Jump to content

Joseph Ratzinger - Papst Benedikt XVI.


Prinz
 Share

Recommended Posts

Über die konservative Haltung Joseph Ratzingers wird nun viel geschrieben und diskutiert. Es scheint, als habe die Öffentlichkeit sich bereits ihre Meinung über ihn gebildet: von den einen wird er kategorisch abgelehnt, die anderen sind begeistert über seine Wahl zum Papst.

 

Wer dieser Mann auf dem Stuhl Petri aber wirklich ist, das ist wohl den meisten nicht klar. Wer hat auch schon seine zahlreichen Bücher und Schriften gelesen? Ich habe mich mit einem befreundeten Kantor an die Arbeit gemacht, eine Homepage zu erstellen, die Joseph Ratzinger und sein Wirken möglichst umfassend und objektiv behandeln soll. Natürlich waren alle verfügbaren Internetdomains innerhalb von wenigen Minuten vergeben, wobei sich die wenigsten mit dem Papst beschäftigen dürften.

 

Unser Anspruch ist es, alle einzuladen, die sich mit den Äußerungen, Schriften und Predigten Papst Benedikts XVI. bzw. Joseph Ratzingers beschäftigen und an der Entwicklung dieser Seiten beizutragen. Dazu wurde ein Forum eingerichtet, das dem - vielleicht sogar internationalen - Austausch dienen soll. Sobald sich eine leichter zu merkende Domain findet, werden wir die Seiten dahin umleiten. Bis dahin mag folgender Link vielleicht für manche interessant sein und wir würden uns freuen, wenn am Ende eine Seite entsteht, die ungefärbt und objektiv beschreibt, wer Benedikt XVI. wirklich ist:

 

Link gelöscht, da Werbung für andere Webseite, mat

Edited by Mat
Link to comment
Share on other sites

Ihr meint es sicher gut. Aber langsam würde ich mir wünschen, dass hier nicht dauernd Werbung für andere Seiten und Foren gemacht wird. ich komm mir vor wie auf dem Weihnachtsmarkt....

 

*Glühwein order*

Link to comment
Share on other sites

Selbstverständlich ging es mir um Werbung. Aber um Werbung für eine sinnvolle Sache.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, das geht in diesem Fall in Ordnung. Zumal man auf der Seite glücklicherweise auch nicht die Merchandising-Produkte von Ratzingers Fanclub ordern kann.

Und der Zugriff auf einige seiner legendären Interviews kann wirklich nicht schaden, da der mann hier künftig das "kardinale" Thema im Forum sein wird.

Link to comment
Share on other sites

Sorry, dass ich den Thread wieder hochschiebe, aber die Seite ist nun unter

 

*link gelöscht, da Werbung für andere Webseite, mat*

 

erreichbar.

Edited by Mat
Link to comment
Share on other sites

Sorry, dass ich den Thread wieder hochschiebe, aber die Seite ist nun unter

 

****

 

erreichbar.

Ich würde mich freuen, wenn Du außer der Werbung auch noch mehr zum Forum beitragen könntest.

Edited by Mat
Link to comment
Share on other sites

Vielleicht beruhigt es Dich, wenn ich sage, dass ich zuvor aufmerksam verfolge, was hier geschrieben wird. :lol:

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht beruhigt es Dich, wenn ich sage, dass ich zuvor aufmerksam verfolge, was hier geschrieben wird. :lol:

Ich finde, du könntest trotzdem was schreiben.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Katta,

 

es ist guter Stil,

nach einer Neuwahl die ersten hundert Tagen zu schweigen mit Kritik.

 

Nach den berühmten "hundert Tagen", also drei Monaten,

kann Mensch erst beurteilen, wohin der Weg geht und das Ziel ist.

 

gruss

peter

Edited by pmn
Link to comment
Share on other sites

Ja schon... aber "Prinz" haben wir doch nicht gewählt? Bin ich jetzt durcheinander oder beziehst du dich auf einen Beitrag, den ich nicht gelesen habe? :lol:

Link to comment
Share on other sites

interessant sein und wir würden uns freuen, wenn am Ende eine Seite entsteht, die ungefärbt und objektiv beschreibt, wer Benedikt XVI. wirklich ist .,..

Nichtmal Hundert Tage warten,

bis solches ist:

 

"wer Benedikt XVI. wirklich ist"

 

 

 

:lol::):):):P;)B):P

 

 

Katta,

das geht nicht gegen Dich!

 

Solche Prinzen sind unbesuchenswert.

gruss

peter

Edited by pmn
Link to comment
Share on other sites

Es gibt inzwischen sowieso zuviele Homepage und Seiten dazu.... wie immer im Netz. Wenn ich was wissen will, gehe ich auf vativan.va oder andere Seiten.

Wenn Ihr, lieber Prinz, das wirklich anständig machen wollt, müsste Ihr Links auf die Seite stellen, wo man die Texte onlien bekommt. Wenn ich mich durch Eure Seite blättere, komme ich mir vor wie im Katalog zu JPC oder Amazon oder einem entsprechenden Werbeflyer. DAs man die Bücher bestellen muss ist schon klar...

Sorry.... aber besonders hilfreich fand ich das alles nicht...

Link to comment
Share on other sites

Wenn Ihr, lieber Prinz, das wirklich anständig machen wollt, müsste Ihr Links auf die Seite stellen, wo man die Texte onlien bekommt.

 

Wenn Du richtig hingesehen hättest, dann wäre Dir aufgefallen, dass alle bisherigen Predigten und Reden Ratzingers auf der Seite verzeichnet, bzw. verlinkt sind. Desweiteren wäre Dir ebenso aufgefallen, dass wir mit dem Angebot an Büchern keinen finanziellen Profit machen wollen. Die entstehenden Überschüsse daraus gehen an einen Verein zur Unterstützung kultureller Zwecke. Das war mal kein freundlicher Empfang hier bei Euch. :lol:

Edited by Prinz
Link to comment
Share on other sites

Kann wer noch mal den Link posten?

 

Warum trägst du den Link nicht in dein Profil ein, Prinz?

Edited by Torsten
Link to comment
Share on other sites

Habe ich gerade eben gemacht. Dann trage ich ihn eben in meiner Signatur herum, wenn das "anständiger" ist.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...