Jump to content

Nochmal, damit es möglichst viele lesen:


Guest Claudia

Recommended Posts

Guest Claudia

Toll, da habe ich einen Verabschiedungs-Thread geschrieben, in dem ich, gespickt mit Linkbeispielen, eine eventuell längere Forenpause begründe, und Thofrock als Mit-*Angeklagter* kann den sofort einkassieren, *bis der mit den Mods besprochen ist*??? Das war vor über einer Stunde. Nur wenige haben das gelesen.

 

Ich bin weder unsachlich geworden noch ausfällig, habe nur meine Trauer über den dauernden Rechtfertigungsdruck und die gezielten Beleidigungen ausgedrückt und belegt.

 

Kann das wahr sein?

 

Was ist das hier für eine Willkür?

 

Muß man sich das gefallen lassen?

 

Ich möchte meinen Thread wieder haben. Ich möchte mich würdig verabschieden dürfen, und vor allem: sachlich begründet und nicht nur auf *hach-wie-fühle-ich mich* basierend.

 

Ich bin hilflos vor so viel Moderatorenwillkür!

Link to comment
Share on other sites

In der Katakombe haben wir den Thread auch schon. Dort habe ich mich dazu geäußert.

Link to comment
Share on other sites

Muß man sich das gefallen lassen?

ja :lol:

Link to comment
Share on other sites

Muß man sich das gefallen lassen?

ja :lol:

außer mit einem Gesinnungsbonus.

Link to comment
Share on other sites

Wie lächerlich bist du eigentlich??? :lol::)

 

Edit: ging natürlich nicht an Ute, sondern ans Eröffnungsposting...

Edited by EXPLORER
Link to comment
Share on other sites

außer mit einem Gesinnungsbonus.

wat is dat denn???

Link to comment
Share on other sites

außer mit einem Gesinnungsbonus.

wat is dat denn???

Hast du nicht, aber kriegste wohl.

Link to comment
Share on other sites

Wie lächerlich bist du eigentlich??? :lol:  :)

 

Edit: ging natürlich nicht an Ute, sondern ans Eröffnungsposting...

 

 

Ist wirklich Claudia lächerlich oder wird sie hier kollektiv lächerlich gemacht?

 

Bisher habe ich sie eher dafür bewundert, dass sie ihren Stiefel doch recht unbeirrt im Forum durchzieht, ohne sich von den Versuchen sie lächerlich zu machen beirren zu lassen. Ich denke, da gehört einiges an Rückgrat zu.

 

Dass jetzt das Fass bei Claudia doch einmal übergelaufen ist, kann ich gut verstehen.

 

Ihren Thread, in dem sie ihren Ärger Luft gemacht, hat ohne ihr Einverständnis zu löschen finde ich hammerhart und gar nicht in Ordnung. Schließlich gehört sie hier zu den Vielschreibern und zu denjenigen, die im Grunde am Gelingen des Forums interessiert sind. Warum darf sie keinen Raum für offene Klagen haben?

Link to comment
Share on other sites

Wie lächerlich bist du eigentlich??? :lol:  :)

 

Edit: ging natürlich nicht an Ute, sondern ans Eröffnungsposting...

 

 

Ist wirklich Claudia lächerlich oder wird sie hier kollektiv lächerlich gemacht?

 

Bisher habe ich sie eher dafür bewundert, dass sie ihren Stiefel doch recht unbeirrt im Forum durchzieht, ohne sich von den Versuchen sie lächerlich zu machen beirren zu lassen. Ich denke, da gehört einiges an Rückgrat zu.

 

Dass jetzt das Fass bei Claudia doch einmal übergelaufen ist, kann ich gut verstehen.

 

Ihren Thread, in dem sie ihren Ärger Luft gemacht, hat ohne ihr Einverständnis zu löschen finde ich hammerhart und gar nicht in Ordnung. Schließlich gehört sie hier zu den Vielschreibern und zu denjenigen, die im Grunde am Gelingen des Forums interessiert sind. Warum darf sie keinen Raum für offene Klagen haben?

