Jump to content

Monitore und Drucker


Beutelschneider
 Share

Recommended Posts

Beutelschneider

Hallo zusammen,

 

Ich beschäftige mich ja gern und viel mit Digitalfotografie suche noch ein paar Gleichgesinnte zwecks Erfahrungsaustausch.

Momentan brennt mir das Thema der Kalibrierung von Scanner, Monitor und Drucker unter den Nägeln. Im Idealfall sollte dann das gescannte Bild auf dem Bildschirm und nach dem Ausdruck wieder so aussehen wie die Vorlage...

 

Hierfür gibt es ja entsprechende Werkzeuge, zum Beispiel den Spyder von Colorvision, nur leider ist der mit über 300 Eur nicht gerade ein Schnäppchen...

 

 

Hat jemand schon mal Erfahrungen damit gemacht? Ich verwende einen recht hochwertigen Drucker, den Epson Stylus Photo R800. Kann man da eventuell auf die Kalibrierung des Druckers verzichten und Standard-Profile verwenden, um sich dann auf die deutlich preiswertere Kalibrierung des Bildschirms zu beschränken?

 

 

Grüße

 

Beutelschneider

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...