Jump to content

Bruddlsupp


Mariamante
 Share

Recommended Posts

Dieser thread wurde nicht von Mariamante eröffnet, sondern von sophia, und zwar mit diesem wundervollen Bild :lol:

 

ich versteh das ganze theater nicht das katholische kreise wegen der sache machen es ist spaß für die kinder ud damit hat es sich

 

Du wirst mir immer unh...äh, sympathischer. B)

 

So wie aus Allerheiligen Halloween wird - und Siri nichts dagegen hat- so wird Siri wohl auch nichts dagen einzuwenden haben, dass man aus dem Fest der Geburt Jesu das "Weihnachtsmannfest" macht - und aus dem Fest der Auferstehung Jesu das "Osterhasenfest".

Edited by Inge
Link to comment
Share on other sites

ich versteh das ganze theater nicht das katholische kreise wegen der sache machen es ist spaß für die kinder ud damit hat es sich

 

Du wirst mir immer unh...äh, sympathischer. B)

 

So wie aus Allerheiligen Halloween wird - und Siri nichts dagegen hat- so wird Siri wohl auch nichts dagen einzuwenden haben, dass man aus dem Fest der Geburt Jesu das "Weihnachtsmannfest" macht - und aus dem Fest der Auferstehung Jesu das "Osterhasenfest".

Ach Gott lieber Mariamante, Du hast es heute wieder gern dramatisch. Wer spricht den von Ersetzen nur weil ein paar Kinder eine Hetz haben. Aber ich weiß - eine Hetz haben ist bei Dir ja schon sündhaft - oh Gott nur ja kein Spaß.

Link to comment
Share on other sites

ich versteh das ganze theater nicht das katholische kreise wegen der sache machen es ist spaß für die kinder ud damit hat es sich

 

Du wirst mir immer unh...äh, sympathischer. B)

 

So wie aus Allerheiligen Halloween wird - und Siri nichts dagegen hat- so wird Siri wohl auch nichts dagen einzuwenden haben, dass man aus dem Fest der Geburt Jesu das "Weihnachtsmannfest" macht - und aus dem Fest der Auferstehung Jesu das "Osterhasenfest".

 

DAS glaube ich nicht, Mary.

Link to comment
Share on other sites

ich versteh das ganze theater nicht das katholische kreise wegen der sache machen es ist spaß für die kinder ud damit hat es sich

 

Du wirst mir immer unh...äh, sympathischer. B)

 

So wie aus Allerheiligen Halloween wird - und Siri nichts dagegen hat- so wird Siri wohl auch nichts dagen einzuwenden haben, dass man aus dem Fest der Geburt Jesu das "Weihnachtsmannfest" macht - und aus dem Fest der Auferstehung Jesu das "Osterhasenfest".

 

DAS glaube ich nicht, Mary.

 

Wenn Siri in dieser Hinsicht konsequent wäre, wär´s möglich.......

Edited by Mariamante
Link to comment
Share on other sites

ich versteh das ganze theater nicht das katholische kreise wegen der sache machen es ist spaß für die kinder ud damit hat es sich

 

Du wirst mir immer unh...äh, sympathischer. B)

 

So wie aus Allerheiligen Halloween wird - und Siri nichts dagegen hat- so wird Siri wohl auch nichts dagen einzuwenden haben, dass man aus dem Fest der Geburt Jesu das "Weihnachtsmannfest" macht - und aus dem Fest der Auferstehung Jesu das "Osterhasenfest".

 

Also daß das Christkind nur in Österreich und Teilen Deutsclands zu den Kindern kommt dürfte allgemein bekannt sein

überall anders kommt eben der Weihnachtsmann St. Claus u ect diese Figuren sind zum größtenteil Ur alt somit hab ich nichts dagegen Für mich was schon als Kind klar zu Ostern ist Jesus auferstanden daher bringt mir der Osterhase etwas

Das ungläubige Menschen den Festen einen anderen Sinn geben ist auch klar

was ich nur absolut nicht leiden kann das mabn glaubt die Welt geht unter weil kinder sich verkleiden und um süssigkeiten vom haus zu haus gehn

Link to comment
Share on other sites

Also daß das Christkind nur in Österreich und Teilen Deutsclands zu den Kindern kommt dürfte allgemein bekannt sein

überall anders kommt eben der Weihnachtsmann St. Claus u ect diese Figuren sind zum größtenteil Ur alt somit hab ich nichts dagegen Für mich was schon als Kind klar zu Ostern ist Jesus auferstanden daher bringt mir der Osterhase etwas

Das ungläubige Menschen den Festen einen anderen Sinn geben ist auch klar

was ich nur absolut nicht leiden kann das mabn glaubt die Welt geht unter weil kinder sich verkleiden und um süssigkeiten vom haus zu haus gehn

Eben das meine ich.

