Jump to content

Das erste Dogma


Flo77
 Share

Recommended Posts

"Ich weiß einen Gott, Jesu Christus, und außer ihm keinen anderen, der geboren ist und gelitten hat."

Wiki

 

"und der auferstanden ist" wäre vllt. noch wichtig gewesen.

 

Aber ist damit nicht schon alles gesagt?

Edited by Flo77
Link to comment
Share on other sites

Aber ist damit nicht schon alles gesagt?

nicht wenn Du mir nicht erklärst, was Du unter "Auferstehung" verstehst.

War das Grab leer ist z.B. zu beantworten, wenn Du von Auferstehung sprichst.

Edited by Erich
Link to comment
Share on other sites

Aber ist damit nicht schon alles gesagt?
nicht wenn Du mir nicht erklärst, was Du unter "Auferstehung" verstehst.

War das Grab leer ist z.B. zu beantworten, wenn Du von Auferstehung sprichst.

Was soll Auferstehung denn sonst sein in diesem Zusammenhang? :lol:

Link to comment
Share on other sites

Was soll Auferstehung denn sonst sein in diesem Zusammenhang

frag mal den Küng oder Mecky :lol:

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon
Was soll Auferstehung denn sonst sein in diesem Zusammenhang

frag mal den Küng oder Mecky :)

Wieso sollte man jemand anderen Fragen? Du hast eine Aussage gebracht und bist dazu angefragt worden. Wieso dann Mecky oder Küng? Hast du keine eigene Meinung? Ich finde es aber schön, dass du hier deren Auffassung zu teilen scheinst :lol:

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es aber schön, dass du hier deren Auffassung zu teilen scheinst :lol:

Hab' ich was verpasst?

 

 

Achso: stimmt die Threadüberschrift überhaupt???

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon
Ich finde es aber schön, dass du hier deren Auffassung zu teilen scheinst  :lol:

Hab' ich was verpasst?

Wenn er schreibt, dass Mecky und Herr Küng für ihn antworten können, dann muss er ja wohl darauf vertrauen, dass sie in diesem Punkt seiner Meinung sind.

 

Der Papst würde bei der Frage, welche Religion man wählen soll, ja auch nicht auf den Dalai Lama verweisen, sondern nur auf jemanden, dem er in dieser Frage vertraut.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es aber schön, dass du hier deren Auffassung zu teilen scheinst 

Doofkopp :):lol:

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es aber schön, dass du hier deren Auffassung zu teilen scheinst 

Doofkopp :):lol:

Mt. 5, 22-26

Link to comment
Share on other sites

Mt. 5, 22-26

da steht nix von Doofkopp - also wat soll dat?? :lol:

Link to comment
Share on other sites

Ist "Doofkopp" grundsätzlich etwas anderes als "Dummkopf"?

Ein Doofkopp ist liebenswert - ein Dummkopf nicht!

Link to comment
Share on other sites

Ist "Doofkopp" grundsätzlich etwas anderes als "Dummkopf"?

Ein Doofkopp ist liebenswert - ein Dummkopf nicht!

"Asterix darf ich liebenswürdig zu ihm sein?"

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...