Jump to content

Schaumschlägereien


Clown
 Share

Recommended Posts

Im Knigge-Thread nebenan wird Sinn und Unsinn von gedeckten Kaffeetischen diskutiert. Das soll hier nicht das Thema sein, hier soll das Augenmerk auf die wesentlichen Dingen am Kaffee gerichtet werden, in diesem Fall beim Cappuccino. Ich gebe zu, einen gewissen Ehrgeiz daran zu setzen, einen guten Cappuccino zu machen. Beim Kaffee ist auch alles soweit in Ordnung, nur das Milchaufschäumen bringt nicht das gewünschte Resultat, es ist einfach zu wenig Schaum und beim Schaum gilt: size does matter!

Daher meine Frage an euch: Wie wird euer Schaum gut? Welchen Fettgehalt sollte die Milch haben, welche Temperatur? Spielt die Form der Tasse eine Rolle? Wieviel Milch soll in eine Tasse? In welcher Höhe soll der Milchaufschäumer reingehalten werden? Gibt es einen besonders zu empfehlenden Milchaufschäumer?

 

Ihr seht es gibt viel zu klären: Los geht's!

Link to comment
Share on other sites

In diesem Forum gibt es so viele Schaumschläger, daß Du ganz sicher viele gute Antworten kriegst.

 

Gibt es einen besonders zu empfehlenden Milchaufschäumer?

 

Einen Milchaufschäumer kann ich nicht empfehlen.

 

Ich bin mit meiner Milchaufschäumerin sehr zufrieden.

Link to comment
Share on other sites

Mit dieser Art Milchschäumer kriege ich den besten Schaum hin. (Welche Marke ich besitze, müßte ich nachsehen). Am besten, wenn die Milch etwas wärmer als lauwarm ist (aber nicht kochend heiß!) und am besten mit Vollmlich.

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon

Also grundsätzlich würde ich nur die Dampfdüse einer Espressomaschine verwenden und die Milch (am besten Frischmilch) nicht in der Tasse (die ist zu klein) sondern in einem höheren Gefäß (einem Cocktailshaker z.B.) aufschäumen. Das Gefäß sollte aber höchstens zu 60 % gefüllt sein, damit genug Platz für den Schaum bleibt. Die Düse musst du dann immer dicht unter die Oberfläche halten, am besten in einem Winkel von ca. 20°.

 

Eine Randbemerkung: Der Espresso sollte nicht aus der Maschine kommen, sondern mit einer entsprechenden Espressokanne auf dem Herd zubereitet werden.

Link to comment
Share on other sites

Mit so einem Milchaufschäumer - also manuell, mit H-Milch (ich mag H-Milch eigentlich gar nicht, aber damit geht es besser) und vor allem nach dem Schäumen einen Moment lang stehen lassen, bevor man den Schaum auf den Kaffee gibt. Die noch flüssigen Bestandteile sickern dann nach unten, und der Schaum oben drauf ist sehr cremig und fest.

 

Den Schaum, der aus Espressomaschinendüsen kommt, löst sich dagegen sehr schnell auf.

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon
Mit so einem Milchaufschäumer - also manuell, mit H-Milch (ich mag H-Milch eigentlich gar nicht, aber damit geht es besser) und vor allem nach dem Schäumen einen Moment lang stehen lassen, bevor man den Schaum auf den Kaffee gibt. Die noch flüssigen Bestandteile sickern dann nach unten, und der Schaum oben drauf ist sehr cremig und fest.

 

Den Schaum, der aus Espressomaschinendüsen kommt, löst sich dagegen sehr schnell auf.

 

Naja, also mein Schaum hält seine 10 Minuten. Das reicht mir immer, um meinen Cap zu trinken. Allerdings glaube ich, dass der heiße Schaum mit Frischmilch besser funktioniert und die H-Milch eben für die Penispumpen geeigneter ist.

Link to comment
Share on other sites

Grundsätzlich gelingt Schaum eigentlich mit 1,5%iger Milch besser als mit Vollmilch, da eben weniger Fett drin ist und Fett den Schaum zusammenfallen lässt, hab ich mir sagen lassen.

 

Aus meiner eigenen Erfahrung funktioniert am besten so ein milchaufschaeumtopf-0375-liter_shop_10306.jpg Milchaufschäumer. 1,5% Milch rein, auf den Herd, bis die Milch dampft, nicht kocht (!) und dann pumpen, pumpen, pumpen. Der Schaum ist suuuuper, besteht sogar den Kekstest, würde fast wagen, einen Prinzenrollenkeks draufzulegen...

Link to comment
Share on other sites

In diesem Forum gibt es so viele Schaumschläger, daß Du ganz sicher viele gute Antworten kriegst.

 

Gibt es einen besonders zu empfehlenden Milchaufschäumer?

 

Einen Milchaufschäumer kann ich nicht empfehlen.

 

Ich bin mit meiner Milchaufschäumerin sehr zufrieden.

 

Sag Deiner Frau, sie soll Dir für diese Bemerkung eine Ohrfeige geben.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...