Jump to content

Woher kommt der Name Gottes?


Einsteinchen

Recommended Posts

Einsteinchen

Gibt es irgendwo eine Erkenntnis, woher der Name Jahwe kommt? Hat Gott seinen Namen irgendwo offenbart?

Ich finde es seltsam, daß der unendliche Gott auf einen Namen hört.

Link to comment
Share on other sites

Ich versteh ehrlich gesagt die Frage nicht Recht. Der Name kommt aus der Schrift... worauf willst du hinaus Einsteinchen?

Edited by oli
Link to comment
Share on other sites

Einsteinchen

Ich meine: Welche Bedeutung hat er? Hat Gott sich, salopp, einmal einem Propheten vorgestellt mit den Worten: Ich heiße Jahwe? Irgendwer muß ihn eingeführt haben. Klar, daß er aus der Schrift kommt. Aber ich meine die Frage eher historisch. Wer hat ihn so bezeichnet, und was bedeutet er?

Link to comment
Share on other sites

Laut Exodus 3,14 hat Gott diesen Namen dem Mose am Brennenden Dornbusch geoffenbart:

 

Unterscheidung von den andern Göttern, deren Existenz das AT zwar nicht leugnet, deren Verehrung aber verbietet.

Name soll Wesen und Eigenschaften der menschen beschreiben. Das gilt hier sicher in ähnlicher Weise auch für Gott, es ist sein Programm : Ich bin, der ich bin (da für euch).

 

Zeugnis für das Vorkommen des Namens JHWH in Ägypten gibt auch ein Text aus der Zeit von Amenophis III.(um 1400 ante), dort wird ein Bergland so bezeichnet und wohl auch der Gott, der dort verehrt wird (in: Die Botschaft von Gott, hrg. von K. Hemmerle, Freiburg 1974, S.98f).

Edited by Elima
Link to comment
Share on other sites

Einsteinchen

Danke. Ich hatte daran gedacht, aber ich war mir da nicht so sicher. Denn in dieser Stelle heißt es ja ungefähr: Sage Deinem Volk, der Ich bin hat euch gesandt. Da wird sozusagen die Bezeichnung Jahwe vermieden, während sie in der Bibel, glaube ich, auch vorher schon verwendet wird.

Link to comment
Share on other sites

Danke. Ich hatte daran gedacht, aber ich war mir da nicht so sicher. Denn in dieser Stelle heißt es ja ungefähr: Sage Deinem Volk, der Ich bin hat euch gesandt. Da wird sozusagen die Bezeichnung Jahwe vermieden, während sie in der Bibel, glaube ich, auch vorher schon verwendet wird.

 

Das mit dem "vorher" ist ein bisschen schwierig. Da ja durchaus die Texte nicht in der Reihenfolge aufgeschrieben wurden, wie sie heute in der Bibel stehen. Für die sog. "Fünf Bücher Mosis" nimmt man mehrere Verfasser an und das einzig sichere scheint zu sein, dass Mose nicht darunter war. (Das wird gehandelt unter dem Begriff: Pentateuchproblem)

Edited by Elima
Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...