Jump to content

Störung der Glaubensgespräche


Erich
 Share

Recommended Posts

Ich lese gerade:

 

die Konsequenzen der vorsätzlichen Störung der Glaubensgespräche zu besprechen.

 

Ich möchte mich hiermit für den lieben Thomas einsetzen, der eine nette Diskussion von Rafael und OnlySon mit patzigen Bemerkungen gestört hat.

 

ich erbitte um Gnade für ihn!! :lol:

Link to comment
Share on other sites

Lieber Erich:

 

Was mir persönlich eigenartig anmutet ist: Ständig werden Threads eröffnet zum Thema Homosexualität. Manche Threads werden dann thematisch auch dorthin gelenkt. Im Grunde hat HS mit dem Glauben und einer Glaubensdiskussion nichts zu tun. Es ist daher sonderbar, dass diese Thematik die Glaubensgespräche nicht zu stören scheint. Aber das sind jetzt sicher subjektive Wahrnehmungen- wie vielleicht auch andere Wahnehmungen von"Störung" subjektiv sind.

 

NB: Wenn ich mir die Auseinandersetzungen Jesu mit den Pharisäern und Schriftgelehrten ansehe muss ich feststellen, dass Jesus die Glaubensgespräche derselben auch empfindlich gestört hat.

Edited by Mariamante
Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Lieber Erich:

 

Was mir persönlich eigenartig anmutet ist: Ständig werden Threads eröffnet zum Thema Homosexualität. Manche Threads werden dann thematisch auch dorthin gelenkt. Im Grunde hat HS mit dem Glauben und einer Glaubensdiskussion nichts zu tun. Es ist daher sonderbar, dass diese Thematik die Glaubensgespräche nicht zu stören scheint. Aber das sind jetzt sicher subjektive Wahrnehmungen- wie vielleicht auch andere Wahnehmungen von"Störung" subjektiv sind.

 

NB: Wenn ich mir die Auseinandersetzungen Jesu mit den Pharisäern und Schriftgelehrten ansehe muss ich feststellen, dass Jesus die Glaubensgespräche derselben auch empfindlich gestört hat.

interessant ist eher, wie sich einige der frommen seelen mit begeisterung und eifer in diesen threads tummeln....

Link to comment
Share on other sites

Lieber Erich:

 

Was mir persönlich eigenartig anmutet ist: Ständig werden Threads eröffnet zum Thema Homosexualität. Manche Threads werden dann thematisch auch dorthin gelenkt. Im Grunde hat HS mit dem Glauben und einer Glaubensdiskussion nichts zu tun. Es ist daher sonderbar, dass diese Thematik die Glaubensgespräche nicht zu stören scheint. Aber das sind jetzt sicher subjektive Wahrnehmungen- wie vielleicht auch andere Wahnehmungen von"Störung" subjektiv sind.

 

NB: Wenn ich mir die Auseinandersetzungen Jesu mit den Pharisäern und Schriftgelehrten ansehe muss ich feststellen, dass Jesus die Glaubensgespräche derselben auch empfindlich gestört hat.

interessant ist eher, wie sich einige der frommen seelen mit begeisterung und eifer in diesen threads tummeln....

Wie du als äußerst objektiver Beobachter gesehen haben wirst, habe ich mich in der letzten Zeit zu diesem Thema kaum mehr geäußert.

Link to comment
Share on other sites

He, wir wollen Erichs Spaßthreads hier nicht haben.

 

Außerdem find ich es mies, daß peter ausgerechnet Erich vorwirft Homothreads zu eröffnen. Er macht das zwar, aber doch nicht um irgendwen zu stören. :lol:

Link to comment
Share on other sites

Da Metadiskussionen über Moderatorenverhalten nicht in die GG gehören, habe ich diesen Thread in die Katakombe verschoben.

 

Zur Sache ist festzustellen, daß ich aus dem Meisner-Thread eine von Sokrates initiierte Stichelei gegen Raphael, die dieser gerne aufgriff, den Regeln der GG entsprechend entsorgt habe.

 

Ich bitte die Teilnehmer an den GG bei dieser Gelegenheit nochmals darum, die Regeln dieses Boards zu beachten.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Lieber Erich:

 

Was mir persönlich eigenartig anmutet ist: Ständig werden Threads eröffnet zum Thema Homosexualität. Manche Threads werden dann thematisch auch dorthin gelenkt. Im Grunde hat HS mit dem Glauben und einer Glaubensdiskussion nichts zu tun. Es ist daher sonderbar, dass diese Thematik die Glaubensgespräche nicht zu stören scheint. Aber das sind jetzt sicher subjektive Wahrnehmungen- wie vielleicht auch andere Wahnehmungen von"Störung" subjektiv sind.

 

NB: Wenn ich mir die Auseinandersetzungen Jesu mit den Pharisäern und Schriftgelehrten ansehe muss ich feststellen, dass Jesus die Glaubensgespräche derselben auch empfindlich gestört hat.

interessant ist eher, wie sich einige der frommen seelen mit begeisterung und eifer in diesen threads tummeln....

Wie du als äußerst objektiver Beobachter gesehen haben wirst, habe ich mich in der letzten Zeit zu diesem Thema kaum mehr geäußert.

hihi

 

also fühltest du dich von der bezeichnung fromme seele angesprochen???

 

aber sei beruhigt, du bist nicht die einzige fromme seele hier.....

Link to comment
Share on other sites

Ich bitte die Teilnehmer an den GG bei dieser Gelegenheit nochmals darum, die Regeln dieses Boards zu beachten.

Und da damit alles Nötige gesagt ist, wird dieser thread nun geschlossen.

Edited by Inge
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...