Jump to content

Mel Gibson beim nächsten WJT?


Flo77
 Share

Recommended Posts

:lol::):)

Na dann gute Nacht!!!

Na, bei Kardinal George Pell von Sydney verwundert das aber nicht.

Der ist auf einer Linie mit Gibson.

Nach allem was ich von ihm bisher gehört habe, sieht er Leute wie Meisner wohl als lierale Kuschelchristen an.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

ich denke herr gibson ist dort sicher eine berreicherung

Das ist für mich ein Widerspruch in sich...

Link to comment
Share on other sites

Kicher - vielleicht unter dem Arbeitstitel "Kirche des Grauens"?

 

Übrigens - hatte Herr Gibson nicht auch schon mal mindestens eine Affaire trotz Ehe?

 

Dann böte sich auch der Arbeitstitel "Glashaus - Steine" an....

Link to comment
Share on other sites

ich denke herr gibson ist dort sicher eine berreicherung

Das ist für mich ein Widerspruch in sich...

warum?

Link to comment
Share on other sites

Kicher - vielleicht unter dem Arbeitstitel "Kirche des Grauens"?

 

Übrigens - hatte Herr Gibson nicht auch schon mal mindestens eine Affaire trotz Ehe?

 

Dann böte sich auch der Arbeitstitel "Glashaus - Steine" an....

soweit ich weiß ist herr gibson ein bekehrter also nehm ich mal an er hat seine sünden gebeichtet soweit ich gehört habe soll er eine art passionspiel inszenieren

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Kicher - vielleicht unter dem Arbeitstitel "Kirche des Grauens"?

 

Übrigens - hatte Herr Gibson nicht auch schon mal mindestens eine Affaire trotz Ehe?

 

Dann böte sich auch der Arbeitstitel "Glashaus - Steine" an....

soweit ich weiß ist herr gibson ein bekehrter also nehm ich mal an er hat seine sünden gebeichtet soweit ich gehört habe soll er eine art passionspiel inszenieren

unter dem titel: blut, schweiss und tränen????? :lol:

Link to comment
Share on other sites

Anstelle des Papstes?

Nein.

 

"Be-ne-detto" ist viel besser geeignet für Sprechchöre als "Mel"

 

Werner

Och ...

 

 

MEL-GIB-SON

 

MEL-GIBS-SCHON

 

MEHL-GIPS-HOHN

 

...

Link to comment
Share on other sites

Kicher - vielleicht unter dem Arbeitstitel "Kirche des Grauens"?

 

Übrigens - hatte Herr Gibson nicht auch schon mal mindestens eine Affaire trotz Ehe?

 

Dann böte sich auch der Arbeitstitel "Glashaus - Steine" an....

soweit ich weiß ist herr gibson ein bekehrter also nehm ich mal an er hat seine sünden gebeichtet soweit ich gehört habe soll er eine art passionspiel inszenieren

Passion of Christ - live ??? :ph34r:

Link to comment
Share on other sites

soweit ich gehört habe soll er  eine art passionspiel inszenieren

au ja! Passionspiele finde ich immer schön.

 

 

 

 

meine Lieblings-Passionsspiel-Szene (weiß nicht mehr, aus welchem Passionsspiel) ist immer noch diese:

 

 

Ort der Handlung: Gethsemane. Zeit: Gründonnerstag abend.

Jesus mit den Jüngern im Garten; die Kriegsknechte rücken an, um Jesus zu verhaften.

 

Ein mutiger Jünger (tritt vor und fragt den Hauptmann der Kriegsknechte):

 

"Wen suchet Ihr!?"

 

Der Hauptmann der Kriegsknechte antwortet:

 

"Wir suchen den Herrn Jesum Christ,

der für uns gestorben und auferstanden ist!"

Link to comment
Share on other sites

Übrigens - hatte Herr Gibson nicht auch schon mal mindestens eine Affaire trotz Ehe?

Ist das in irgendeiner Weise von Bedeutung? Wenn ja, von welcher?

 

Dann böte sich auch der Arbeitstitel "Glashaus - Steine" an....

 

In der Tat. Z.B. für diesen Thread.

Link to comment
Share on other sites

Meine Frage: Wie sieht der Katholizismus in Australia aus? Eher konservativ, reaktionär? Ich habe keine Ahnung.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...