Das ist so vernünftig, da kommen die Marys nimmer mit. B)

Link to comment
Share on other sites

ich versteh das ganze theater nicht das katholische kreise wegen der sache machen es ist spaß für die kinder ud damit hat es sich

 

Du wirst mir immer unh...äh, sympathischer. B)

 

So wie aus Allerheiligen Halloween wird - und Siri nichts dagegen hat- so wird Siri wohl auch nichts dagen einzuwenden haben, dass man aus dem Fest der Geburt Jesu das "Weihnachtsmannfest" macht - und aus dem Fest der Auferstehung Jesu das "Osterhasenfest".

 

und die Feiertage Jesu Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam werden abgeschafft, weil sowieso keiner mehr an Wunder, Auferstehung und Himmelfahrt glaubt.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

ich versteh das ganze theater nicht das katholische kreise wegen der sache machen es ist spaß für die kinder ud damit hat es sich

 

Du wirst mir immer unh...äh, sympathischer. B)

 

So wie aus Allerheiligen Halloween wird - und Siri nichts dagegen hat- so wird Siri wohl auch nichts dagen einzuwenden haben, dass man aus dem Fest der Geburt Jesu das "Weihnachtsmannfest" macht - und aus dem Fest der Auferstehung Jesu das "Osterhasenfest".

 

und die Feiertage Jesu Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam werden abgeschafft, weil sowieso keiner mehr an Wunder, Auferstehung und Himmelfahrt glaubt.

 

 

 

achja, die welt ist ja sooooo schlecht - man kann gar nicht genug klagen über den verfall der sitten.....

 

vorschlag: gibt die neue software nicht sowas wie eine klagemauer für MM und consorten her???

 

:lol:

Link to comment
Share on other sites

ich versteh das ganze theater nicht das katholische kreise wegen der sache machen es ist spaß für die kinder ud damit hat es sich

 

Du wirst mir immer unh...äh, sympathischer. B)

 

So wie aus Allerheiligen Halloween wird - und Siri nichts dagegen hat- so wird Siri wohl auch nichts dagen einzuwenden haben, dass man aus dem Fest der Geburt Jesu das "Weihnachtsmannfest" macht - und aus dem Fest der Auferstehung Jesu das "Osterhasenfest".

 

und die Feiertage Jesu Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam werden abgeschafft, weil sowieso keiner mehr an Wunder, Auferstehung und Himmelfahrt glaubt.

 

 

 

achja, die welt ist ja sooooo schlecht - man kann gar nicht genug klagen über den verfall der sitten.....

 

vorschlag: gibt die neue software nicht sowas wie eine klagemauer für MM und consorten her???

 

:lol:

 

Man könnte ja etwas gegen den Verfall von Glauben und Moral unternehmen, aber irgenwie klappt das nicht. Der Geist ist willig, aber Fleisch ist so schwach

Edited by tomlo
Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

@tomlo

 

schon mal mit viagra versucht? SCNR

 

:ph34r:

Link to comment
Share on other sites

vorschlag: gibt die neue software nicht sowas wie eine klagemauer für MM und consorten her???

:lol:

 

Wenn's weiter nichts ist.... hier bitte:

 

img7.gif

 

Bitte die Zettel ordentlich falten und in die Ritzen stecken. B)

Link to comment
Share on other sites

Da die ersten Klagen schon ertönten, bevor Sophia diesen hilfreichen Thread eröffnete, ist die zeitliche Abfolge etwas durcheinander gekommen.

Zur Klarstellung bevor es zu weiteren Klagen kommt:

Sophia hat diesen Thread eröffnet, ich habe die Klagen nachgeschoben, die Software hat streng zeitlich sortiert. Deshalb sieht es jetzt so aus, als habe Mariamante den Thread gestartet.

Link to comment
Share on other sites

ich versteh das ganze theater nicht das katholische kreise wegen der sache machen es ist spaß für die kinder ud damit hat es sich

 

Du wirst mir immer unh...äh, sympathischer. B)

 

So wie aus Allerheiligen Halloween wird - und Siri nichts dagegen hat- so wird Siri wohl auch nichts dagen einzuwenden haben, dass man aus dem Fest der Geburt Jesu das "Weihnachtsmannfest" macht - und aus dem Fest der Auferstehung Jesu das "Osterhasenfest".

