Jump to content

Wir hören erst den Abendgruß ...


Trilobit
 Share

Musikalische Abendgrüße ...  

25 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

In einem anderen Forum habe ich eine nette kuriose Tradition gefunden, die sich wohl aus dem Ost-Sandmännchen entwickelt hat. Es gab oder gibt ja es einen "Abendgruß", also einen kleinen Einspieler für Kinder, der ihnen vor dem Schlafengehen gezeigt wird und vielleicht schöne Träume beschert.

 

Der musikalische Abendgruß im Forum geht so: Jeder Mitspieler sucht sich einen Wochentag aus, an dem er allen anderen eine email schickt, in der eine Musik-Datei angefügt ist, die sich die Anderen dann anhören können. (Eine Verlinkung von files im Forum ist aber nicht möglich.)

 

Die Kunst beim Abendgruß besteht übrigens darin, daß derjenige, der gerade dran ist, keine Musik verschickt, die ihm selbst gefällt, sondern wahrscheinlich von möglichst vielen Anderen gemocht wird. Die Musik kann zum Abend passen, zu aktuellen Ereignissen oder einfach kuriose Stücke vorstellen.

 

Trilo

Edited by Trilobit
Link to comment
Share on other sites

Waaas? Außer mir hat keiner positiv geantwortet?

 

Diese dritte Wahlmöglichkeit war eigentlich nur für den absoluten Notfall gedacht und nicht, daß Ihr das jetzt alle verwenden soll!!!

 

Trilo

Link to comment
Share on other sites

In einem anderen Forum habe ich eine nette kuriose Tradition gefunden, die sich wohl aus dem Ost-Sandmännchen entwickelt hat. Es gab oder gibt ja es einen "Abendgruß", also einen kleinen Einspieler für Kinder, der ihnen vor dem Schlafengehen gezeigt wird und vielleicht schöne Träume beschert.

 

Der musikalische Abendgruß im Forum geht so: Jeder Mitspieler sucht sich einen Wochentag aus, an dem er allen anderen eine email schickt, in der eine Musik-Datei angefügt ist, die sich die Anderen dann anhören können. (Eine Verlinkung von files im Forum ist aber nicht möglich.)

 

Die Kunst beim Abendgruß besteht übrigens darin, daß derjenige, der gerade dran ist, keine Musik verschickt, die ihm selbst gefällt, sondern wahrscheinlich von möglichst vielen Anderen gemocht wird. Die Musik kann zum Abend passen, zu aktuellen Ereignissen oder einfach kuriose Stücke vorstellen.

 

Trilo

Trilo, was ist los ? Du bist so nett. Gehts Dir nicht gut ?

Link to comment
Share on other sites

Trilo, was ist los ? Du bist so nett. Gehts Dir nicht gut ?

Wieso, ich bin immer so! *ggg*

 

Trilo

Link to comment
Share on other sites

Einsteinchen

Wie geht denn eigentlich der SandmännchenSong?

 

Sandmann, lieber Sandmann....(und hier stock ich schon). Aber die Musik ist mir hängengeblieben.

Link to comment
Share on other sites

Upps trilo,

 

gerne,

aber wie dabei das Urheberrecht und die Gema bezahlen?

 

 

?

peter

 

 

PS als Vorschlag (KIKA 20:58)

wie wäre es mit gedichten oder zitaten von Bernd das Brot:

 

 

 

ZUGABE! ZUGABE!

 

Vergiss es.

 

ZUgabe!

 

Geh ins bett!

Edited by pmn
Link to comment
Share on other sites

Upps trilo,

 

gerne,

aber wie dabei das Urheberrecht und die Gema bezahlen?

 

 

 

?

peter

Na ja, das ist wohl kein Problem. Man sendet ja nichts, sondern schickt sich emails, mit exemplarischen Inhalten. Alles legal, so wie wenn Du jemandem einen mp3 per email schickst.

 

Nur im Forum verlinken, damit jedermann drauf klicken könnte, ist verboten.

 

Trilo

Link to comment
Share on other sites

Waaas? Außer mir hat keiner positiv geantwortet?

 

Diese dritte Wahlmöglichkeit war eigentlich nur für den absoluten Notfall gedacht und nicht, daß Ihr das jetzt alle verwenden soll!!!

Du mußt das mal so sehen:

Die Leutz, die den 3. Punkt angekreuzt haben, haben das nicht etwa deswegen gemacht, weil ihnen das Spaß gemacht hätte - weit gefehlt!

Sie haben das schon im Sinne Deines Vorschlages (nur halt ohne Musik) getan, weil sie davon ausgegangen sind, daß es Dir Spaß macht.

"Ich bin viel nerviger als Du!" kannst Du künftig anderen entgegnen, die sich eventuell damit dicke tun wollen, "schau her: Neulich auf mykath".

Gib's zu: Eigentlich gefällt Dir diese Vorstellung. :lol:

Link to comment
Share on other sites

" einen mp3 per email schickst."

 

Trilo, Irrtum!

 

 

PS:

Geh ins Bett!

Edited by pmn
Link to comment
Share on other sites

Waaas? Außer mir hat keiner positiv geantwortet?

 

Diese dritte Wahlmöglichkeit war eigentlich nur für den absoluten Notfall gedacht und nicht, daß Ihr das jetzt alle verwenden soll!!!

Du mußt das mal so sehen:

Die Leutz, die den 3. Punkt angekreuzt haben, haben das nicht etwa deswegen gemacht, weil ihnen das Spaß gemacht hätte - weit gefehlt!

