Jump to content
Sign in to follow this  
utah-r

Wenn Du nach 1980 geboren wurdest, hat das hier nichts mit Dir zu tun

Recommended Posts

utah-r

Heute morgen erreichte mich ein Brief mit folgendem Inhalt:

 

Wenn du NACH 1980 geboren wurdest, hat das hier nichts mit Dir zu tun!

 

Aber Du solltest trotzdem weiterlesen. Schon allein, um zu verstehen, warum die Pampers-Generation (zu der Du auch gehörst) keine Helden hervorbringen wird.

 

Wenn Du als Kind in den 50er, 60er oder 70er Jahren lebtest, ist es zurückblickend kaum zu glauben, dass wir so lange überleben konnten!

 

Wir sind Helden!!!

 

Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und Airbags.

Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium.

Die Fläschen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffenen, genauso wie die Flasche Brechmittel.

 

Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen und auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.

Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen.

Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt den Hang hinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten. Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar.

 

Wir verließen morgens das Haus zum spielen.

Wir blieben den ganzen Tag weg und mussten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen angingen.

Niemand wusste, wo wir waren und wir hatten nicht einmal ein Handy dabei!

 

Wir haben uns geschnitten, brachen Knochen und Zähne und niemand wurde deswegen verklagt. Es waren eben Unfälle. Niemand hatte Schuld außer wir selbst. Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht". Kannst Du dich noch an "Unfälle" erinnern?

Wir kämpften und schlugen einander machmal grün und blau. Damit mussten wir leben, denn es interessierte die Erwachsnen nicht besonders.

 

Wir aßen ungesundes Zeug, (Schmalzbrote, Schweinsbraten, Bonbons, ect.) keiner scherte sich um Kalorien, tranken Alkohol und wurden trotzdem nicht zu dick. Und auch nicht Alkoholsüchtig.

Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand starb an den Folgen.

 

Wir hatten nicht:

Playstation, Nintendeo64, X-Box, Videospiele, 64 Fernsehkanäle, Filme auf Video oder DVD, Surround Sound, eingene Fernseher, Computer, Internet-chat-Rooms, Jahreskarten im Fittness-Club, Handys, ect.

Wir hatten: Freunde!

 

Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße. Oder wir maschierten einfach zu denen nach Hause und klingelten.

Manchmal brauchten wir gar nicht klinglen und gingen einfach hinein. Ohne Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern.

Keiner brachte uns und keiner holte uns.....

Wie war das nur möglich?

 

Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöckchen und Tennisbällen. Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein:

Die Würmer lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter und mit den Stöcken stachen wir auch nicht besonders viele Augen aus.

 

Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war. Wer nicht gut war, musste lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen.

Fahrräder (nicht Mountain-Bikes!) wurden von uns selbst repariert!

 

Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch die Prüfungen und wiederholten die Klassen. Das führte damals nicht zu emotionalen Elternabenden oder gar zu Änderung der Leistungsbewertung.

 

Wir bumsten quer durch den Gemüsegarten, hatten jede Menge Spass. Wir wussten zwar nicht immer, wer gerade mit wem, aber das war egal. Wir mussten die Pornos nicht aus dem Internet laden - wir machten sie selber!

 

Unsere Taten hatten manchmal Konsquenzen. Das war klar und keiner konnte sich verstecken. Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat, war klar, dass die Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel herausboxten. Im Gegenteil: Sie waren oft der gleichen Meinung wie die Polizei!

Na so was!

 

Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht.

 

Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und Verantwortung. Mit alldem mussten wir umgehen, wussten wir umzugehen!

 

Und Du gehörst auch dazu?!?

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

geb. nach 1980? - So, jetzt wisst ihr Warumduscher das auch! B)

geb. vor 1980? - WIR SIND HELDEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Edited by utah-r

Share this post


Link to post
Share on other sites
kam
Vor zwei Jahren waren es noch die vor 1978 geborenen. Die Helden gehen mit der Zeit.

 

Das mit dem "quer dorch den Gemüsegarten..." muß dann wohl 1979 dazugekommen sein. Grüße, KAM

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons

Ja. Und wir fuhren mit 18 Auto ohne Sicherheitsgurt, denn so etwas gab es noch gar nicht, und manche von uns fuhren sich tot, wie mein Freud Dietmar.

 

Diesen "Wir sind Helden"-Schwachsinn lese ich seit Jahren im Internet, und, ehrlich gesagt, ich kann diesen Kack nicht mehr hören. Er ist so tendenziös, und so falsch...