Kann ich komplett unterschreiben. Ich habe mir die ganzen Beleidigungen durchgelesen, die in den letzten Stunden auf Claudia niedergehagelt sind. Das Verhalten von Thofrock ist unter aller Kanone - erst herumbeleidigen, dann einen Thread in dem er (mit vollem Recht) angeklagt worden ist, einzukassieren, ist kein guter Stil - ganz und gar im Gegenteil.

Link to comment
Share on other sites

Und Erich ist zur Stelle.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin bestimmt keine Freundin der meisten von Claudias Verbesserungsvorschlägen. Aber sie hat jedes Recht, solche vorzuschlagen. Abbügelungen derselben in sachlicher Hinsicht hat sie einzustecken, wie jeder von uns anderen auch. Ich bin sogar der Ansicht, dass gewisse Ad-Hominems (sofern sie sich als Bild aus Claudias Postings aufdrängen) nicht beleidigend sein müssen, sondern begründet werden können. Ich kann auch verstehen, dass einige von Claudias Immer-wieder-dasselbe-wollen-Postings genervt sind. Diese kann man aber persönlich ignorieren.

 

Ich meine aber, niemend kann behaupten, dass Claudia nicht ihre ehrlich Meinung gepostet und sie auch begründet hat (egal, ob wir anderen diese einsehen oder nicht).

Deshalb meine ich: Sie hat dieses herabsetzende Spektakel nicht verdient.

Link to comment
Share on other sites

Das Verhalten von Thofrock ist unter aller Kanone - erst herumbeleidigen, dann einen Thread in dem er (mit vollem Recht) angeklagt worden ist, einzukassieren, ist kein guter Stil - ganz und gar im Gegenteil.

Apropos guter Stil. Das hätte ich gern genauer. Wo habe ich herumbeleidigt ? Ich erinnere mich nur an ein Posting von Claudia heute früh, wo sie ihren Holzhammersmilie anwendete und mir riet, Big Brother zu schauen.

Link to comment
Share on other sites

Das Verhalten von Thofrock ist unter aller Kanone - erst herumbeleidigen, dann einen Thread in dem er (mit vollem Recht) angeklagt worden ist, einzukassieren, ist kein guter Stil - ganz und gar im Gegenteil.

Apropos guter Stil. Das hätte ich gern genauer. Wo habe ich herumbeleidigt ? Ich erinnere mich nur an ein Posting von Claudia heute früh, wo sie ihren Holzhammersmilie anwendete und mir riet, Big Brother zu schauen.

Nur zwei Beispiele:

 

Gib mir genügend Beton & Geld & ich finde bestimmt genügend Leute um dir deine eigene kleine Mauer zu bauen (inklusive Bananendurchreicheschiene).

Ich habe jetzt mit größter Selbstdisziplin alle Beiträge von Claudia gelesen, die sie heute morgen nach 10.30 Uhr in diesem Thread geschrieben hat, während ich zum Bruttoinlandsprodukt beitragen mußte. Und ich werde mich jetzt nicht zu Leuten äußern, die offenbar zuviel Zeit haben, und offenbar zuviel staatlich gefördert werden (genau wie die Eremiten) .

 

Ich bin drauf aufmerksam geworden, weil ich es bei Aldi gesehen habe und es mir neugierig angesehen habe. Und hab mich gefreut, daß es offenbar doch anders geht. Meine Güte, manche können einem aber echt alles versauen.

Wirst du demnächst auch Threads darüber eröffnen, wenn du einen neuen Kloreiniger entdeckt hast ?

 

Auch wenn du es dir nicht vorstellen kannst: Kein Mensch interessiert sich für derartige Details aus deinem Leben. Wirklich nicht.

 

Ist das guter Stil?

 

Es scheint, dass ein paar Sachen schon gelöscht worden sind.

Link to comment
Share on other sites

Wen hier wundert schon dieses Verhalten Thofrocks? Mich jedenfalls nicht. Auch wenn ich selbst kein großer Parteigänger von Claudia bin, hat sie in dieser Sache absolut Recht.

