Jump to content

Nichtgeist ist der wahre Geist


lh17
 Share

Recommended Posts

@Tso Wang: Mit Mystizismus und Zen-Koans habe ich es zugegebenermaßen nicht so,

 

.

 

Ich hab's auch nicht so mit Mystizismus. Aber die Mystik finde ich recht interessant.

 

aber wenn ich Dich recht verstehe, plädierst auch Du für einen Gott, für den jedenfalls unsere Zeitschiene keine Rolle spielt?

 

Mit einem Schöpfergott, der außerhalb seiner Schöpfung steht (sozusagen ein 'Hinterwelt-Gott') kann ich nicht viel anfangen. Das Konzept "Gott ist Geist" (N.T.) finde ich schon interessanter. Und mit dem Konzept "Nichtgeist ist der wahre Geist" (Zen) gehe ich konform.

 

()

 

---

"Hinsichtlich seiner Größe betrachtet, gibt es nichts außerhalb (des Dao).

Hinsichtlich seiner Kleinheit betrachtet, gibt es nichts darin."

 

(Guanzi)

Link to comment
Share on other sites

Hej,

 

ich glaube es fehlen hier einigen das notwendige Grundwissen um deine Aussagen zu verstehen.

 

Möchtest du es nicht nochmals näher erklären, was du meinst?

Link to comment
Share on other sites

Nichtgeist ist der wahre Geist
Nicht nur Meister Eckehart ist mit manchen seiner verstiegenen Formulierungen zu seiner Zeit mit der Kirche in Konflkt gekommen.

 

Die Mystik ist eine heilige Sache - und wie Rahner geschrieben hat, soll oder wird der Christ der Zukunft ein Mystiker sein. Aber man solle sich hüten und bewußt sein, dass man das "Unaussprechliche" einer tiefen Gotteserfahrung in Worte und paradoxe Aussagen bringt - denn hier kann es zu krassen Mißverständnissen und auch Irrtümern kommen.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...