 

Alfons, Jahrgang 49

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franciscus non papa
Ja. Und wir fuhren mit 18 Auto ohne Sicherheitsgurt, denn so etwas gab es noch gar nicht, und manche von uns fuhren sich tot, wie mein Freud Dietmar.

 

Diesen "Wir sind Helden"-Schwachsinn lese ich seit Jahren im Internet, und, ehrlich gesagt, ich kann diesen Kack nicht mehr hören. Er ist so tendenziös, und so falsch...

 

Alfons, Jahrgang 49

 

 

naja, es zeigt allerdings auch gewisse fehlentwicklungen und überängstlichkeiten auf.

 

franz, jahrgang 1954

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
naja, es zeigt allerdings auch gewisse fehlentwicklungen und überängstlichkeiten auf.

franz, jahrgang 1954

 

Es mischt richtige Beobachtungen mit miesen Vorurteilen.

Alfons

Share this post


Link to post
Share on other sites
ullr

 

naja, es zeigt allerdings auch gewisse fehlentwicklungen und überängstlichkeiten auf.

franz, jahrgang 1954

 

Es mischt richtige Beobachtungen mit miesen Vorurteilen.

Alfons

Ja, genau

Ich konnte die Mittlere Reife erlangen, obwohl Arbeiterkinder grundsätzlich zur Volksschule gingen und Hessen rot war und bereits in den 60ziger Jahren mit moderneren Schulformen experimentierte, also reiner Zufall. Meine Kinder konnten problemlos ihr Abitur machen und so ihre Berufschancen deutlich verbessern. Damals gab es kein Internet, sondern mühseliges Graben in Bibliotheken, tendenziell vorgefertigte Bildungshäppchen, ohne der Möglichkeit selber nachzugucken, eine spießbürgerliche -klerikal-reaktionäre Grundstimmung, die sehr vieles versaute. Und meine Kinder bauten im Wald genauso Hütten wie wir, nur hatten sie Plastikplanen, Taschenlampen, Ghettoblaster und Isomatten dabei. Ich hatte einen Märklin Stabilbaukasten und konnte doch nicht das bauen was ich wollte weil viel zu wenig Teile (sprich Geld) da war.Meine Kinder spielten mit den Experimentalbausteinen von Braun (das war aber ein kurzes Vergnügen- sagte das Lämpchen B) -toll) und Fischer Technik und Lego und was rauskam war, dass mein Ältester selber Platinen ätzte und bis heute einwandfrei funktionierende Steuergeräte herstellte. Wir beide haben mit einfachsten Mitteln ballistische Meßreihen durchgeführt. War ne schöne Zeit.... Heute arbeitet er bei einem finnischen Weltkonzern in der Forschung.

Hört mir doch bloß auf mit dieser Sch....verklärung der Vergangenheit.

Gruß

Ullr

Edited by ullr

Share this post


Link to post
Share on other sites
rakso

Ich sehe es nicht als Verklärung, sondern als Erinnerungsstützen an, ohne eine persönliche Bewertung vorzunehmen. Eine reine sachliche Feststellung. Ich sehe die frühere Zeiten nicht schlechter als heute, auch wenn es mancher HInsicht "einfacher" und weniger Möglichkeiten für uns gab.

 

Denn die Zeit ist relativ und der "Fortschritt" auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ullr
Ich sehe es nicht als Verklärung, sondern als Erinnerungsstützen an, ohne eine persönliche Bewertung vorzunehmen. Eine reine sachliche Feststellung. Ich sehe die frühere Zeiten nicht schlechter als heute, auch wenn es mancher HInsicht "einfacher" und weniger Möglichkeiten für uns gab.

 

Denn die Zeit ist relativ und der "Fortschritt" auch.

Was ist an der Zeit relativ? Was ist an der Zeit, in der Du lebst, relativ? So schnell kannst Du Dich nicht bewegen, dass an "Deiner" Zeit irgendwas relativ sein könnte.

Es ist schon gut, dass in unserer Zeit "Wunder" sehr schnell entarnt werden und solche Betrügerinnen wie Therese Neumann und ihr edler Beichtvater nicht jahrzehntelang das einfache Volk verunsichern...

Dass heute solche ""Christen"" - man beachte die doppelten Anführungszeichen-wie Taylor vor internationale Tribunale kommen können, das ist schon was.

