Jump to content
Sign in to follow this  
Erich

Wo sind Deine Schafe

Recommended Posts

Erich

Der Franz Josef hat im Nachbarthread den lieben Gott ins Spiel gebracht - wie unfair B)

 

Und so frag ich Euch, welche Antwort wird er von unseren hochgeehrten Hirten bekommen, wenn er sie fragt:

"Wo sind die Schafe, die ich Dir anvertraut habe"

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franciscus non papa
Der Franz Josef hat im Nachbarthread den lieben Gott ins Spiel gebracht - wie unfair B)

 

Und so frag ich Euch, welche Antwort wird er von unseren hochgeehrten Hirten bekommen, wenn er sie fragt:

"Wo sind die Schafe, die ich Dir anvertraut habe"

 

 

ein guter hirte nach deiner ansicht, wird darauf antworten müssen: die hab ich rausgeschmissen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erich
ein guter hirte nach deiner ansicht, wird darauf antworten müssen: die hab ich rausgeschmissen....

ein paar wenige, kranke habe ich rausgeschmissen, damit ich die große Menge gesund behalten konnte.... B)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sokrates

Und woher weißt du, dass diese Rosskur funktionieren würde?

Edited by Sokrates

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erich
Und woher weißt du, dass diese Rosskur funktionieren würde?

Lebenserfahrung B)

Share this post


Link to post
Share on other sites
romeroxav

ein guter hirte nach deiner ansicht, wird darauf antworten müssen: die hab ich rausgeschmissen....

ein paar wenige, kranke habe ich rausgeschmissen, damit ich die große Menge gesund behalten konnte.... B)

 

Jesus hat die kranken aber verbunden und auf den Schultern getragen. Von Herdenausschluss hab ich in den Gleichnissen Jesu nichts gelesen.

 

romeroxav

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franciscus non papa

ein guter hirte nach deiner ansicht, wird darauf antworten müssen: die hab ich rausgeschmissen....

ein paar wenige, kranke habe ich rausgeschmissen, damit ich die große Menge gesund behalten konnte.... B)

 

 

aha, nicht die gesunden brauchen den arzt, sondern die kranken!

 

der gute hirte geht dem verlorenen schaft nach!

 

wieso waren die krank? woher willst du das wissen? beweise es?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erich
Jesus hat die kranken aber verbunden und auf den Schultern getragen.

wo tragen unsere Hirten die Kranken auf den Schultern??

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erich
der gute hirte geht dem verlorenen schaft nach!

wo gehen unsere Hirten den verlorenen Schafen nach - und was machen sie mit den anvertrauten Gesunden??

 

wieso waren die krank?!

kann man gesund sein, wenn man nicht auf dem Boden der kK steht??

Edited by Erich

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franciscus non papa

Jesus hat die kranken aber verbunden und auf den Schultern getragen.

wo tragen unsere Hirten die Kranken auf den Schultern??

 

 

hirten nach deiner wunschvorstellung eben nicht, die werfen raus, oder sollten vielleicht notschlachten B)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sokrates

Jesus hat die kranken aber verbunden und auf den Schultern getragen.

wo tragen unsere Hirten die Kranken auf den Schultern??

Ich entschuldige mich, dass ich etwas in diesem Thread geschrieben habe. Ich war der Meinung, das Thema wäre ernst gemeint. Ich bin auch schon weg. ... Kraftausdruck gelöscht kann ich mich selber. Edited by wolfgang E.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franciscus non papa

der gute hirte geht dem verlorenen schaft nach!

wo gehen unsere Hirten den verlorenen Schafen nach - und was machen sie mit den anvertrauten Gesunden??

 

 

der gute hirte, von dem jesus erzählt, lässt ja wohl deiner ansicht nach die gesunden unverantwortlicher weise allein, und geht dem verlorenen nach...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erich
und geht dem verlorenen nach...

ich sehe nirgendwo, dass unsere Hirten den Verlorenen nachgehen und sie zurückführen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
romeroxav

Jesus hat die kranken aber verbunden und auf den Schultern getragen.

wo tragen unsere Hirten die Kranken auf den Schultern??

 

So hab ich meine Hirten erfahren als ich selbst objektiv in der Aposthasie gelebt habe.

 

romeroxav

Share this post


Link to post
Share on other sites
romeroxav

und geht dem verlorenen nach...

ich sehe nirgendwo, dass unsere Hirten den Verlorenen nachgehen und sie zurückführen.

