Jump to content

Blumenschmuck im Advent?


TH44
 Share

Recommended Posts

Wie wird das bei euch gehandhabt? Dass in der Fastenzeit auf dem Altar keine Blumen sind ist klar.

Wie ist es aber im Advent?

 

Ich überlege gerade, ob ich noch Blumen bestellen muss. B)

Link to comment
Share on other sites

Wie wird das bei euch gehandhabt? Dass in der Fastenzeit auf dem Altar keine Blumen sind ist klar.

Wie ist es aber im Advent?

 

Ich überlege gerade, ob ich noch Blumen bestellen muss. B)

 

All time favourite: Der Weihnachtsstern... *schüttel*

Link to comment
Share on other sites

Wie wäre es mit einem adventlichen Altarschmuck? Ich hab letzten Sonntag einen so geschmückten Altar gesehn, es war nicht nur sehr schön, sondern auch der Jahreszeit entsprechend.

 

Tannenzweige mit den bekannten trockenen Fruchtständen (gibts in jeder Gärtnerei), als Farbtupfer ein paar Zweige mit Hagebutten, ein solches Gesteck als Adventsgesteck wäre sehr passend zur Jahreszeit (am letzten Sonntag war der gesamte Hochaltar damit geschückt, fast wie ein einziges großes Adventsgesteck mit dem Kruzifix in der Mitte, aber ein kleineres Gesteck wäre auch schön)

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Advent ist Fastenzeit. liturg. richtig wäre also: keine Blumen

 

 

blödsinn!

Link to comment
Share on other sites

Advent ist Fastenzeit. liturg. richtig wäre also: keine Blumen

 

 

blödsinn!

Kannst Du das näher erläutern, Stefan?

Was ist daran Blödsinn? Dass Advent Fastenzeit ist? Dass es keine Blumen in der Fastenzeit geben soll? Dass keine Blumen liturgisch richtig sind?

Link to comment
Share on other sites

Advent ist Fastenzeit. liturg. richtig wäre also: keine Blumen

 

 

blödsinn!

Kannst Du das näher erläutern, Stefan?

Was ist daran Blödsinn? Dass Advent Fastenzeit ist? Dass es keine Blumen in der Fastenzeit geben soll? Dass keine Blumen liturgisch richtig sind?

 

die adventszeit ist keine fastenzeit (mehr)! und von daher von liturgischer richtigkeit beim fehlen des blumenschmucks zu sprechen ist daher nicht korrekt!

 

die adventszeit ist eine vorbereitungs- aber keine fastenzeit!

Link to comment
Share on other sites

Oh, ich hab da gestern was im falschen Thread gepostet:

 

Ich muß morgen auch gleich mal gucken, ob wir Blumenschmuck auf dem Altar haben. Also wenn mich mein Unterbewußtsein nicht trügt, so steht da eigentlich immer was außer zwischen Gloria Gründonnerstag und Gloria Osternacht bzw. schon vor der Osternacht.

 

Also bei uns standen natürlich Blumen auf dem Altar und auch sonst einiges in der Kirche und ich bin mir jetzt eigentlich sicher, daß in der österlichen Fastenzeit da auch immer etwas steht.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Oh, ich hab da gestern was im falschen Thread gepostet:

 

Ich muß morgen auch gleich mal gucken, ob wir Blumenschmuck auf dem Altar haben. Also wenn mich mein Unterbewußtsein nicht trügt, so steht da eigentlich immer was außer zwischen Gloria Gründonnerstag und Gloria Osternacht bzw. schon vor der Osternacht.

 

Also bei uns standen natürlich Blumen auf dem Altar und auch sonst einiges in der Kirche und ich bin mir jetzt eigentlich sicher, daß in der österlichen Fastenzeit da auch immer etwas steht.

 

 

also in der fastenzeit, zwischen aschermittwoch und ostersonntag, sollte eigentlich wirklcih kein blumenschmuck da sein, ausser halt am gründonnerstag. ich bin ohnehin für solche zeichen. so verzichte ich, gegen das gemurre unseres pastis, in der fasten- und adventszeit auf das orgelnachspiel und lasse priester und messdiener in stille ausziehen.

dann ist das festliche nachspiel in der osternacht, oder an weihnachten ein umso stärkerer akzent.

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon

Sollte man sich nicht eigentlich nach Bibel eben KEIN trauriges Gesicht geben, wenn man fastet? Ich sehe hier eigentlich keinen wirklich liturgischen Grund, auf Blumenschmuck zu verzichten. Man sollte doch eigentlich nicht nach außen hin sehen, dass gefastet wird.

Link to comment
Share on other sites

Sollte man sich nicht eigentlich nach Bibel eben KEIN trauriges Gesicht geben, wenn man fastet? Ich sehe hier eigentlich keinen wirklich liturgischen Grund, auf Blumenschmuck zu verzichten. Man sollte doch eigentlich nicht nach außen hin sehen, dass gefastet wird.

 

Das siehst du so... :ph34r:

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...