem: Ich hab keine Ahnung wie das geht, welche Programme ich dazu brauche und wo ich die auf deutsch her bekomme.

 

Deshalb frage ich euch: Was brauche ich alles dafür (außer Zeit und Ausdauer) und woher bekomme ich das nötige Werkzeug und ist das Zeug sehr teuer? Fragen über Fragen auf die hoffentlich jmd. von euch eine Antwort hat.

 

Danke schon einmal im Vorraus!

Gruß!

Frank

OT - du solltest es dir nicht selbst machen.... such dir lieber ne freundin SCNR :blink:

 

 

ansonsten: ich fürchte die speicherkapazität eines handy reicht nicht für soviel text. kauf dir einfach eine taschenbuchausgabe der bibel.

Link to comment
Share on other sites

Gott zum Gruße,

 

ich hatte über Google nach einer Bibel für mein Handy (SiemensMC60) gesucht und, was mich nicht weiter verwunderte, nichts gefunden.

 

Jetzt muß ich es mir wahrscheinlich mal wieder selber machen.

 

Da gibt es nur ein Problem: Ich hab keine Ahnung wie das geht, welche Programme ich dazu brauche und wo ich die auf deutsch her bekomme.

 

Deshalb frage ich euch: Was brauche ich alles dafür (außer Zeit und Ausdauer) und woher bekomme ich das nötige Werkzeug und ist das Zeug sehr teuer? Fragen über Fragen auf die hoffentlich jmd. von euch eine Antwort hat.

 

Danke schon einmal im Vorraus!

Gruß!

Frank

OT - du solltest es dir nicht selbst machen.... such dir lieber ne freundin SCNR :blink:

 

 

ansonsten: ich fürchte die speicherkapazität eines handy reicht nicht für soviel text. kauf dir einfach eine taschenbuchausgabe der bibel.

:P:) OT: Ich hab ne Freundin..... aber die läßt mich nicht :):blink:

 

Ansonsten: Daran hab ich gar nicht gedacht, wahrscheinlich hast du recht.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

smile - es ist ganz einfach, immer recht zu haben: man darf erst dann was sagen, wenn man sich sicher ist, dass man recht hat. :ph34r:

Link to comment
Share on other sites

smile - es ist ganz einfach, immer recht zu haben: man darf erst dann was sagen, wenn man sich sicher ist, dass man recht hat. :ph34r:

Das klingt danach, als hättest du den gleichen Versuch gestartet un bist am Speicherplatz gescheitert. Zumindest sprichst du wie einer, der sich auskennt.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

mittlerweile gibt es eine Handy-Bibel-Ausgabe. Hier ist sie als Freeware verfügbar. Leider nur in Luther und Schlachter. Das bringt mich zu der Frage warum wir Kaths noch nicht auf die Idee gekommen sind. Wenn man bei google nachschaut, findet man alle möglichen Projekte dazu aber eigentlich nur von Evangelen. Jetzt hab ich kein Problem mit unseren Glaubensgeschwistern aber mit der Luther-Übersetzung schon. Bin halt Einheitsübersetzung gewohnt. Zwei Erklärungsversuche die sich mir dabei aufdrängen: Entweder bin ich blind, blond oder blöd und finde das einfach nicht, oder bei den Protestanten ist, was diese Wege der Verkündigung angeht, mehr Feuer im A..... Lertzteres fände ich sehr schade.

 

Gruß!

Frank

 

Rechtschreibfehler entfernt

Edited by Frank
Link to comment
Share on other sites

Das bringt mich zu der Frage warum wir Kaths noch nicht auf die Idee gekommen sind. wenn man bei google nachschaut, findet man alle möglichen Projekte dau aber eigentlich nur von evangelen. Jetzt hab ich kein Problem mit unseren Glaubensgeschwistern aber mit der Luther-Übersetzung schon. Bin halt Einheitsübersetzung gewohnt. Zwei erklärungsversuche die sich mir dabei aufdrängen: entweder bin ich blind, blond oder blöd und finde das einfach nicht, oder bei den Protestanten ist, was diese Wege der Verkündigung angeht, mehr feuer im A..... Lertzteres fände ich sehr schade.

 

Naja, der katholischen Tradition nach hat das gemeine Kirchenvolk nicht in der Bibel zu lesen :-)

 

Und wenn du ein "anständiges" Handy (S60-System) hättest, gäbs auch entsprechende Bibelprogramme zu Hauf .... :angry2:

Link to comment
Share on other sites

Das bringt mich zu der Frage warum wir Kaths noch nicht auf die Idee gekommen sind. wenn man bei google nachschaut, findet man alle möglichen Projekte dau aber eigentlich nur von evangelen. Jetzt hab ich kein Problem mit unseren Glaubensgeschwistern aber mit der Luther-Übersetzung schon. Bin halt Einheitsübersetzung gewohnt. Zwei erklärungsversuche die sich mir dabei aufdrängen: entweder bin ich blind, blond oder blöd und finde das einfach nicht, oder bei den Protestanten ist, was diese Wege der Verkündigung angeht, mehr feuer im A..... Lertzteres fände ich sehr schade.

