Jump to content

Osternacht


queprosame
 Share

Recommended Posts

Halleluja!

Link to comment
Share on other sites

Haleluja er ist wahrlich auferstanden!!

 

So sah das auch schon der antike Kirchenvater Epiphanlus von Salamis:

 

„Gibt es denn etwas Ungeschickteres, von einer Auferstehung zu reden, ja an eine solche überhaupt zu glauben und sich nur auf die Seele zu beschränken? Wie soll denn die Seele auferstehen, da sie doch nicht gestorben ist? Denn wir begraben ja doch nicht die Seelen in den Gräbern, sondern die Leiber.“

 

„Fasst mich doch an und begreift: Kein Geist hat Fleisch und Knochen, wie ihr es bei mir seht“ (Lk 24,39). Der präexistente Christus war als Jesus von Nazaret aufgrund seiner Fleischwerdung nicht mehr körperlos, noch wird er je wieder körperlos sein. In Jesus sind Gott und Mensch untrennbar und zugleich unvermischt verbunden (Konzil von Ephesus 431).

Link to comment
Share on other sites

Ich war zwar in der Osternachtsfeier unf heute im Hochamt, aber wenn ich ehrlich bin, vestanden hab ichs nicht so wirklich. :blink:

Dafür war die gesungene Messe des Chors (lat.) schlichtweg ergreifend.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Freunde,

 

Euch allen und euren Familien ein frohes Osterfest!

 

Halleluja, Jesus lebt, Halleluja!

 

Gruß!

Frank

Link to comment
Share on other sites

vestanden hab ichs nicht so wirklich.

Dafür war die gesungene Messe des Chors (lat.) schlichtweg ergreifend.

was hast Du nicht verstanden? ..... intellektuell oder verbal oder sprachlich oder vom Ablauf oder vom Inhalt oder von der Verkündigung?

Und warum war die Musik ergreifend? ....... war also ein gutes ans Gemüt gehende Konzert ....... und dazu noch eintrittfrei .........

auch das bietet unsere Kirche .............. gut so!

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...