Jump to content

Glaubensforen...


Armsheimer
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

kann mir jemand ein Forum empfehlen, das auch für "Anfänger" geeignet ist?

Hier - so scheint mir - ist eine ganze Menge Grundwissen erforderlich; zumindest im katholischen Bereich....und der weltanschauliche Bereich interessiert mich in diesem Zusammenhang nicht so sehr.

 

Lieben Gruß - Boris

Link to comment
Share on other sites

Ich hab da zwar kein Mitspracherecht, aber meines Wissens sind in den Glaubengesprächen auch "Anfänger" ohne Vorkenntnisse herzlich willkommen.

Link to comment
Share on other sites

Eigentlich ja - ich wüsste auch nicht, daß man (außer dem Anerkennen der Boardregeln) irgendwelche Voraussetzungen mitbringen müsste.

 

Was verstehst Du unter Vorkenntnissen Boris?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

kann mir jemand ein Forum empfehlen, das auch für "Anfänger" geeignet ist?

Hier - so scheint mir - ist eine ganze Menge Grundwissen erforderlich; zumindest im katholischen Bereich....und der weltanschauliche Bereich interessiert mich in diesem Zusammenhang nicht so sehr.

Jedes Board, das eine gewisse Zeit der Entwicklung hat, hat sowohl "Anfänger" als auch "Fortgeschrittene", und das ist ja auch gerade der Sinn der Sache - wenn man lange genug mitdiskutiert, gehört man bald zu den Fortgeschrittenen (Lernfähigkeit und Lernwille mal vorausgesetzt), und dann wäre es schade, wenn man dem Forum "entwächst" und sich verabschieden muss.

 

Und die Foren, in denen nur Anfänger sind, sind zugleich auch die Foren, in denen man wenig lernen kann. Warum sollte man es dann besuchen? Lernen kann man dort am Besten, wo jemand ist, der mehr weiß als man selbst! Und wenn man nichts lernen will, welche Rolle spielt es dann, ob man fortgeschritten ist oder nicht?

 

Man muss aber eines noch lernen: Dass es passieren kann, dass man eine "dumme Frage" stellt [1] und dann von den "Wissenden" verrissen wird, man sollte sich hier einfach ein dickes Fell angewöhnen (leicht gesagt ...). Aber wer sich über die Fragen eines Anfängers lustig macht, hat sowieso nur vergessen, dass er nicht immer "Fortgeschrittener" war, niemand von uns wird so geboren!

 

Außerdem, wer auf dem Gebiet A ein Fortgeschrittener ist, von dem man lernen kann, der ist auf dem Gebiet B vielleicht ein Anfänger, der dort auch lernen muss. Wir sind auf den meisten Gebieten des Lebens alle Anfänger, und insofern ist dies ein Board für Anfänger, weil alle in der Mehrheit der Fälle selbst Anfänger sind.

 

Ich hoffe, das waren erstmal genug Argumente, ich hätte aber noch mehr davon ...

 

Außerdem schließe ich mich Flo77 an.

 

 

[1] Die gibt es aber eher kaum, dafür aber viel dumme Antworten!

Link to comment
Share on other sites

Lass dich bitte nicht einschüchtern, Armsheimer. :lol:

 

Viele haben hier als "Anfänger" begonnen.

 

Damals, vor vielen Jahren.....

 

Und wenn man was nicht versteht, fragt man einfach. - Manchmal kommen zwar dann widersprüchliche Antworten, aber da muss jeder durch. :)

Edited by lara
Link to comment
Share on other sites

Das ist genau mein Problem...ich werde einfach mehr fragen.

Ich fühle mich hier nicht unwillkommen.....es geht nur darum, dass ich - offen gesagt - vieles nicht verstehe.

Und - da ich sehr kritisch bin: wenn jemand behauptet in der Bibel stünde das und das, ich allerdings die Bibel bei weitem nicht auswendig kenne, so muss ich also nachlesen. Das ist (zwar mein Problem) allerdings auch sehr zeitaufwendig.

Link to comment
Share on other sites

Das ist genau mein Problem...ich werde einfach mehr fragen.

Ich fühle mich hier nicht unwillkommen.....es geht nur darum, dass ich - offen gesagt - vieles nicht verstehe.

Und - da ich sehr kritisch bin: wenn jemand behauptet in der Bibel stünde das und das, ich allerdings die Bibel bei weitem nicht auswendig kenne, so muss ich also nachlesen. Das ist (zwar mein Problem) allerdings auch sehr zeitaufwendig.

Die sechs wichtigsten Links B)

 

www.wikipedia.de

 

www.vatican.va (Katechismus und Kirchenrecht)

 

www.stjosef.at (die wichtigsten vatikanischen Dokumente)

 

www.google.de

 

www.bibleserver.com (Registrierung ist kostenlos)

 

(www.heiligenlexikon.de)

Link to comment
Share on other sites

Das ist genau mein Problem...ich werde einfach mehr fragen.

Ich fühle mich hier nicht unwillkommen.....es geht nur darum, dass ich - offen gesagt - vieles nicht verstehe.

Und - da ich sehr kritisch bin: wenn jemand behauptet in der Bibel stünde das und das, ich allerdings die Bibel bei weitem nicht auswendig kenne, so muss ich also nachlesen. Das ist (zwar mein Problem) allerdings auch sehr zeitaufwendig.

Lieber Armsheimer, ich bin völlig neu hier heute und doch schon 57. Was denkst du, wie oft ich auf der online Bibel nachschaue oder bei Wikipedia oder Google (die alle unter "Favoriten" stehen) und Hinweise bis auf die Quelle verfolge! Nur so lerne ich ständig dazu und erweitere den Blick für Zusammenhänge. Das ist für mich, Zeit sinnvoll zu nutzen und Freude zu haben. Lernen macht Spaß! Dir wünsche viel davon - vielleicht begegnen wir uns hier wieder mit mehr oder weniger schlauen Beiträgen. Ciao, Ursus

B)

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...