 

Naja, der katholischen Tradition nach hat das gemeine Kirchenvolk nicht in der Bibel zu lesen :-)

 

Und wenn du ein "anständiges" Handy (S60-System) hättest, gäbs auch entsprechende Bibelprogramme zu Hauf .... :angry2:

 

Naja, hat sich die Tradition da nicht ein wenig gewandelt?

Appropos anständiges Handy: Mittlerweile hab ich das Siemens S75 aber das macht einige zicken (ist ja auch schon mehr als zwei Jahre alt) so dass ich das Auge nach einem neuen offen halte. Was bitte verbirgt sich hinter "S60-System" und welches würdest du vor diesem Hintergrung vorschlagen?

Edited by Frank
Link to comment
Share on other sites

Naja, hat sich die Tradition da nicht ein wenig gewandelt?
Eigentlich nicht, vorallem wenn man bedenkt, daß die RKK in letzter Zeit verstärkt wieder dazu übergeht, selbst den GoDi in einer für Otto-Normal-Schäfchen unverständlichen Sprache abzuhalten ...
Appropos anständiges Handy: Mittlerweile hab ich das Siemens S75 aber das macht einige zicken (ist ja auch schon mehr als zwei Jahre alt) so dass ich das Auge nach einem neuen offen halte. Was bitte verbirgt sich hinter "S60-System" und welches würdest du vor diesem Hintergrung vorschlagen?

 

S60 = Symbian, ein Betriebssystem für Handys, hauptsächlich bei Nokia und den neueren Siemens (und ein paar anderen Herstellern) verbreitet ...

Dafür gibt es tonnenweise Software, vorallem viel Freeware, u.a. auch diverse Bibelversionen, den Koran ect.pp. :angry2:

 

Empfehlungen sind schwer, weil sich der markt zu schnell ändert, ich persönlich tendiere gerade zum N95 oder N96 von Nokia ...

Link to comment
Share on other sites

 

Naja, hat sich die Tradition da nicht ein wenig gewandelt?

Eigentlich nicht, vorallem wenn man bedenkt, daß die RKK in letzter Zeit verstärkt wieder dazu übergeht, selbst den GoDi in einer für Otto-Normal-Schäfchen unverständlichen Sprache abzuhalten ...

Meinst du die Debatte um den alten Ritus? Das ist nur eine Variante die erlaubt ist, der Standart sieht ja zum Glück anders aus. In der Regel wird der GoDi in deutsch gehalten. Aber gut, ich kann mich in deutsch so ausdrücken das es das Otto-Normal-Schäfchen versteht oder auch nicht. Ich kann dir das Druckliegegeschwür deiner Großmutter (das sie hoffentlich nicht hat) auch so erklären das du es nicht verstehst.

 

Appropos anständiges Handy: Mittlerweile hab ich das Siemens S75 aber das macht einige zicken (ist ja auch schon mehr als zwei Jahre alt) so dass ich das Auge nach einem neuen offen halte. Was bitte verbirgt sich hinter "S60-System" und welches würdest du vor diesem Hintergrung vorschlagen?

 

S60 = Symbian, ein Betriebssystem für Handys, hauptsächlich bei Nokia und den neueren Siemens (und ein paar anderen Herstellern) verbreitet ...

Dafür gibt es tonnenweise Software, vorallem viel Freeware, u.a. auch diverse Bibelversionen, den Koran ect.pp. :angry2:

 

Empfehlungen sind schwer, weil sich der markt zu schnell ändert, ich persönlich tendiere gerade zum N95 oder N96 von Nokia ...

Naja Nokia wollte ich jetzt nicht unbedingt. Ich muss meiner Mutter regelmäßig ihr Nokia-Handy erklären und brauch erstmal Stunden bis ich mich in der Menüführung zurecht finde. Außerdem Hab ich letzten Sommer noch nicht vergessen. :angry2: Aber danke für deine Hinweise, da weis ich schonmal worauf ich achten muss.

Edited by Frank
Link to comment
Share on other sites

Also Bibel fürs Handy, hm....., mag es geben, aber dann müsste der handyspeicher über eine ziemlich große Kapazität verfügen, oder? Oder soll das per online-Verbindung funxen? Ist auch eher ne Kostenfrage, aber mit Handyflatrate auch machbar. Ich bin eher zu "lernbefreit" um dieses Problem richtig einschätzen zu können. Wenn ich in der Bibel lesen möchte reicht mir die analoge Form, auf Papier gedruckt!

Link to comment
Share on other sites

Also Bibel fürs Handy, hm....., mag es geben, aber dann müsste der handyspeicher über eine ziemlich große Kapazität verfügen, oder? Oder soll das per online-Verbindung funxen? Ist auch eher ne Kostenfrage, aber mit Handyflatrate auch machbar. Ich bin eher zu "lernbefreit" um dieses Problem richtig einschätzen zu können. Wenn ich in der Bibel lesen möchte reicht mir die analoge Form, auf Papier gedruckt!

Nein, Nein, funzt alles offline, zumindest das, das ich oben verlinkt hab. Auf deutsch hab ich bislang, Java-basiert, noch nichts anderes gefunden. Das Progrämmchen ist stolze 4MB gross, was meinen alten Knochen (bissl mehr als zwei Jahre alt, 27MB Speicheplatz und bis unters Dach mit Spielen vollgestopft) nicht gerade schneller macht.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...