 

und die Feiertage Jesu Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam werden abgeschafft, weil sowieso keiner mehr an Wunder, Auferstehung und Himmelfahrt glaubt.

 

Ja, das können wir meinetwegen machen.

Link to comment
Share on other sites

und die Feiertage Jesu Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam werden abgeschafft, weil sowieso keiner mehr an Wunder, Auferstehung und Himmelfahrt glaubt.

 

Ja, das können wir meinetwegen machen.

 

Fronleichnam würde ich gerne behalten, Himmelfahrt könnte in Vatertag umbenannt werden und der Pfingsmontag sollte doch sowieso immer schon irgendwann mal abgeschafft werden.

Edited by Squire
Link to comment
Share on other sites

Eigentlich müsste ich jetzt jammern, aber erstmal Danke an Gabriele und Inge!

 

So und jetzt *jammer*:

Ich jammere mal über die Jammerlappen!

*kreisch!*

jammerlappen.gif

Link to comment
Share on other sites

und die Feiertage Jesu Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam werden abgeschafft, weil sowieso keiner mehr an Wunder, Auferstehung und Himmelfahrt glaubt.

 

Ja, das können wir meinetwegen machen.

 

Fronleichnam würde ich gerne behalten, Himmelfahrt könnte in Vatertag umbenannt werden und der Pfingsmontag sollte doch sowieso immer schon irgendwann mal abgeschafft werden.

 

Ich bin dafür, dass anstatt Fronleichnam, Pfingsten und Himmelfahrt 3/4 erste Freitage im Monat Feiertag werden.

Link to comment
Share on other sites

Gestern auf dem Elternabend im Kindergarten:

 

Terminliste:

 

2.11. Laternenbasteln (Gespensterlaterne)

10.11. Laternenfest (Umzug mit Geisterlaternen mit anschliessendem Feuerballon steigen lassen)

 

Nur eine Japanerin und ein Türke haben gelacht als ich die Kindergärtnerin fragte: Ist das Sankt Martin für Atheisten?

 

Diese vorgeheuchelte Neutralität ist es die mich stört. Diese kleinkarierte Angst es allen Recht machen zu wollen und niemand weh zu tun. Entweder steht man zum Heiligen Martin oder man geht nicht hin.

 

Obwohl . . . wie wäre es mit einer Marketingaktion die Halloween christlich macht? Die Gegenoffensive ist einfacher als das Verteidigen.

Link to comment
Share on other sites

Gestern auf dem Elternabend im Kindergarten:

 

Terminliste:

 

2.11. Laternenbasteln (Gespensterlaterne)

10.11. Laternenfest (Umzug mit Geisterlaternen mit anschliessendem Feuerballon steigen lassen)

 

Nur eine Japanerin und ein Türke haben gelacht als ich die Kindergärtnerin fragte: Ist das Sankt Martin für Atheisten?

 

Diese vorgeheuchelte Neutralität ist es die mich stört. Diese kleinkarierte Angst es allen Recht machen zu wollen und niemand weh zu tun. Entweder steht man zum Heiligen Martin oder man geht nicht hin.

 

Obwohl . . . wie wäre es mit einer Marketingaktion die Halloween christlich macht? Die Gegenoffensive ist einfacher als das Verteidigen.

 

Irgendwann sind vielem heidnische Feste zu Fensten für Christen geworden, in der Geschichte der Christenheit war es gar nicht so unüblich, bestehende Feste mit neuem Namen zu füttern.

Unser Kindergarten hat Sankt Martin auch in ein Lichterfest umgemodelt. Angesichts der dunklen, kalten Tage fände ich das sogar ohne den tradierten Martinskram eine prima Idee, die ich fördern würde, zu wiederholen.

Link to comment
Share on other sites

So wie aus Allerheiligen Halloween wird - und Siri nichts dagegen hat- so wird Siri wohl auch nichts dagen einzuwenden haben, dass man aus dem Fest der Geburt Jesu das "Weihnachtsmannfest" macht - und aus dem Fest der Auferstehung Jesu das "Osterhasenfest".

 

 

Im Grunde ist es das doch schon. Oder besser: Sowohl das Weihnachtsmannfest, als auch das Osterhasenfest haben heidnische Wurzeln und wurden dann ins christliche Kulturrepertoire übernommen. Jetzt sind sie nunmal im Volksbrauchtum noch da, bekommen aber teilweise neue Inhalte.

