Jump to content

Online Petition gegen Kinderpornografie


Bettina
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich möchte euch auf folgende Seite aufmerksam machen:

 

 

Mit dieser Seite möchte eine Privatinitiative Parteien, Politiker, Organisationen und Firmen auf kinderverachtende Seiten im Netz aufmerksam machen und auffordern, alles in Ihrer Macht Stehende zu tun, um diesem Treiben im Internet Einhalt zu gebieten.

 

Bei der aktuellen Aktion geht es um eine Petition an die Parteien des Bundestages, an die WASG und ans Familienministerium, um auf die Vielzahl von Pädophilen-Foren und -Seiten im Netz aufmerksam zu machen.

 

Ich würde mich freuen, wenn ihr unser Anliegen auf euren Seiten unterstützen würdet.

 

VG Bettina

 

 

Mitglied des Teams

 

 

Ich habe bis auf Weiteres die Links mal herausgenommen. Wer ihn haben möchte, kann Bettina über PM erreichen. An einer entgültigen Entscheidung müssen die Admins beteiligt werden. (Thofrock)

 

"Viele kleine und große Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern ..."

Edited by Thofrock
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich möchte euch auf folgende Seite aufmerksam machen:

 

 

Mit dieser Seite möchte eine Privatinitiative Parteien, Politiker, Organisationen und Firmen auf kinderverachtende Seiten im Netz aufmerksam machen und auffordern, alles in Ihrer Macht Stehende zu tun, um diesem Treiben im Internet Einhalt zu gebieten.

 

Bei der aktuellen Aktion geht es um eine Petition an die Parteien des Bundestages, an die WASG und ans Familienministerium, um auf die Vielzahl von Pädophilen-Foren und -Seiten im Netz aufmerksam zu machen.

 

Ich würde mich freuen, wenn ihr unser Anliegen auf euren Seiten unterstützen würdet.

 

VG Bettina

 

 

Mitglied des Teams

 

"Viele kleine und große Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern ..."

Hallo Bettina.

 

Nette Aktion die du machst, aber auch juristisch gefährlich.

 

Die Justiz interessiert es nicht, aus welchem Hintergrund man solche Webseiten besucht. Der Besuch an sich ist strafbar!

 

 

 

mfg

Edited by Thofrock
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Die Justiz interessiert es nicht, aus welchem Hintergrund man solche Webseiten besucht. Der Besuch an sich ist strafbar!

 

nein sind diese eben nicht,darum geht es ja in der Aktion.

 

Es gibt eine Bestätigung darüber vom LKA das die bei uns verlinkten Seiten nicht strafbar sind.

 

VG Bettina

Edited by Bettina
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Die Justiz interessiert es nicht, aus welchem Hintergrund man solche Webseiten besucht. Der Besuch an sich ist strafbar!

 

nein sind diese eben nicht,darum geht es ja in der Aktion.

 

Es gibt eine Bestätigung darüber vom LKA das die bei uns verlinkten Seiten nicht strafbar sind.

 

VG Bettina

Nein, nicht eure!

 

Wenn ich eine kinderp. Seite besuchen würde, um solche Seiten zu lokalisieren und juristisch gegen sie vorzugehen, habe ich mich selbst strafbar gemacht. Bedingt dadurch, dass ich diese Seite besucht habe.

 

Der Grund liegt auf der Hand. Das ist wohl die meist angewendete Ausrede solcher Typen mit dieser Neigung.

 

 

Habt ihr so eine Art offizielles Erlaubtnis dafür?

 

 

mfg

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es auch sehr problematisch, dass auf der Seite Links zu einschlaegigen Szeneseiten genannt werden.

Link to comment
Share on other sites

Es gibt eine Bestätigung darüber vom LKA das die bei uns verlinkten Seiten nicht strafbar sind.

Und, wo ist sie?

Link to comment
Share on other sites

Bettina, sind die Links auf dieser Seite wirklich Hinweise auf verbotene Pages ? Egal, ob genehmigt oder nicht, auf sowas hinzuweisen halte ich für fatal, weil garantiert auch Zielgruppenpersonen an Informationen kommen.

 

Die Links würde ich umgehend von der Seite nehmen, sonst müßten wir den Hinweis auf eine eigentlich begrüßenswerte Initiative entfernen. Ich sehe auch gar nicht was das bringen soll. Um gegen Kinderpornographie zu votieren, muß man doch keine einschlägigen Seiten besichtigen.