Sie haben das schon im Sinne Deines Vorschlages (nur halt ohne Musik) getan, weil sie davon ausgegangen sind, daß es Dir Spaß macht.

"Ich bin viel nerviger als Du!" kannst Du künftig anderen entgegnen, die sich eventuell damit dicke tun wollen, "schau her: Neulich auf mykath".

Gib's zu: Eigentlich gefällt Dir diese Vorstellung. ;)

*grrrr* Du mieeeser kleiner Schnüffler!

 

*ggg*

 

Trilo

Link to comment
Share on other sites

Na ja, das ist wohl kein Problem. Man sendet ja nichts, sondern schickt sich emails, mit exemplarischen Inhalten. Alles legal, so wie wenn Du jemandem einen mp3 per email schickst.

 

Nur im Forum verlinken, damit jedermann drauf klicken könnte, ist verboten.

Das stimmt definitiv nicht. Dein MP3 Tauschring, den Du da aufziehen willst, verstoesst ziemlich sicher gegen deutsches Recht.

Link to comment
Share on other sites

Na ja, das ist wohl kein Problem. Man sendet ja nichts, sondern schickt sich emails, mit exemplarischen Inhalten. Alles legal, so wie wenn Du jemandem einen mp3 per email schickst.

 

Nur im Forum verlinken, damit jedermann drauf klicken könnte, ist verboten.

Das stimmt definitiv nicht. Dein MP3 Tauschring, den Du da aufziehen willst, verstoesst ziemlich sicher gegen deutsches Recht.

 

Dann habe ich mich geirrt. Es gibt aber auch Leute, die selbst Musik machen, singen oder musizieren oder anderweitig am Midi erzeugtes Dinge tauschen. Hier braucht man wohl keine Gema.

 

Übrigens möchte ich nichts aufziehen, sondern berichte nur über das, was ich gefunden habe und frage, ob das die Leute hier gut finden. Das ist etwas völlig anderes!

 

Trilo

Edited by Trilobit
Link to comment
Share on other sites

Mid ist wieder eine andere Baustelle und selbstgemachte Musik faellt ohnehin nicht darunter, da hast Du schon recht.

Link to comment
Share on other sites

Wie geht denn eigentlich der SandmännchenSong?

1. Sandmann, lieber Sandmann,

es ist noch nicht soweit,

wir sehen erst den Abendgruß

ehe jedes Kind ins Bettchen muß,

du hast gewiß noch Zeit.

 

 

2. Sandmann, lieber Sandmann,

hab nur nicht solche Eil.

Den Abendgruß vom Fernsehfunk

schaut jeden Abend alt und jung,

sei unser Gast derweil!

 

 

3. "Kinder, liebe Kinder,

das hat mir Spaß gemacht.

Nun schnell ins Bett und schlaft recht schön,

dann kann auch ich zur Ruhe gehn,

ich wünsch euch gute Nacht!"

Link to comment
Share on other sites

Danke :lol:

5 Sekunden Suche mit Google. :)

 

Die erste Strophe hätte ich aber auch von alleine gekonnt. Bei der zweiten hatte ich als Kind schon immer umgeschalten. :)

Link to comment
Share on other sites

Danke  :)

5 Sekunden Suche mit Google. :)

 

Die erste Strophe hätte ich aber auch von alleine gekonnt. Bei der zweiten hatte ich als Kind schon immer umgeschalten. :)

"umgeschaltet"

 

Mußte man als liebes DDR-Kind nicht am nächsten Tag im Kindergarten erzählen, was vorkam? Und wer es nicht wußte, wurde der nicht in die Ecke gestellt? Der Kindergarten in der DDR soll ja ziemlich hart gewesen sein!

 

Trilo

Link to comment
Share on other sites

Mußte man als liebes DDR-Kind nicht am nächsten Tag im Kindergarten erzählen, was vorkam? Und wer es nicht wußte, wurde der nicht in die Ecke gestellt? Der Kindergarten in der DDR soll ja ziemlich hart gewesen sein!

Das interessanteste war(und ist es vermutlich immer noch) ja immer, mit welchem Fortbewegungsmittel der Sandmann kam. Nicht, dass er nur einfach mal gelaufen käme, nein.

 

Ich denke, auch das hat dazu beigetragen, dass in mir die Idee vom Heiligen Stuhl reifte.

Link to comment
Share on other sites

Mußte man als liebes DDR-Kind nicht am nächsten Tag im Kindergarten erzählen, was vorkam? Und wer es nicht wußte, wurde der nicht in die Ecke gestellt? Der Kindergarten in der DDR soll ja ziemlich hart gewesen sein!

Das interessanteste war(und ist es vermutlich immer noch) ja immer, mit welchem Fortbewegungsmittel der Sandmann kam. Nicht, dass er nur einfach mal gelaufen käme, nein.

 

Ich denke, auch das hat dazu beigetragen, dass in mir die Idee vom Heiligen Stuhl reifte.

Wie kommst Du denn vom Sandmann auf diesen heiligen Stuhl?

 

Trilo

Link to comment
Share on other sites

Wie kommst Du denn vom Sandmann auf diesen heiligen Stuhl?

Das erzählt dir Radio Gegenwind, wenn du es empfangen kannst.

Link to comment
Share on other sites

Wie kommst Du denn vom Sandmann auf diesen heiligen Stuhl?

Das erzählt dir Radio Gegenwind, wenn du es empfangen kannst.

Ach so, verstehe.

 

Na gut, ciao.

Trilo

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...