Link to comment
Share on other sites

Gestern auf dem Elternabend im Kindergarten:

 

Terminliste:

 

2.11. Laternenbasteln (Gespensterlaterne)

10.11. Laternenfest (Umzug mit Geisterlaternen mit anschliessendem Feuerballon steigen lassen)

 

Nur eine Japanerin und ein Türke haben gelacht als ich die Kindergärtnerin fragte: Ist das Sankt Martin für Atheisten?

 

Diese vorgeheuchelte Neutralität ist es die mich stört. Diese kleinkarierte Angst es allen Recht machen zu wollen und niemand weh zu tun. Entweder steht man zum Heiligen Martin oder man geht nicht hin.

 

Obwohl . . . wie wäre es mit einer Marketingaktion die Halloween christlich macht? Die Gegenoffensive ist einfacher als das Verteidigen.

Da stehen wir aber nicht alleine mit: Auch in den USA, die zwar zum größten Teil unheimlich christlich sind, jedoch in ihrer Verfassung Religionsfreiheit stehen haben, treibt der Umgang mit christlichen Festen eigenartige Blüten. Deswegen wurde doch auch dieser derbe Coca-Cola-Weihnachtsmann erfunden, damit nur ja kein Nikolaus im Bischofsornat über die Straßen geht.

 

Schlimm finde ich, daß der Coca-Cola-Weihnachtsmann hierzulande auch überwiegt. Im Bistum Aachen hatte man letztes Jahr eine Aktion mit richtigen Schokoladen-Nitrokläusen, die man dort erstehen konnte. Wenn die das dieses Jahr wieder machen, werde ich da für meine Enkelkinder welche erstehen. Ich bin zwar nicht besonders christlich, aber ich finde, daß die KInder wissen sollen, wo der Brauch herkommt.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe ein bisschen gegoogelt.

Hier gibt's die echten Nikoläuse.

Ich werde auch welche bestellen. B)

gruß sophia

Link to comment
Share on other sites

Obwohl . . . wie wäre es mit einer Marketingaktion die Halloween christlich macht? Die Gegenoffensive ist einfacher als das Verteidigen.

 

Der Film "Mean Girls" bringt Halloween auf den Punkt:

 

Halloween is the one night a year when girls can dress like a total slut and no other girls can say anything about it.

 

Was willst Du da christianisieren?

Link to comment
Share on other sites

Ich bin zwar nicht besonders christlich, aber ich finde, daß die KInder wissen sollen, wo der Brauch herkommt.

 

Zustimmung. Das ist eine Frage der Bildung. Aber deswegen muß man doch nicht alles 1:1 übernehmen. Mir reicht es, Kindern zu sagen, daß manche Menschen zu Weihnachte die Geburt eines Menschen feiern, den sie für den Erlöser und für Gottes Sohn halten, daß aber Weihnachten auch andere Wurzeln hat, etc. Deswegen muß man doch nicht gleich alles das mitfeiern, was andere feiern.

 

Mir reichen in der Halloween-Nacht die Halloween-Inhalte völlig aus, die mag mein Sohn auch und hat sie auch schon sehr gut verstanden. Er erklärt mir immer, wenn unsere Kürbis-Fratzen leuchten, daß das alles nur Spaß-Angst ist, daß man da keine echte Angst haben muß und daß "der Halloween" ein Spaß-Gespenst ist. Was andere zu derselben Zeit feiern, erkläre ich ihm irgendwann auch, im Moment interessiert es ihn eigentlich nur, was wir selber feiern. Er ist ja auch noch klein.

Link to comment
Share on other sites

Gestern auf dem Elternabend im Kindergarten:

 

Terminliste:

 

2.11. Laternenbasteln (Gespensterlaterne)

10.11. Laternenfest (Umzug mit Geisterlaternen mit anschliessendem Feuerballon steigen lassen)

 

Nur eine Japanerin und ein Türke haben gelacht als ich die Kindergärtnerin fragte: Ist das Sankt Martin für Atheisten?

 

Diese vorgeheuchelte Neutralität ist es die mich stört. Diese kleinkarierte Angst es allen Recht machen zu wollen und niemand weh zu tun. Entweder steht man zum Heiligen Martin oder man geht nicht hin.

 

Obwohl . . . wie wäre es mit einer Marketingaktion die Halloween christlich macht? Die Gegenoffensive ist einfacher als das Verteidigen.

Das ist hier genau andersrum, da gab es dann schon vor 2 Wochen die ersten "Martinsumzüge" der Kindergartenkinder, weil jeder erste sein wollte und es vor der Zeitumstellung noch nicht so dunkel war.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...