Jump to content

Die Krankheit des israelischen Ministerpräsidenten


Siri
 Share

Recommended Posts

Ich war heute morgen sehr traurig, als ich die Nachricht im Radio hörte. Jetzt wo Sharon zur Vernunft kam ist es wohl vorbei mit seiner Präsidentschaft. Zur nächsten Wahl wird er nicht mehr kandidieren können und somit wird der nächste Hardliner (wahrscheinlich wieder Netanjahu) Israel regieren.

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider

Auch wenn ich nicht an die Wirksamkeit derartiger Flüche glaube (generell gesagt, die spezielle Zeremonie sagt mir gar nichts), halte ich deren Anwendung gegen Menschen gelinde gesagt für eine Schweinerei.

Link to comment
Share on other sites

Ich wundere mich seit gestern Abend darüber, daß alle, die Scharon in den letzten Jahren für das personifizierte Unglück hielten, nun in lautes Jammern verfallen.

Und noch mehr wundert mich, daß Scharons Ausfall den Ölpreis treibt, obwohl die arabische Welt doch eigentlich jubeln müßte.

Link to comment
Share on other sites

Ich wundere mich seit gestern Abend darüber, daß alle, die Scharon in den letzten Jahren für das personifizierte Unglück hielten, nun in lautes Jammern verfallen.

Und noch mehr wundert mich, daß Scharons Ausfall den Ölpreis treibt, obwohl die arabische Welt doch eigentlich jubeln müßte.

Die gesamte Region ist verunsichert. Sharon hatte eine Idee, wie es weitergehen sollte. Kein israelischer Politiker ist heute fähig, den Plan weiterzudenken und umzusetzen. Die Ursache

der Unsicherkeit liget darin, daß wenn es in Israel Chaos gibt, dann nichts mehr in ganzen Region läuft mit allen Konsequenzen, die man sich vorstellen kann. Ich hoffe nur, daß Bibi nicht gewinnt und daß der Iran nur Propaganda macht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...