Link to comment
Share on other sites

Das Verhalten von Thofrock ist unter aller Kanone - erst herumbeleidigen, dann einen Thread in dem er (mit vollem Recht) angeklagt worden ist, einzukassieren, ist kein guter Stil - ganz und gar im Gegenteil.

Apropos guter Stil. Das hätte ich gern genauer. Wo habe ich herumbeleidigt ? Ich erinnere mich nur an ein Posting von Claudia heute früh, wo sie ihren Holzhammersmilie anwendete und mir riet, Big Brother zu schauen.

Nur zwei Beispiele:

 

Gib mir genügend Beton & Geld & ich finde bestimmt genügend Leute um dir deine eigene kleine Mauer zu bauen (inklusive Bananendurchreicheschiene).

Ich habe jetzt mit größter Selbstdisziplin alle Beiträge von Claudia gelesen, die sie heute morgen nach 10.30 Uhr in diesem Thread geschrieben hat, während ich zum Bruttoinlandsprodukt beitragen mußte. Und ich werde mich jetzt nicht zu Leuten äußern, die offenbar zuviel Zeit haben, und offenbar zuviel staatlich gefördert werden (genau wie die Eremiten) .

 

Ich bin drauf aufmerksam geworden, weil ich es bei Aldi gesehen habe und es mir neugierig angesehen habe. Und hab mich gefreut, daß es offenbar doch anders geht. Meine Güte, manche können einem aber echt alles versauen.

Wirst du demnächst auch Threads darüber eröffnen, wenn du einen neuen Kloreiniger entdeckt hast ?

 

Auch wenn du es dir nicht vorstellen kannst: Kein Mensch interessiert sich für derartige Details aus deinem Leben. Wirklich nicht.

 

Ist das guter Stil?

 

Es scheint, dass ein paar Sachen schon gelöscht worden sind.

Das ist gar nichts. Jedenfalls nichts im gegensatz zu bemerkungen, ich sei widerwärtig.

Und gelöscht wurde gar nichts. Du kannst nur nichts finden, was deine voreilige Unterstellung belegt. Du darfst dich gern entschuldigen.

Link to comment
Share on other sites

Ist wirklich Claudia lächerlich oder wird sie hier kollektiv lächerlich gemacht?

Sie macht sich hier lächerlich. Es ist ja nicht so, dass die "Hilfe, ich werde von den Mods verfolgt"-Nummer erst seit heute liefe.

 

 

PS: Und besagter Thread wurde mit erheblicher Rückendeckung von zu diesem Zeitpunkt anwesenden Mods "einkassiert", wobei Frank ausdrücklich betonte, dass er kein Problem damit habe, wenn er wieder hergestellt wird. isser aber nicht. komisch... :lol:

Link to comment
Share on other sites

Baumfaeller

... Ich habe meinen Beitrag wegeditiert, da er nach genauerer Pruefung der Sachlage genau nach hinten losging. Wenn jemand ihn bereits gelesen hatte, bitte ich darum, das gelesene wieder zu vergessen; ich stehe nicht mehr zum Gesagten, ganz im Gegenteil. Ich bitte um Entschuldigung bei denen, die sich durch meinen Beitrag auf die Zehen getreten fuehlen; ich habe mich durch eine einseitige Ansicht der Lage dazu verleiten lassen, falsche Dinge zu sagen. Und diejenigen, die meinen Beitrag bereits zitiert haben (Elrond, Moni) sollten bitte auch entsprechend editieren.

 

Sorry. :lol:

Edited by Baumfaeller
Link to comment
Share on other sites

Wirst du demnächst auch Threads darüber eröffnen, wenn du einen neuen Kloreiniger entdeckt hast ?

 

Auch wenn du es dir nicht vorstellen kannst: Kein Mensch interessiert sich für derartige Details aus deinem Leben. Wirklich nicht.

 

Ist das guter Stil?

Hast Du Dir die Vorgeschichte angeschaut?

 

Ich habe jedenfalls noch *nirgendwo anders* erklärte Kinderlebensmittel gefunden, die fettärmer sind als die herkömmlichen. Sondern immer nur das Gegenteil.