 

Dann mach mal die Augen auf alter Junge! B)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erich
Dann mach mal die Augen auf alter Junge! B)

zeigs mir blindem Heini, zeig sie mir!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
wolfgang E.

ein guter hirte nach deiner ansicht, wird darauf antworten müssen: die hab ich rausgeschmissen....

ein paar wenige, kranke habe ich rausgeschmissen, damit ich die große Menge gesund behalten konnte.... B)

 

 

aha, nicht die gesunden brauchen den arzt, sondern die kranken!

 

der gute hirte geht dem verlorenen schaft nach!

 

wieso waren die krank? woher willst du das wissen? beweise es?

 

Sie sind nicht krank sondern ihr "Vergehen" (dass ihren Hinausschmiss rechtfertigt) ist, dass sie hinter dem Hirten nicht schnell und nicht ganz schnurgerade nachgelaufen sind.

Und das haben sie "gewagt" weil sie eben nicht Schafe sind sondern mündige Menschen, mit einem Gewissen, auf das sie als Richtschnur vertrauen dürfen. Und weil sei mündig sind und dieses Gewissen haben, glauben sie nicht, dass die Priester- und die Bischofsweihe aus einem Kleriker einen Fachmann für alle Lebenslagen macht und eine Ausbildung in jeder anderen Disziplin ersetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
romeroxav

der gute hirte geht dem verlorenen schaft nach!

wo gehen unsere Hirten den verlorenen Schafen nach - und was machen sie mit den anvertrauten Gesunden??

 

wieso waren die krank?!

kann man gesund sein, wenn man nicht auf dem Boden der kK steht??

 

Die Kirche ist also für die Kranken, die nicht auf dem Boden der KK stehen nicht da? Oder was wollest du sagen? Du sprachst doch vom rauswerfen von Mitarbeitern von Donum Vitae.

 

romeroxav

Share this post


Link to post
Share on other sites
romeroxav

So hab ich meine Hirten erfahren als ich selbst objektiv in der Aposthasie gelebt habe.

Ist das eine Krankheit??

 

Lieber Erich,

wie ist es möglich, dass jemand sich nicht mal mehr an dass erinnerhn kann, was er eine Minute vorher noch selber geschrieben hat?

Du schriebst doch Krankheit sei nicht auf dem Boden der KK zu stehen. Für Apostasie stimmt dass wohl zu!

 

romeroxav

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erich
Für Apostasie stimmt dass wohl zu!

kannst Du Dir vorstellen, dass einfache Leute mit solchen Fremdwörtern nix anfangen können?? B)

Share this post


Link to post
Share on other sites
romeroxav

Du sprachst doch vom rauswerfen von Mitarbeitern von Donum Vitae.

ein typischer Seuchenherd. Bekämpfen und wenn die Kur keine Früchte zeigt - ausmerzen.

 

Davon hat Jesus nicht gesprochen. Das war die pharisäische Einstellung gegenüber denen mit dene sich Jesus die ganze Zeit rumgetrieben hat. Zöllner, Sünder, Prostituierte, Galiläische Hitzköpfe und einfaches Fischergesindel, Frauen .....

 

romeroxav

Share this post


Link to post
Share on other sites
romeroxav

Für Apostasie stimmt dass wohl zu!

kannst Du Dir vorstellen, dass einfache Leute mit solchen Fremdwörtern nix anfangen können?? B)

Nachdem du das nicht übersetzt für die einfachen Leute mach ichs selber: Apostasie = Glaubensabfall!

 

Ich dachte, wir sind hier in einem katholischen Forum in dem ein Begriff aus dem Kathechismus der Katholischen Kirche verwendet werden darf. Überigens zum zornig werden besteht von deiner Seite mir gegenüber nun wirklich keine Veranlassung.

 

romeroxav

Share this post


Link to post
Share on other sites
wolfgang E.

Ich habe den Thread bereinigt, insbesondere von einer Diktion der Vernichtung die mir in den GG untragbar erscheint. Es wurden Ausdrücke verwendet die ich, wenn sie nochmals auftauchen, jedenfalls verwarnen werde.

 

Und wenn nichts Anderes möglich erscheint, als weiter herabzusetzen und zu pöbeln werde ich sofort wieder schliessen

Edited by wolfgang E.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erich
Apostasie = Glaubensabfall!

der findet sich in gewisser Hinsicht auch in meiner Lebensgeschichte. Auch ich war dem Kuschelchristentum verfallen und weit draußen ausserhalb der kirchlichen Lehre. Keiner hat mir gesagt: "Bis hier und nicht weiter" sondern: "is ja alles egal". Völlige Gleichgültigkeit ist meine Erfahrung bezüglich der Hirten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.

Kommentar zum Moderatorenverhalten entfernt. Wenn es dazu Fragen gibt, bitte per PN klären. Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×