Link to comment
Share on other sites

Bettina, sind die Links auf dieser Seite wirklich Hinweise auf verbotene Pages ? Egal, ob genehmigt oder nicht, auf sowas hinzuweisen halte ich für fatal, weil garantiert auch Zielgruppenpersonen an Informationen kommen.

 

Die Links würde ich umgehend von der Seite nehmen, sonst müßten wir den Hinweis auf eine eigentlich begrüßenswerte Initiative entfernen. Ich sehe auch gar nicht was das bringen soll. Um gegen Kinderpornographie zu votieren, muß man doch keine einschlägigen Seiten besichtigen.

Volle Zustimmung. Beim Überfliegen der Titel dieser Seiten fällt es mir übrigens schwer zu glauben, daß sie wirklich legal sind. :lol:

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

mh habt ihr unsere Petitionstexte durchgelesen?

Dort steht ja der Grund drin unter anderem eben auch der das diese Seite legal sind, sie sind der Grund unserer Aktion.

Hier die Kopie vom LKA,ein anderer User wollte dies uns auch nicht glauben und schrieb das LKA an

Zitat von LKA

vielen Dank für Ihren Hinweis.

Durch einschlägige Ermittlungsverfahren ist uns bekannt, daß in einigen

Bereichen des Internet

pornographisches und manchmal auch kinderpornographisches

Material angeboten und verbreitet wird. Falls die Ermittlungsbehörden

von solchen Fällen erfahren, wird ein Ermittlungsverfahren gegen die

Verbreiter eingeleitet.

 

Die von Ihnen mitgeteilten Internetadressen enthalten nachden bisherigen

Ermittlungen kein Material, dessen Verbreitung gegen Strafgesetze

verstossen

würde auch wenn dass persönliche Empfinden/Verhältnis des Betrachters zu

solchen Darbietungen etwas Anderes vermuten lässt. Insofern muss ich Ihnen

leider mitteilen, dass in diesem Falle von hier aus keine weiteren

Maßnahmen

getroffen werden können.

 

Hier gabs dazu eine ausführliche Diskussion udn so kam diese mail zustande:

 

Auch den Link muß ich zunächst kassieren, weil er zur betreffenden Seite der Initiative führt.

 

Es ist wirklich so die Seiten sind legal.

Ich gebe einen Admin auch gerne meine Telefonnummer, manches lässt sich manchmal besser so klären.Ich weiss es ist schwer so glauben, es macht auch Fasslungslos und genau deswegen gibt es die Petition.

 

VG Bettina

Edited by Thofrock
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ein Nachtrag:

 

Die Links würde ich umgehend von der Seite nehmen, sonst müßten wir den Hinweis auf eine eigentlich begrüßenswerte Initiative entfernen. Ich sehe auch gar nicht was das bringen soll. Um gegen Kinderpornographie zu votieren, muß man doch keine einschlägigen Seiten besichtigen.

 

wir haben 3 Wochen diskutiert ob wir Direktlinks setzen, also direkt auf Postings und haben uns nach Rücksprache mit Fachleuten dazu entschieden.

 

Wir müssen deutlich machen worums in diesen Foren geht, das dies in diesem Staat unter "die Gedanken sind frei" verbucht wird, dies kann und darf nicht sein!

 

Wieso darf jemand in einer Googlegroups derartige Äusserungen tätigen, die den sexuellen Missbrauch selbst an Säuglingen verharmlost?

 

VG Bettina

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bettina

 

Wir nehmen Deinen Beitrag sehr ernst, und haben im Moment nur das Problem, daß die Entscheidungsträger z.T. am Wochenende schwer erreichbar sind. Und ich kann und möchte hier keine Entscheidung treffen, weil ich weder eine lobenswerte Initiative torpedieren will, aber auch den möglichen falschen Zielpersonen kein Tor öffnen möchte, um an Informationen zu kommen, die sie bisher nicht haben. Und auch wenn ich die beschriebenen Gründe auf eurer Seite nachvollziehen kann (ihr habt euch diese Entscheidung ja selbst sehr schwer gemacht), sehe ich eine Riesengefahr, daß potentielle Täter ausgerechnet auf einer Seite, die bekämpfen will, an Infos kommen.

Bitte noch etwas Geduld.

 

 

Gruß Frank

Edited by Thofrock
Link to comment
Share on other sites

Wir finden die Initiative grundsaetzlich begruessenswert, allerdings sehen wir die rechtliche Bewertung bzgl. der Links auf einschlaegige Seiten ein wenig anders. Wir moechten daher kein Risiko eingehen und von einer Verlinkung auf die Petition Abstand nehmen.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...