Kinderlebensmittel ? Was soll denn das bitte sein ? Darf man die nur bis zum 14. Lebensjahr essen ?

 

Richtig verpackt kann man den Leuten wirklich alles verkaufen. Sogar Light-Produkte.

Kinderlebensmittel ? Was soll denn das bitte sein ? Darf man die nur bis zum 14. Lebensjahr essen ?

Kinderlebensmittel gips nicht.

 

Vergiß es einfach. Geh besser an die Playstation oder in den Zoo. Oder schau Big Brother.

 

hammer.gif

 

Muß ich hier echt jemandem erzählen, was das ist???

 

Okay, dann wundert es mich nicht mehr, wenn hier viele das Problem der ungesunden, fettreichen, zuckerreichen Kinderlebensmittel nicht begreifen...

Link to comment
Share on other sites

Was in dem Thread über Kindernahrungsmittel geschrieben wurde an die Adresse von Claudia ist unter aller Sau. Einen normalen Schreiberling kann man dafür verwarnen oder sperren. Bei einem Moderator wird die Sache natürlich schwieriger.

 

Ich erwarte von jedem Forum eigentlich, daß sich die Moderatoren über dem vorherrschenden Niveau bewegen, allein schon im Interesse des Forums, aber auch um ein Beispiel abzugeben. Hier scheint es leider eher umgekehrt zu sein. :lol:

Link to comment
Share on other sites

Ich erwarte von jedem Forum eigentlich, daß sich die Moderatoren über dem vorherrschenden Niveau bewegen, allein schon im Interesse des Forums, aber auch um ein Beispiel abzugeben. Hier scheint es leider eher umgekehrt zu sein. :lol:

Moderatoren sind hier ehrenamtlich aktiv, d.h. man muss ihnen mindestens zugestehen, auch User zu sein, inkl. aller darin enthaltenen "Begleiterscheinungen" wie eigene Meinung, gewisse Parteihaftigkeit, ... als User die realistische Vorstellung vom idealen, prototypischen Mod zu haben, halte ich fuer naiv. Wir koennen aberz.B. durch das Moderatoren-Board dafuer sorgen, dass Entscheidungen durch Mitteln sozusagen geglaettet werden und erfreulicherweise nutzen die Mods das auch und stellen Entscheidungen zur Diskussion. Die wenigsten wichtigen Moderatoren-Entscheidungen werden hier alleine getroffen. Und jeder User kann sich ueber Mod-Entscheidungen beschweren. Aber mit dem Risiko, dass die "Berufungskomission" die Entscheidung nicht zuruecknimmt, weil sie sie auch fuer ok haelt.

 

Ich moechte mich nochmal ganz klar gegen den Vorwurf wehren, dass Frank seine Stellung als Moderator missbraucht hat. Das ist weder durch die Moderatoren-Logs nachvollziehbar, noch hat er Entscheidungen Claudia betreffend alleine ohne Rueckendeckung getroffen. Und man darf den Moderatoren ruhig unterstellen, dass sie selbstaendig denkende Menschen sind, die ihre Zustimmung nur dann geben, wenn sie es auch so sehen und nicht, weil es ein anderer Moderatoren-Kollege getan hat.

 

Man koennte hauptamtliche Mods einfuehren, die selbst nicht als User aktiv sind, aber dafuer ist kein Geld da, da das Forum hier ein kostenloses (freiwilliges) Angebot ist.

Link to comment
Share on other sites

Ja. Ganz am Anfang, gell?

147.gif

Ganz am Anfang gab es gar keine Moderatoren. Das waren Zeiten und es ging auch. Aber da waren es auch noch viel weniger User.

Link to comment
Share on other sites

Ganz am Anfang gab es gar keine Moderatoren.

Diesen Zeitpunkt kann Explorer wohl nicht gemeint haben.

 

Was meinen Eindruck anbelangt, kann ich mich natürlich täuschen. In der Erinnerung wird ja bekanntlich alles größer und schöner.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...