Die heutige Zeit ist nicht schlecht. Trotz 9/11 Und als Erinnerungsstütze sehe ich für die katholische Kirche nur die gräßliche Repression, die Woityla gebracht hat, und die wohl Ratzinger weiterführen wird... Mit all ihren Heiligen wie Escriva, Bohaxjiu und Stepinac.

Unsere Zeit ist besser, jedenfalls für uns, oder ganz egoistisch für mich, als die vergangene. dass sie für Ultrareligiöse härter geworden ist, dass ist ein sehr schönes Zeichen der Zeit. Das ist gut so, und so soll es auch bleiben.

Ullr, der aus dem Eibenhain B)

Edited by ullr

Share this post


Link to post
Share on other sites
Explorer

Ich hab's nicht weitergelesen ;-)

 

Exi

Jahrgang 83

Share this post


Link to post
Share on other sites
utah-r

Und ich hab einfach mal drüber geschmunzelt. Gibbet hier auch noch wen mit Humor?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Caveman
Wir beide haben mit einfachsten Mitteln ballistische Meßreihen durchgeführt

Seufz, das waren noch Zeiten, ja, ja....

 

Meine beiden Brüder ... das alte Wasserohr ... das Schwarzpulver aus den übriggebliebenen Chinaböllern von Sylvester ... die Panoramascheibe des Nachbarn...

 

Ich werde das nie vergessen! B)

Share this post


Link to post
Share on other sites
lumieredeux

Ich kannte das auch mit Jahrgang 1978 als Wendepunkt. Einiges mag sicher überzogen sein, aber über gewissen Dinge kann ich immer noch wissend schmunzeln. Das mit den Straßenlampen stimmte wirklich..

Liebe Grüße

lumie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beutelschneider

Ich als 71er gehöre also ganz sicher dazu... Was ist denn so verkehrt daran, die Vergangenheit es bissel zu verklären, gerade wenns die eigene Kinderzeit betrifft?

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia
Ich als 71er gehöre also ganz sicher dazu... Was ist denn so verkehrt daran, die Vergangenheit es bissel zu verklären, gerade wenns die eigene Kinderzeit betrifft?

Nichts, absolut nichts!!! *vormichhinträum*

Asia, Jahrgang 72

Share this post


Link to post
Share on other sites
hansjo
Ich als 71er gehöre also ganz sicher dazu... Was ist denn so verkehrt daran, die Vergangenheit es bissel zu verklären, gerade wenns die eigene Kinderzeit betrifft?

Nichts, absolut nichts!!! *vormichhinträum*

Asia, Jahrgang 72

 

*michanschließ*, hansjo, Jahrgang 67

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia

Hey Leute, eigentlich müssten wir doch völlig verwahrlost sein und gesellschaftsunfähig, die 68-er sind verdammt nahe... *grusel*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Caveman
Hey Leute, eigentlich müssten wir doch völlig verwahrlost sein und gesellschaftsunfähig, die 68-er sind verdammt nahe... *grusel*

Du meinst, als egoistische, dem Selbstverwirklichungswahn verfallende anarchistische langhaarige Kommunen-Terroristen, die der Musik von Stromgitarren frönen und sich Haschisch spritzen? B)

 

Nun... äh... wenn ich es bedenke... HACH, waren DAS Zeiten! :lol:

People try to put us down

Just because we get around

 

[Caveman, Jahrgang '67]

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia
Hey Leute, eigentlich müssten wir doch völlig verwahrlost sein und gesellschaftsunfähig, die 68-er sind verdammt nahe... *grusel*

Du meinst, als egoistische, dem Selbstverwirklichungswahn verfallende anarchistische langhaarige Kommunen-Terroristen, die der Musik von Stromgitarren frönen und sich Haschisch spritzen? B)

 

Nun... äh... wenn ich es bedenke... HACH, waren DAS Zeiten! :lol:

People try to put us down

Just because we get around

 

[Caveman, Jahrgang '67]

 

:lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ullr
Wir beide haben mit einfachsten Mitteln ballistische Meßreihen durchgeführt

Seufz, das waren noch Zeiten, ja, ja....

 

Meine beiden Brüder ... das alte Wasserohr ... das Schwarzpulver aus den übriggebliebenen Chinaböllern von Sylvester ... die Panoramascheibe des Nachbarn...

 

Ich werde das nie vergessen! B)

Und mit Unkraut Ex konnte man auch noch was anfangen, recht hast`e. Geht heute auch nicht mehr....

Ullr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×